Notebookcheck

Versäumnis der EU: Routern und Smartphones droht Verkaufsverbot

Versäumnis der EU: Routern und Smartphones droht Verkaufsverbot
Versäumnis der EU: Routern und Smartphones droht Verkaufsverbot
Einem Medienbericht zufolge könnten viele Elektrogeräte ab Juni 2017 nicht mehr ohne weiteres verkauft werden, da die EU die Verabschiedung einer neuen Norm für funktaugliche Geräte versäumt hat.

Die drohende Regulierungslücke betrifft neben Smartphones und Routern auch alle anderen funktauglichen Geräte - also etwa auch smarte Fernseher, Smart Home-Produkte sowie Notebooks und resultiert aus einer fehlenden neuen Norm der europäischen Normungsorganisation ETSI.

Eine solche harmonisierte Europäische Norm (hEN) stellt im konkreten Fall etwa sicher, dass sich funktaugliche Geräte gegenseitig nicht stören. Anhand einer solchen Norm können Hersteller selbst überprüfen, ob ihre Produkte den Anforderungen für den europäischen Markt entsprechen.

Das Problem: Die aktuelle Norm läuft im Juni 2016 endgültig aus, eine neue Version ist allerdings noch nicht in Sicht - wofür Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries die EU-Kommission verantwortlich macht. Der Auftrag zur Ausarbeitung der Norm sei der SPD-Politikerin zufolge erst zu spät an die ETSI erteilt worden. 

Faktisch könnte damit ab Juni ein weitreichendes Verkaufsverbot drohen, sollte die Übergangsfristen nicht noch einmal verlängert werden. Die Alternative, nämlich die Einzelprüfung jedes Produktes durch eine externe Stelle, ist indes teuer und zeitaufwändig und dürfte insbesondere für kleinere Anbieter den Marktzugang erheblich erschweren.

Zudem ist ungewiss, ob diese externen Anbieter überhaupt zeitnah in der Lage wären, hunderte Elektronikprodukte monatlich zu testen.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-03 > Versäumnis der EU: Routern und Smartphones droht Verkaufsverbot
Autor: Silvio Werner, 19.03.2017 (Update: 19.03.2017)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.