Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Galaxy Unpacked schon jetzt: Alles, was Samsung am 11. August präsentiert, vorab als 3D-Video zu sehen

Alles, was Samsung am 11. August präsentieren dürfte, findet man jetzt schon im Netz.
Alles, was Samsung am 11. August präsentieren dürfte, findet man jetzt schon im Netz.
Schaut schnell rein, bevor Samsung die insgesamt 23 (!) 3D-Videos wieder löschen lässt! Fast exakt ein Monat vor dem offiziellen Unpacked-Event gibt es schon jetzt ein 3D-animiertes Unpacked-Event auf Twitter, dank US-Leaker Evan Blass sehen wir Galaxy Z Fold3, Galaxy Z Flip3, Galaxy Watch4, Galaxy Watch4 Classic, Galaxy Buds2 und Galaxy S21 FE in mehreren Farben und von allen Seiten.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Es ist wie Weihnachten für Samsung-Fans, nur mitten im Hochsommer. Am heutigen 10. Juli hat der wohl bekannteste Tech-Leaker aller Zeiten für sein eigenes privates Unpacked Event gesorgt. Auf seinem Twitter-Account wurden insgesamt 23 Videos mit 3D-Animationen veröffentlicht, die alle Produkte zeigen soll, die Samsung etwa einen Monat später offiziell im Rahmen eines Livestreams präsentieren wird.

Viele Leaker haben sich mittlerweile auf den 11. August 2021 um 16.00 unserer Zeit geeinigt, offiziell bestätigt ist dieser Termin aber noch nicht, auch wenn Evan Blass ebenfalls von diesem Tag für das offizielle Galaxy Unpacked Launchevent ausgeht. Allzu viel Neues ist bei den Videos unten nicht zu sehen, denn zu allen Produkten, die Samsung im August launchen wird, sind bereits in den letzten Tagen unzählige Leaks veröffentlicht worden, dennoch ist es ganz nett, alle 3D-Videos aller Produkte hier unter einem Hut zu haben, teils auch noch in mehreren Farben.

Galaxy Z Fold3

Die ersten Videos betreffen den Nachfolger des Galaxy Z Fold2. Das neue Foldable soll angeblich etwas günstiger werden und auf Basis des Snapdragon 888 erstmals eine versteckte Selfie-Cam unter dem flexiblen AMOLED-Display bieten, am Außendisplay gibt es dagegen eine klassische Punch-Hole-Frontkamera - noch ist die Qualität einer Under-Display-Cam ja potentiell eingeschränkt. Erstmals mit S-Pen bedienbar, wird das Galaxy Z Fold3 wohl auch als Galaxy Note-Ersatz beworben und dürfte in Sachen Widerstandsfähigkeit wieder ein wenig besser geworden sein, in punkto Kameras ist aber abgesehen von der USC nichts Neues zu erwarten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Galaxy Z Flip3

Auch das zweite Falt-Handy von Samsung wird trotz der Zahl 3 im Namen ein Nachfolger und zwar zu Galaxy Z Flip beziehungsweise Galaxy Z Flip 5G. Ob es nun zusätzlich zu den vielen geplanten Farboptionen beim Klapphandy des Jahres 2021 auch eine Louis Vuitton-Luxus-Edition oder eine Thom Browne Limited-Edition geben wird, ist noch nicht so ganz sicher, das neue Klapphandy soll aber in der Wald-und-Wiesen-Variante deutlich günstiger werden als im Vorjahr. Auch hier erwarten wir abseits einiger Verbesserungen beim Flex-Display und Kameras einen Snapdragon 888 als Basis sowie ein etwas vergrößertes 1,9 Zoll Außendisplay.
 

Galaxy S21 FE

Evan Blass liefert uns auch die 3D-Animationen zur Galaxy S21 Fan Edition mit, obwohl aus aktueller Sicht nicht ganz klar ist, ob Samsung auch das Galaxy S21 FE bereits im August präsentieren wird. Es sollte zwar wohl ursprünglich im Sommer an den Start gehen, dürfte nun aber erst viel später kommen, wurde zuletzt gemunkelt. Aufgrund der Chipkrise könnte es auch einen Exynos 2100 statt eines Snapdragon 888 geben und ein regional limitierter Launch wäre ebenfalls denkbar, hörte man von Industrie-Insidern.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Galaxy Watch4 Classic

Kommen wir nun zu den Wearables. Der Nachfolger der Galaxy Watch3 (hier bei Amazon erhältlich) heißt Galaxy Watch4 Classic und basiert auf Google Wear, dem neuen und um Tizen-Elemente angereicherten Wear OS-Nachfolger, bei Samsung mit One UI-Oberfläche. Die edle Variante der neuen Samsung-Smartwatch dürfte in diesem Jahr teurer werden - das gilt auch für die Galaxy Watch4 unten - bietet aber wieder eine drehbare Lünette und zwar in drei Größen auf Aluminium und Edelstahl-Basis.

Galaxy Watch4

Der Nachfolger der Galaxy Watch Active2 heißt dagegen schlicht Galaxy Watch4 und läuft ebenso mit Google Wear. Das meiste, was man mit der Galaxy Watch4 Classic bekommt, bietet auch die Galaxy Watch4, nur im sportlicheren Gewand und zu etwas günstigeren Preisen. Gerüchteweise stecken in Samsungs Uhren heuer auch BIA-Sensoren für die Körperfettmessung.

Galaxy Buds2

Last but not least noch ein neues Samsung-Wearable für die Ohren. Die ursprünglichen Galaxy Buds bekommen endlich einen Nachfolger, nachdem Samsung in den letzten Jahren eher Exkursionen in Richtung Bohnenform und Pro-Modelle geliefert hatte. Die Galaxy Buds 2 dürften aktive Geräuschunterdrückung bieten und bessere Soundqualität als die erste Generation.

Quelle(n)

Evan Blass (+Folgetweets)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8024 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-07 > Galaxy Unpacked schon jetzt: Alles, was Samsung am 11. August präsentiert, vorab als 3D-Video zu sehen
Autor: Alexander Fagot, 10.07.2021 (Update: 10.07.2021)