Notebookcheck

Firmware deutet auf Samsung Galaxy Tab S5 mit Snapdragon 855

Das Samsung Galaxy Tab S5, hier als Tab S5e, wird wohl mit Snapdragon 855 starten.
Das Samsung Galaxy Tab S5, hier als Tab S5e, wird wohl mit Snapdragon 855 starten.
Wir haben den ersten Hinweis zu Samsung kommendem Flaggschiff-Tablet Galaxy Tab S5. Bereits im Frühjahr startete mit dem Tab S5e ein Vorbote im neuen dünnen Design, wie die Analyse einer Firmware zeigt, wird der Galaxy Tab S4-Nachfolger in diesem Jahr aber mit potentem Flaggschiff-Prozessor aufwarten.

Beim Galaxy Tab S4 hat uns Samsung ein High-End-Tablet mit einem veralteten Prozessor verkaufen wollen - im Gegensatz zu Apples teuersten iPads wurde nicht etwa eine besonders leistungsfähige Recheneinheit verbaut, stattdessen griffen die Südkoreaner auf den Snapdragon 835 zurück, der im Vorjahr bereits zum alten Eisen gehörte - eine echte Alternative zu den Apple-Tablets war das also bei Weitem nicht.

2019 wird es hoffentlich besser für Samsung Tab-Freunde. Schon das Frühjahr brachte ein paar Neuheiten, darunter auch einen Vorgeschmack darauf, was uns später im Jahr als Galaxy Tab S5 erwarten könnte - zumindest beim Design dürfte das kommende Tablet-Flaggschiff Anleihen beim schicken und dünnen Tab S5e nehmen. Die Firmware-Spezialisten des XDA-Developer-Forums haben nun ausgerechnet in einer Galaxy Fold-Firmware auch Hinweise auf das Innenleben eines möglichen Tab S4-Nachfolgers gefunden. Einmal mehr geht es hier primär um die richtige Zuordnung von Codenamen, denn im Klartext steht das natürlich nicht im Code.

Laut XDA-Developer listet eine Konfigurationsdatei namens "defconfig" alle Samsung-Geräte auf, die einen Snapdragon 855 erhalten, darunter die diversen US-Amerikanischen Galaxy S10-Modelle, die Galaxy Fold-Varianten, ein mögliches Galaxy Note 10 und last but not least auch ein Gerät mit dem Code "GTS5L", welches verdammt nach dem Nachfolger des "GTS4L" riecht, besser bekannt unter dem Namen Galaxy Tab S4. Folglich die Schlussfolgerung, dass Samsung mit dem Nachfolger wohl bald ein echtes Power-Tablet auf den Markt bringen wird.

GTS5L steht für das kommende Galaxy Tab S5, meint zumindest das XDA-Developer-Team.
GTS5L steht für das kommende Galaxy Tab S5, meint zumindest das XDA-Developer-Team.
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-03 > Firmware deutet auf Samsung Galaxy Tab S5 mit Snapdragon 855
Autor: Alexander Fagot, 31.03.2019 (Update: 31.03.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.