Notebookcheck

Fujitsu-Siemens Amilo Pa3553

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu-Siemens Amilo Pa3553
Fujitsu-Siemens Amilo Pa3553 (Amilo P Serie)
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
3 kg, Netzteil: 0 g
Preis
800 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 72% - Befriedigend
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 5 Tests)
Preis: 78%, Leistung: 68%, Ausstattung: 70%, Bildschirm: 67% Mobilität: 51%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 65%, Emissionen: 57%

Testberichte für das Fujitsu-Siemens Amilo Pa3553

66% Ein Puma ohne Krallen
Quelle: Chip.de - 12/08 Deutsch
AMD hat die richtige Idee, um Intel die Krallen zu zeigen. Doch an der Umsetzung scheitert es - der stolze Puma ist nur ein Bettvorleger. Intel setzt sein Konzept besser um. Testsieger und Preistipp ist deshalb jeweils ein Intel-Rechner. Der Dell Latitude E6400 ist als moderner Business-Laptop rundum perfekt.
von 100: 66, Mobilität 42, Ausstattung 80, Leistung 61, Ergonomie 70, Display 86, Preis befriedigend
Vergleich, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.12.2008
Bewertung: Gesamt: 66% Preis: 70% Leistung: 61% Ausstattung: 80% Bildschirm: 86% Mobilität: 42% Ergonomie: 70%
80% Neuer Look - neue Technik
Quelle: Notebook / Organizer / Handy - 11-12/08 Deutsch
Das Amilo PA 3553 von Fujitsu-Siemens verfügt über einen Mix aus viel Weiß und ein wenig Schwarz und arbeitet im Innern mit der ‚Puma‘-Technologie von AMD. Anlass genug, das Gerät ausführlich unter die Lupe zu nehmen. Plus: Aktuelle AMD-Technologie; Schickes Design; Tastaturschutz gegen Flüssigkeiten; Abschaltbarer Lüfter; Attraktiver Preis.
Gut, Preis sehr gut, Leistung gut, Emissionen gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 80% Emissionen: 80%
74% Fujitsu Siemens Amilo Pa3553
Quelle: ZDNet Deutsch
Das Äußere und die Verarbeitung des Amilo Pa 3553 hinterlassen ein positives Bild. Lediglich bei der etwas schwammigen Tastatur müssen Abstriche gemacht werden. Leider kann die Hybrid-Grafik das Potential der Technik aufgrund der schwachen diskreten Lösung nicht voll ausschöpfen. Die neuesten 3D-Spiele sind tabu. Wer darauf verzichten kann, findet in dem Gerät aber ein gutaussehendes Notebook, das die alltäglichen Aufgaben problemlos bewältigt.
(von 10): 7.4, Leistung 7, Mobilität 7, Ausstattung 8, Display 7, Verarbeitung gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.09.2008
Bewertung: Gesamt: 74% Leistung: 70% Ausstattung: 80% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Gehäuse: 80%
70% FSC Amilo Pa3553
Quelle: Notebookjournal Deutsch
AMD/ATI’s schwarze Raubkatze ist von der Leistung her leider ein zahmes Hauskätzchen. Der AMD Turion X2 Ultra ZM-80 mit 2,1 GHz liefert eine mittelmäßige Performance – 419 PassMark Punkte. Damit sieht der Turion ZM-80 von AMD gegen gleich getaktete Intel Pendants ziemlich alt aus. Ein Intel Core 2 Duo T8300 (2,1 GHz) Prozessor schafft zum Vergleich 650 – 700 PassMark Performance Test Punkte.
Befriedigend, Preis befriedigend, Ausstattung 2.5, Display 1.5, Ergonomie 3, Leistung 2, Mobilität 2.5, Verarbeitung 4, Emissionen schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.08.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 40% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 80% Ergonomie: 60% Emissionen: 40%

Ausländische Testberichte

70% FSC Amilo Pa 3553
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The FSC Amilo Pa 3553 is a stylish consumer laptop, and there's enough power and features to satisfy most users. The poor battery life and warm-running chassis definitely let it down, but it remains good value for money.
3.5 von 5, Display gut, Preis gut, Leistung sehr gut, Mobilität schlecht, Emissionen mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.09.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 40% Emissionen: 50%

