Notebookcheck

Spannend: Samsung Galaxy Tab S6 mit Dual-Cam statt Galaxy Tab S5

Samsung bringt uns bald ein Galaxy Tab S6 mit Dual-Cam statt des erwarteten Galaxy Tab S5.
Samsung bringt uns bald ein Galaxy Tab S6 mit Dual-Cam statt des erwarteten Galaxy Tab S5.
Das diesjährige Android-Tablet-Flaggschiff von Samsung wird entgegen bisheriger Gerüchte nicht als Galaxy Tab S5 sondern als Galaxy Tab S6 starten. Geleakte Bilder liefern zudem eindeutige Hinweise auf den mitgelieferten S-Pen sowie eine erstmals in einem Tablet verbaute Dual-Cam.

SamMobile hat mal wieder exklusive News zu einem demnächst startenden Samsung-Gerät erhalten, diesmal betrifft es das in Bälde erwartete Galaxy Tab S5 als Nachfolger des Galaxy Tab S4 (bei Amazon aktuell ab 461 Euro) aus dem Vorjahr. Das Flaggschiff-Android-Tablet wird, wie es aussieht, nicht unter diesem Namen starten sondern als Galaxy Tab S6, wie geleakte Bilder zeigen - über den Grund für das Überspringen der Nummer 5 beim High-End-Tablet kann aktuell nur spekuliert werden.

Der Tippgeber hat weitere spannende Information geliefert, beispielsweise in Bezug auf die Spezifikationen und Features des Galaxy Tab S6, welches wieder mit S-Pen ausgeliefert werden soll. In diesem Jahr erweitert Samsung das Spektrum der S-Pen-Features allerdings analog zum Galaxy Note 9 im Vorjahr um Bluetooth-Funktionen, zudem erkennen wir am Bild der Rückseite eine spezielle Rille, in dem der Stift magnetisch andocken und wahrscheinlich auch induktiv laden kann. 

Direkt darüber ist eine weitere Neuerung sichtbar: Die erste Dual-Cam in einem Tablet, wobei wir noch nicht wissen, wie diese konfiguriert ist, SamMobile spekuliert beispielsweise über einen integrierten 3D-TOF-Sensor für AR-Funktionen wie das Messen von Distanzen. Gute Nachrichten für Performance-Hungrige: Der Leaker bestätigt die Vermutung, dass Samsung in diesem Jahr keinen Vorjahres-SoC sondern den aktuellen Flaggschiff-Prozessor Snapdragon 855 verbauen wird, vermutlich mit 6 GB RAM und 128 GB Speicher als Einstiegsoption, 256 GB gibt es optional.

Das offenbar ähnlich dünne 10,5 Zoll Premium-Tablet wie das Galaxy Tab S5e soll unter der Modellnummer SM-T860 nur mit WLAN oder als Modell SM-T865 mit LTE-Modem starten, an Farboptionen sind offenbar graue, blaue und braune Varianten geplant, auch ein Keyboard-Cover wird es natürlich geben. Unklar ist aktuell noch der Launchtermin. Denkbar wären entweder eine Präsentation noch vor dem Unpacked-Event am 7. August, ein Launch parallel zum Galaxy Note 10 oder der Start im Rahmen der IFA Anfang September.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-07 > Spannend: Samsung Galaxy Tab S6 mit Dual-Cam statt Galaxy Tab S5
Autor: Alexander Fagot, 10.07.2019 (Update: 10.07.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.