Notebookcheck

Es ist soweit: Erste Oppo Reno-Handys starten offiziell in Deutschland

Mit dem Reno 2 und Reno 2 Z startet Oppo in Deutschland offiziell durch.
Mit dem Reno 2 und Reno 2 Z startet Oppo in Deutschland offiziell durch.
Der chinesische Smartphone-Hersteller hat im Vorjahr die Europazentrale in Düsseldorf aufgebaut, nun kommen die ersten Oppo-Handys offiziell auf breiter Front in den Handel. Mit Reno 2 und Reno 2 Z kommen vorerst Midranger zu uns, das Flaggschiff Oppo Find X2 steht aber bereits vor der Tür.

Jetzt, wo Huawei-Fans in Europa zunehmend nervös werden und vielleicht schon nach Alternativen suchen, kommt der Marktauftritt Oppos gerade recht. Im Vorjahr verkündete die chinesische Erfolgsmarke, immerhin weltweit unter den Top 5 der Branche, den Aufbau einer Europazentrale in Düsseldorf, nun sehen wir die ersten Ergebnisse der Expansion nach Deutschland. Wie schon in unseren südlichen Nachbarländern zuvor, wird die OnePlus-Schwester, beide gehören zum chinesischen BBK-Konglomerat, fortan offiziell in Deutschland auftreten und auf breiter Front im Handel vertreten sein.

Zu den Handelspartnern zum Markteintritt gehören nicht nur Online-Händler wie Amazon oder Otto sowie die Tech-Giganten Mediamarkt und Saturn, auch bei Cyberport, Expert und lokalen Mobilfunkbetreibern sollen Oppo-Handys künftig zu haben sein - die deutsche Webseite ist natürlich ebenfalls schon fertig. Oppo-Smartphones haben Tech-Fans schon vor Jahren begleitet - wer erinnert sich etwa noch an das legendäre Oppo Find 5 aus dem Jahr 2013 - damals eines der ersten bezahlbaren Flaggschiffe mit Full-HD-Display. Die offizielle Präsenz in der EU beginnt nun aber erstmal etwas bescheiden mit Midrange-Hardware:

Zum Start wird es hierzulande zwei Vertreter der Reno 2-Familie geben - das Reno 2 sowie das Reno 2 Z, ersteres startet mit Snapdragon 730, 8 GB RAM und 256 GB Speicher sowie der ikonischen schräg ausfahrbaren Selfie-Cam, hier etwa bei Amazon um 452 Euro, das Reno 2 Z mit Mediatek Helio P90-SoC, 8 GB RAM und 128 GB Speicher ist bei Amazon um 321 Euro gelistet. Das sind noch keine extremen Kampfpreise - Oppo geht den Deutschlandstart also eher gemächlich an. In Bälde dürfte in der EU auch die kürzlich in China vorgestellte Reno 3-Familie zu haben sein und für den MWC in zwei Wochen ist bereits der Launch des Flaggschiffs Oppo Find X2 angesetzt

Oppo Reno 2
Oppo Reno 2
Oppo Reno 2 Z
Oppo Reno 2 Z

Quelle(n)

Pressemitteilung

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Es ist soweit: Erste Oppo Reno-Handys starten offiziell in Deutschland
Autor: Alexander Fagot, 11.02.2020 (Update: 11.02.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.