Kommentar

ATI Mobility Radeon HD 3470: Schneller getaktete HD 3450 Grafikkarte und Nachfolger der HD 2400 XT mit DirectX 10.1 Unterstützung und Avivo Videofunktionen. Durch 55 nm Prozess wahrscheinlich höhere Performance bei gleichem Stromverbrauch. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
AMD Turion X2 Ultra: Der Turion X2 Ultra basiert auf der Puma Plattform und ist eine Mischung aus K8 Kern und dem Speicherkontroller vom K10 (Phenom). Neu ist außerdem der schnellere FSB (Hypertransport) und verbesserte Stromsparmechanismen. Im Vergleich zu gleichgetakteten Core 2 Duo zieht er jedoch weiterhin deutlich den kürzeren.
ZM-80: Mischung aus K8 Rechenkernen und K10 Teilen mit verbesserten Stromsparfunktionen im Vergleich zum Turion 64 X2. Im Vergleich zu Core 2 Duo Prozessoren deutlich langsamer pro MHz und auch mit höherem Stromverbrauch.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Fujitsu-Siemens: Fujitsu Limited, ist ein japanischer Technologiekonzern mit 161.000 (März 2007) Mitarbeitern weltweit, dessen Ursprünge ins Jahr 1935 zurückreichen. Schwerpunkte der Produkte und Dienstleistungen sind Informationstechnologie, Telekommunikation, Halbleiter und Netzwerke. 1999 startete dieZusammenarbeit mit Siemens im IT-Bereich (Server, Notebooks, Desktop-PCs, etc.) unter der Marke Fujitsu-Siemens. 10 Jahre später endete diese Kooperation. FSC gehörte zu den grösseren internationalen Herstellern mit besonders hohen Marktanteilen in Deutschland. alle aktuellen Testberichte von Fujitsu-Siemens
72%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Packard Bell Easynote ML61-B-003
Mobility Radeon HD 3470

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Aspire 6593G
Mobility Radeon HD 3470, Core 2 Duo P8600
Fujitsu LifeBook A6230
Mobility Radeon HD 3470, Core 2 Duo P7450
Asus X56VR
Mobility Radeon HD 3470, Core 2 Duo P7350
Targa Traveller 1534
Mobility Radeon HD 3470, Pentium Dual Core T3200
Asus M51VR
Mobility Radeon HD 3470, Core 2 Duo P8400
Asus F5SL
Mobility Radeon HD 3470, Pentium Dual Core T2390
Medion MD96734
Mobility Radeon HD 3470, Core 2 Duo P9500
Medion S5610
Mobility Radeon HD 3470, Core 2 Duo P7350
Asus M51SE
Mobility Radeon HD 3470, Core 2 Duo T8100

Geräte mit der selben Grafikkarte

Sony VAIO VGN-FW48E/H
Mobility Radeon HD 3470, Core 2 Duo T6400, 16.4", 3.3 kg
MSI Megabook EX620
Mobility Radeon HD 3470, Core 2 Duo P7350, 16", 2.7 kg
Fujitsu-Siemens LifeBook N7010
Mobility Radeon HD 3470, Core 2 Duo P8400, 16", 3.5 kg
Sony Vaio VGN FW11E
Mobility Radeon HD 3470, Core 2 Duo P8400, 16.4", 3.1 kg
Sony Vaio VGN-FW139E/H
Mobility Radeon HD 3470, Core 2 Duo P8400, 16.4", 2.9 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Fujitsu-Siemens Celsius H270
Quadro FX 770M, Core 2 Duo P8600, 15.4", 3 kg
Fujitsu-Siemens Lifebook E8420
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8600, 15.4", 2.7 kg
Fujitsu-Siemens Amilo Pa3515
Radeon HD 3200, Athlon X2 QL-60, 15.4", 3 kg
Fujitsu-Siemens Amilo Pi 3540
GeForce 9300M GS, Core 2 Duo P8600, 15.4", 3 kg
Fujitsu-Siemens Celsius H250
Quadro FX 570M, Core 2 Duo T7500, 15.4", 2.9 kg

Laptops des selben Herstellers

Fujitsu-Siemens Amilo Pi3625
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T3200, 17", 3.6 kg
Fujitsu-Siemens Amilo Xi3650
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T9400, 18.4", 3.9 kg
Fujitsu-Siemens Lifebook S7720
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T9400, 14.1", 2.6 kg
Fujitsu-Siemens Esprimo Mobile X9510
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T9400, 15.4", 2.7 kg
Fujitsu-Siemens Esprimo Mobile U9210
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo P8400, 12.1", 2 kg
Fujitsu-Siemens LifeBook P8020
Graphics Media Accelerator (GMA) X3100, Core 2 Duo SU9400, 12.1", 1.3 kg
Fujitsu-Siemens Amilo Sa3650
Mobility Radeon HD 3870, Turion X2 Ultra ZM-86, 13.3", 2.25 kg
Fujitsu-Siemens LifeBook U820
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Mobile A A110, 5.6", 0.6 kg
Fujitsu Siemens LifeBook S6420
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Core 2 Duo T9400, 13.3", 1.7 kg
Preisvergleich

Fujitsu-Siemens Amilo Pa3553 bei Ciao

Fujitsu-Siemens Amilo Pa3553
Fujitsu-Siemens Amilo Pa3553
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Fujitsu-Siemens > Fujitsu-Siemens Amilo Pa3553
Autor: Stefan Hinum,  6.09.2008 (Update:  9.07.2012)