Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Frühe Hands-On-Bilder: Samsung Galaxy Buds Pro werden bereits verscherbelt

Die Samsung Galaxy Buds Pro werden bereits vor dem Launch im Facebook Marketplace verscherbelt.
Die Samsung Galaxy Buds Pro werden bereits vor dem Launch im Facebook Marketplace verscherbelt.
Offiziell gibt es das Galaxy Buds Pro TWS-Headset noch gar nicht, auf dem Facebook Marketplace sind die Wireless Ohrhörer von Samsung aber bereits zu finden womit wir auch bereits die ersten Hands-On-Bilder zu Verpackung und den kabellosen In-Ears mit ANC-Funktion erhalten.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die Galaxy Buds Pro von Samsung erwarten wir zwar erst im Rahmen des Unpacked-Events am 14. Januar doch wer auf dem Facebook Marketplace sucht, findet ebenfalls bereits ein Set der neuesten Wireless In-Ears von Samsung, die im Raum Philadelphia in den USA um 180 US-Dollar angeboten werden, das ist etwas unter dem gemunkelten Verkaufspreis von 199 US-Dollar.

Inhalt der Verpackung

Es dürfte sich hierbei um ein Testexemplar handeln, das nun offenbar noch vor dem Launch verscherbelt wird und so einen Eindruck von der Verpackung sowie dessen Inhalt liefert. Wie die Samsung-Konkurrenz zu den Apple AirPods Pro aussehen wird, war ja schon länger durch offizielle Renderbilder bekannt, auch zu Features und Unterschieden zu den Galaxy Buds Live oder den regulären Galaxy Buds gab es bereits konkrete Leaks. In der Verpackung findet sich neben Ladeschale und den beiden Buds offenbar noch ein Quick Start Guide, USB-C-Ladekabel sowie 3 Sets an Earbud-Tips.

Die Galaxy Buds Pro sind IPX7-zertifiziert, unterstützen Bluetooth 5.1 und setzen wie die Galaxy Buds Live auf ANC und ein 2-Wege-Design, wobei aufgrund der Silikon-Stöpsel wohl mit deutlich verbesserter ANC- und Audioperformance aufgrund der Isolierung zu rechnen ist. Ebenfalls am 14. Januar startet natürlich die Galaxy S21-Familie an Smartphone-Flaggschiffen sowie vermutlich die ebenfalls bereits geleakten Galaxy SmartTags mit denen man Alltagsgegenstände finden kann. Auch die Galaxy Buds Pro dürften mittels Samsungs Smart Things-Suche kompatibel sein.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8034 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Frühe Hands-On-Bilder: Samsung Galaxy Buds Pro werden bereits verscherbelt
Autor: Alexander Fagot,  3.01.2021 (Update:  3.01.2021)