Notebookcheck Logo

Fritz!Box: Neues Modem für DSL- und LTE-Zugang angekündigt

Fritz!Box: Neues Modem für DSL- und LTE-Zugang angekündigt
Fritz!Box: Neues Modem für DSL- und LTE-Zugang angekündigt
AVM hat mit der Fritz!Box 6890 LTE einen Kombi-Router für den klassischen DSL-Anschluss als auch LTE-Mobilfunk vorgestellt.

Die neue Fritz!Box 6890 LTE agiert im Normalfall als klassisches Kabel- oder Glasfasermodem, kann allerdings im Fall einer Störung auf das Mobilfunknetz zurückgreifen. So unterstützt das Modem LTE Band 1, 3, 7, 8 und 20 und die UMTS-Bänder 1 und 8 und soll in beiden Betriebsarten Downloadraten von bis zu 300 MBit/s erreichen.

Der Router unterstützt drahtlos sowohl das 2,4- als auch 5,0-GHz-Band, kombiniert soll eine Datenrate von knapp über 2.500 MBit/s möglich sein. MU-MIMO, also die Nutzung mehrerer Datenströme zur Kommunikation mit einem oder mehreren Gerät(en) soll die Geschwindigkeit und Stabilität erhöhen.

Ein klassischen Kabelnetzwerk lässt sich durch die vier integrierten Gigabit-LAN-Ports aufbauen, der USB 3.0-Port ermöglicht die Freigabe von Speichermedien oder Druckern. Die Fritz!Box 6890 LTE fungiert gleichzeitig als DECT-Basis, kann also kompatible Telefone oder Smart-Home-Geräte direkt ansprechen. Ein ISDN-S0-Bus erlaubt den Anschluss einer kompletten Telefonanlage. 

Die neue Fritzbox soll ab dem vierten Quartal für 349 Euro erhältlich sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Fritz!Box: Neues Modem für DSL- und LTE-Zugang angekündigt
Autor: Silvio Werner, 29.08.2017 (Update: 15.05.2018)