Notebookcheck

Fujitsu-Siemens Amilo Mini Ui3520

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu-Siemens Amilo Mini Ui3520
Fujitsu-Siemens Amilo Mini Ui3520
Grafikkarte
Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950 - 128 MB MB, Kerntakt: 400 MHz, shared Memory, igxprd32 6.14.10.4926 / XP
Hauptspeicher
1024 MB 
, DDR2, PC2-5300
Bildschirm
8.9 Zoll 16:10, 1024 x 600 Pixel, WSVGA Display, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel 945GSE
Massenspeicher
60 GB - 5400 rpm, 60 GB 
, 5400 U/Min, Toshiba MK6028GAL (60GB)
Anschlüsse
1 Express Card 34mm, 2 USB 2.0, 1 VGA, Audio Anschlüsse: 1x Mikro, 1x Kopfhörer, Card Reader: 4-in-1 Kartenleser
Netzwerk
Realtek RTL8102E Family PCI-E Fast Ethernet (10/100MBit), Atheros AR5007EG (b/g), Bluetooth 1
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 29 x 232 x 175
Akku
31 Wh Lithium-Ion, 4 Zellen, 14.4 V, 2200 mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows XP Home 32 Bit
Sonstiges
Optional: austauschbare Covers in versch. Farben, Opt. Laufwerk, 6 Zellen Akku, 24 Monate Garantie
Gewicht
1000 g, Netzteil: 0 g
Preis
399 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 74.18% - Befriedigend
Durchschnitt von 22 Bewertungen (aus 28 Tests)
Preis: 72%, Leistung: 62%, Ausstattung: 64%, Bildschirm: 76% Mobilität: 65%, Gehäuse: 79%, Ergonomie: 58%, Emissionen: 78%

Testberichte für das Fujitsu-Siemens Amilo Mini Ui3520

87% Test Fujitsu-Siemens Amilo Mini Ui3520 | Notebookcheck
Amilo in Kleinformat. Ausgelöst vom Erscheinen des Eee PCs von Asus, ist der allgemeine Trend hin zu kleinen Netbooks kaum noch aufzuhalten. Immer mehr Hersteller springen auf den Zug auf und bieten somit immer mehr Alternativen zum Netbook-Klassiker Eee Pc. Wie gut das Amilo Mini Ui3520 abschneidet, und welche Figur unser Testsample im Vergleich zu seinen Netbook Kollegen macht, werden wir in den nachfolgenden sehen.
71% Nette Netbooks
Quelle: Chip.de - 6/09 Deutsch
Die neuen Mini-Notebooks glänzen mit größeren Displays, längerer Laufzeit und coolerem Design: Chip nimmt 14 aktuelle Netbooks ab 300 Euro unter die Lupe. Coole Surfstationen für wenig Geld: Die neuen Netbooks machen einfach Spaß. Allen voran das neue HP Mini 2140m das sich mit edlem Metallgehäuse und Super-Ausstattung den Testsieg sichert.
von 100: 70.7, Mobilität 65, Ausstattung 65, Leistung 85, Ergonomie 52, Display 95, Preis gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.05.2009
Bewertung: Gesamt: 71% Preis: 80% Leistung: 85% Ausstattung: 65% Bildschirm: 95% Mobilität: 65% Ergonomie: 52%
Klein, bunt, mobil
Quelle: c't - 3/09 Deutsch
Der Netbook-Markt boomt weiterhin, und immer mehr wollen mitmischen. Die Ideen, sich von der Konkurrenz abzugrenzen, sind vielfältig: Manche Hersteller wählen einen günstigen Preis, andere eine bessere Ausstattung mit UMTS-Modem oder größerem Bildschirm - und auch Design und Farben spielen eine Rolle. Wir haben uns fünfzehn Neulinge zwischen 300 und 600 Euro angesehen. Fujitsu Siemens Amilo Mini Ui3520: langsame 1.8-Zoll-Festplatte, kleine Tastatur, farbige Wechselcover für den Displaydeckel
Mobilität zufriedenstellend, Leistung schlecht, Ergonomie schlecht, Emissionen zufriedenstellend, Display gut, Ausstattung schlecht
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.02.2009
Bewertung: Leistung: 40% Ausstattung: 40% Bildschirm: 80% Mobilität: 70% Ergonomie: 40% Emissionen: 70%
80% Farbenfroh
Quelle: Connect - 2/09 Deutsch
Pro: ExpressCard-Slot und Bluetooth sorgen für vielfältige Einsatzmöglichkeiten; ab 60 GB Speicherplatz; klein und leicht; gute Verarbeitung; über aufklippbare Cover veränderbare Optik; Bluetooth eingebaut. Contra: ungünstige Mouse-Buton-Positionen; nur 8.9 Zoll Display-Diagonale
von 5: 4, Ausstattung 3
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.01.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Ausstattung: 60%
90% Die neue Mobil-Klasse
Quelle: PC Praxis - 1/09 Deutsch
Wer unterwegs online sein möchte oder an jedem Ort an seinen Dokumenten arbeiten will, braucht weder Windows Vista noch eine für Highend-Spiele hochgerüstete Turbo-Grafikkarte mit dem Stromverbrauch einer Waschmaschine. Denn wozu gibt es schließlich leichte und handliche Netbooks? Optisch und technisch absolut ansprechend.
Note 2, Preis gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80%
70% Das ‚kann ja nix‘?
Quelle: mobile Zeit - 1/09 Deutsch
Fujitsu Siemens Computers startet im Mai ein neues Design, das allen Geräten aus der Amilo-3000-Familie ein gemeinsames Aussehen geben sollte. Genau so ist es gekommen: Core-and-Shell prägt auch das Netbook Amilo Mini Ui 3520. Stärken: Kompakte Abmessungen; Sehr gute Verarbeitung; Ordentliche Ausdauer. Schwächen: Kleine, gewöhnungsbedürftige Tastatur; Hörbarer Lüfter; Ungewohnte Maustasten.
3.5 von 5, Preistipp, Verarbeitung sehr gut, Ergonomie mangelhaft, Leistung schlecht
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2009
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 90% Leistung: 40% Gehäuse: 90% Ergonomie: 50%
56% Sechs Netbooks
Quelle: Com! - 1/09 Deutsch
Nur etwa 1 Kilogramm wiegen die ultramobilen Netbooks mit Intel-Atom-Prozessor und Windows XP. com! hat Mobilität, Ausstattung und Bedienung von sechs Modellen ab 330 Euro getestet. Akzeptable Akkulaufzeit, schlecht gestaltetes Touchpad, Tastatur zu klein.
56 von 100, Preis ausreichend, Ausstattung 13 von 20, Ergonomie 15 von 25, Leistung 11 von 20, Mobilität 17 von 35, Display zufriedenstellend, Emissionen mäßig, Verarbeitung gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.01.2009
Bewertung: Gesamt: 56% Preis: 60% Leistung: 55% Ausstattung: 65% Bildschirm: 70% Mobilität: 49% Gehäuse: 80% Ergonomie: 60% