Notebookcheck

Fujitsu M1010

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu M1010
Fujitsu M1010
Bildschirm
8.9 Zoll 16:9, 1024 x 600 Pixel
Gewicht
1000 g, Netzteil: 0 g
Preis
400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: 50%, Leistung: 75%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 90% Mobilität: 70%, Gehäuse: - %, Ergonomie: 75%, Emissionen: - %

Testberichte für das Fujitsu M1010

Fujitsu Lifebook M1010 Netbook - cramped keyboard lets it down
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
We're so used to seeing netbooks in the PC Authority offices, after having seen twenty or so arrive on our desks over the last year, that we watch each new netbook keenly for standout features that will lift it above the pack. There's plenty of possibilities to go round, from outstanding screen resolution or quality, to graphics addition, to feature-packed goodies and ergonomics. In all, given that this is on the smaller end of the netbook range, this is a decent machine, but it doesn't have the class of the Lenovo S10 we saw last issue and the price is $642 - only $10 less than the S10. The warranty is its biggest strength, and it should sway anyone considering a 9in netbook, but it doesn't have the battery life or ergonomics of the EeePC 901.
Leistung 80, Ausstattung 80, Display 90, Ergonomie 80
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.03.2009
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 90% Ergonomie: 80%
60% Fujitsu M1010: a compact little critter
Quelle: APC Mag Englisch EN→DE
We really are spoiled for choice when it comes to netbooks, and as a result it’s very hard to get excited about the M1010 as it just doesn’t offer anything which hasn’t been done before. And because most netbooks are so comparable in terms of specification and performance and occupy such a narrow price range, it’s much easier to get put off by pedantic things like aesthetics and small keyboards. The best thing to say about the M1010 is that it’s an average netbook, and if you like the look and feel then apart from the 4-cell battery there’s absolutely nothing wrong with it. But given the plethora of netbooks on the market, there’s nothing which marks which unit as a stand-out.
von 10: 6, Preis 5, Ergonomie 7, Leistung 7, Mobilität zufriedenstellend
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.01.2009
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 50% Leistung: 70% Mobilität: 70% Ergonomie: 70%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950: Integrierter (onboard) Grafikchip auf Mobile Intel 945GM/C/Z/ME/ML Chipsätzen und Nachfolger des GMA 900. Kein Hardware T&L (für manche Spiele benötigt). Für Spiele kaum geeignet. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.
N270: Stromsparende und billige CPU mit schwacher Leistung und geringem Stromverbrauch. Durch die in-order Ausführung der Befehle langsamer als gleichgetaktete Pentium M / Core Solo / Celeron M.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
8.9": Diese Bildschirm-Diagonale ist für Tablets relativ klein. Allerdings kann man ein Gerät mit einem solchen Bildschirm kaum noch als Smartphone bezeichnen. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

Fujitsu: Fujitsu Limited, ist ein japanischer Technologiekonzern mit 162.000 (2014) Mitarbeitern weltweit, dessen Ursprünge ins Jahr 1935 zurückreichen. Schwerpunkte der Produkte und Dienstleistungen sind Informationstechnologie, Telekommunikation, Halbleiter und Netzwerke. 1999 startete die Zusammenarbeit mit Siemens im IT-Bereich (Server, Notebooks, Desktop-PCs, etc.) unter der Marke Fujitsu-Siemens. 10 Jahre später endete diese Kooperation. Fujitsu ist ein Laptop-Hersteller mittlerer Größe, der sich in den letzten Jahre nicht unter den globalen Top 10 findet. Am Smartphone-Sektor spielt Fujitsu so gut wie gar keine Rolle. Die Bewertungen der Tests sind überdurchschnittlich gut (2016).
60%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Asus Eee PC MK90
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Asus Disney Netpal
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Acer Aspire One AOA110-Aw
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Gateway LT1004u
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Packard Bell dot
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Toshiba NB100
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Fujitsu-Siemens Amilo Mini Ui3520
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
MSI Wind U90X
Graphics Media Accelerator (GMA) 950

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Eee PC 1000
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1.3 kg
Acer Aspire One D260, GMA 950
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N450, 10.1", 1.3 kg
HP Mini 311-1160LA
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 11.6", 1.6 kg
Sony Vaio VPCP119KJ
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom Z530, 8", 0.65 kg
Samsung N135-JA01NL
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1.3 kg
Toshiba NB200-12R
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.4 kg
Toshiba NB200-131
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.18 kg
Samsung NB30
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N450, 10.1", 1.3 kg
Toshiba NB200-11M
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.3 kg
Sony Vaio VPCW12S1R
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.1 kg
Olive Zipbook X107H
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.2", 1.1 kg
Medion Mini E1217
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1 kg
Asus Eee PC 1005 HGO
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.4 kg
Acer Emachines EM250-1162
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1.4 kg
HP Mini 110-1199eg
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.2 kg
HP Compaq Mini 311c
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 11.6", 1.5 kg
M&A Technology Inc. Companion PC 10
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1.3 kg
HP Mini 311-1025NR
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 11.6", 1.5 kg
Acer Aspire One D250-1613
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.3 kg
Toshiba mini NB205-N325BL
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.4 kg
HP Mini 110-1131dx
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1.2 kg
Preisvergleich
Fujitsu M1010
Fujitsu M1010
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Fujitsu-Siemens > Fujitsu-Siemens M1010
Autor: Stefan Hinum, 17.02.2009 (Update:  9.07.2012)