Notebookcheck

Oppo Reno 3 Pro-Teaser: Globales Premium-Handy startet komplett anders als in China

Das Oppo Reno 3 Pro bereitet sich, innerlich und äußerlich überholt, für den internationalen Launch vor.
Das Oppo Reno 3 Pro bereitet sich, innerlich und äußerlich überholt, für den internationalen Launch vor.
Oppo will uns alle ein wenig verwirren, wie es scheint. Ende 2019 startete in China bereits ein Reno 3 Pro nun steht es erneut als Launchkandidat auf dem Terminkalender und wird für den 2. März in Indien bereits ordentlich beworben. Ungewöhnlich ist allerdings die gänzlich andere Hardware, die nun durch aktuelle Teaser und Leaks bestätigt wurde.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Dass China-Hardware nicht immer 1:1 ihren Weg auch in globale Märkte findet, ist prinzipiell nichts Ungewöhnliches - beim Oppo Reno 3 Pro  fallen aber doch einige recht markante Unterschiede zum bereits verfügbaren China-Modell Oppo Reno 3 Pro 5G auf. Das beginnt schon bei der verbauten Selfie-Cam, die in China aus einer einfachen 32 MP Punch-Hole-Kamera besteht, ab dem 2. März in Indien aber auf eine 44 MP-Frontkamera mit zweitem Tiefensensor im pillenförmigen Displayloch-Design angewachsen ist.

Auch bei der rückseitigen Kamera hat Oppo den Hauptsensor aufgewertet. Statt des 48 MP-Sensors in China steckt in der globalen Reno 3 Pro-Variante eine 64 Megapixel-Cam mit "20x-Zoom", gepaart mit drei weiteren Sensoren, diesbezüglich hat sich vermutlich wenig geändert. Wer das in China seitlich gekrümmte Display nicht mag, darf sich ebenfalls freuen: International startet das Reno 3 Pro offenbar mit flachem AMOLED-Display. Etwas weniger erfreulich ist, dass statt des 5G-fähigen Snapdragon 765 offenbar ein Mediatek Helio P95-SoC zum Einsatz kommt, zumindest in Indien - womit das Reno 3 Pro global wohl gänzlich ohne 5G-Funktion starten wird. 

In Indien wird das Reno 3 Pro jedenfalls bereits intensiv beworben. Sowohl Amazon als auch der lokale Online-Händler Flipkart haben bereits Landing-Pages für das neue Oppo-Handy eingerichtet, die indische Youtube-Seite zeigt zwei Trailer zum neuen Premium-Midranger (unten verlinkt). In den letzten Tagen sind dann auch die ersten Dummy-Modelle für Händler aufgetaucht, die grundsätzliche Features bestätigen, etwa auch das 30 Watt schnelle VOOC Flash-Charge 4.0 sowie 8 GB RAM und 128 GB Speicher. In Europa hinken wir noch ein bisschen hinterher, hier startete kürzlich erst das Oppo Reno 2, wir können allerdings davon ausgehen, dass in Bälde auch das Reno 3 Pro bei uns im Laden auftauchen wird, zumal Oppo seine Präsenz in Deutschland aktuell stark ausbaut.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-02 > Oppo Reno 3 Pro-Teaser: Globales Premium-Handy startet komplett anders als in China
Autor: Alexander Fagot, 16.02.2020 (Update: 16.02.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.