Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

So günstig starteten Samsung-Foldables noch nie: Preise zu Galaxy Z Fold3 und Galaxy Z Flip3 geleakt

So günstig gab es Samsung-Foldables noch nie: Galaxy Z Fold3 und Galaxy Z Flip3 könnten umgerechnet bereits ab etwa 900 Euro starten.
So günstig gab es Samsung-Foldables noch nie: Galaxy Z Fold3 und Galaxy Z Flip3 könnten umgerechnet bereits ab etwa 900 Euro starten.
(Update: Galaxy Z Flip3 wird eine Spur kleiner und dünner) Eine sehr wichtige Zertifizierung haben beide wohl am 11. August startenden neuen Samsung-Foldables bereits hinter sich, doch spannender als die ersten Daten aus dieser Begutachtung sind die Verkaufspreise, die für Galaxy Z Fold3 und Galaxy Z Flip3 in Südkorea aufgetaucht sind. In diesem Jahr will Samsung offenbar ganz neue Käuferschichten für seine Falt-Handys erreichen und senkt die Preise scheinbar massiv.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Beginnen wir mal mit der TENAA-Zertifizierung, die beide wohl am 11. August startenden Samsung-Foldables bereits hinter sich gebracht haben. Viele technische Details verraten die Webseiten der chinesischen Behörde zwar bisher noch nicht, immerhin ist aber nun der Startschuss für konkretere Leaks zu den Spezifikationen eröffnet, die sowohl für das Galaxy Z Fold3 mit der Modellnummer SM-F9260 als auch das Galaxy Z Flip3 mit der Nummer SM-F7110 noch nicht im Detail bekannt sind. (siehe Screenshots unten)

Sehr wohl gab es bereits offizielle Renderbilder zu beiden Foldables (1,2), zuletzt hat auch der US-Leaker Evan Blass sämtliche für das sommerliche Unpacked Launchevent geplanten Samsung-Produkte in Form von 3D-Animationen auf Twitter veröffentlicht - wer das verpasst hat, schnell ansehen, bevor Samsung die Tweets löschen lässt, wie das etwa bei einigen früheren Leaks bereits der Fall war. Kommen wir nun aber zu den heute geleakten Preisen aus Südkorea, die im Naver-Forum aufgetaucht sind und wie immer mit Vorsicht zu genießen sind.

Auch die direkt umgerechneten Europreise bedeuten natürlich nicht, dass Samsung das Galaxy Z Fold3 und das Galaxy Z Flip3 in Europa nicht doch teurer verkauft, die Preise in Samsungs Heimat sind aber durchaus ein Anhaltspunkt für die bereits vor einigen Wochen aufgetauchten Spekulationen, Samsung wolle beide Foldables heuer deutlich günstiger als im Vorjahr anbieten. Dem Leak zufolge plant Samsung in Südkorea einen Launchpreis für das Galaxy Z Flip3 von 1.200.000 bis 1.280.000 südkoreanische WON, das wären umgerechnet 880 bis 940 Euro. Das Galaxy Z Fold3 soll zwischen 1.900.000 WON und 1.990.000 WON kosten, das wäre eine Preisspanne von 1.400 bis 1.461 Euro.

Wie schon vor einigen Tagen im Naver-Forum kolportiert, plant Samsung auch wieder einige spannende Trade-In- und Bundle-Deals zum Launch, erstmals sollen die Samsung-Foldables in ihrer dritten Generation ganz neue Käuferschichten erobern. Immerhin muss zumindest das Galaxy Z Fold3 in diesem Jahr auch als Galaxy Note-Ersatz herhalten und dürfte auch stark mit S-Pen-Kompatibilität beworben werden.

Update 13.7.2021 Galaxy Z Flip TENAA-Specs

Nachdem die TENAA nun auch zum Galaxy Z Flip die Gehäusemaße verraten hat, haben wir den Screenshot unten ausgetauscht. Im Vergleich zum Galaxy Z Flip (hier bei Amazon erhältlich) wird der Nachfolger offenbar etwas dünner und kleiner. Bestätigt wird hier auch die Größe des Außendisplays mit 1,9 Zoll.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8024 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > So günstig starteten Samsung-Foldables noch nie: Preise zu Galaxy Z Fold3 und Galaxy Z Flip3 geleakt
Autor: Alexander Fagot, 12.07.2021 (Update: 13.07.2021)