Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Für Gucci-Lovers: Renderbilder zeigen das Samsung Galaxy Z Flip3 nun auch in der Gucci Fashion Luxury Edition

Das richtige für modebewusste Tech-Fans: Das Galaxy Z Flip3 in der Gucci Fashion Luxury Edition zeigt sich in Konzeptbildern von Snoreyn. (Bild: LetsGoDigital)
Das richtige für modebewusste Tech-Fans: Das Galaxy Z Flip3 in der Gucci Fashion Luxury Edition zeigt sich in Konzeptbildern von Snoreyn. (Bild: LetsGoDigital)
Keine Frage: Ein Samsung Klapphandy als Luxus-Edition sieht einfach mega-schick aus. Das war schon bei der Galaxy Z Flip Thom Browne-Edition im Vorjahr so und das haben wir vor wenigen Tagen auch in den Renderbildern einer potentiellen Louis Vuitton-Edition gesehen. Nun haben wir auch was für alle Gucci-Fans da draußen, selbst wenn wir nicht garantieren können, dass Samsung tatsächlich mit einer Gucci Fashion Luxury Edition auf den Markt kommen wird.
Alexander Fagot,

Eines gleich vorweg: Dies ist kein Leak sondern die Kreation des italienischen Digital Artists Guiseppe Spinelli aka Snoreyn. Ähnlich wie mit der Louis Vuitton-Edition vor wenigen Tagen oder der Thom Browne-Edition hat ihn der Gedanke, Samsung könne in diesem Jahr mit einem neuen Mode-Label kooperieren, dazu inspiriert, das vermutlich am 11. August startende Galaxy Z Flip3 auch in einer "Gucci Fashion Luxury Edition" zu visualisieren.

Die Bilder oben und unten sind das Resultat dieser erträumten Partnerschaft zwischen dem südkoreanischen Tech-Konzern und dem italienischen Mode-Label aus Florenz. Aktuell gibt es keine Hinweise darauf, dass diese Kooperation in den nächsten Monaten Realität wird, aber vielleicht lässt sich Samsung durch die Bilder ja für die Zukunft inspirieren. Der Künstler hat das durch offizielle Renderbilder und bereits als 3D-Animationen geleakte Design des Galaxy Z Flip3 in ein schickes Gucci-Kleid verpackt, das sich wohl in jeder Gucci-Tasche perfekt aufgehoben fühlt.

Technisch gesehen handelt es sich natürlich um das gleiche Klapphandy mit flexiblem Innendisplay, das wir in mehreren Farben bald tatsächlich kaufen können. Ganz frisch durch die TENAA-Zertifizierung bekannt sind die Außenmaße von 166 x 72 x 7,3 mm, eine Spur dünner und kleiner als die des Vorgängers Galaxy Z Flip beziehungsweise Galaxy Z Flip 5G (hier bei Amazon erhältlich). Mit 1,9 Zoll ist das Außendisplay im Jahr 2021 etwas gewachsen, dazu gibt es eine noch nicht im Detail bekannte Dual-Cam. Erstmals könnte ein Samsung Foldable in diesem Jahr unter 1.000 Euro starten, auch das "große Foldable" Galaxy Z Fold3 dürfte - geleakten Preisen zufolge - heuer deutlich günstiger starten als in den Jahren zuvor.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8340 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Für Gucci-Lovers: Renderbilder zeigen das Samsung Galaxy Z Flip3 nun auch in der Gucci Fashion Luxury Edition
Autor: Alexander Fagot, 13.07.2021 (Update: 13.07.2021)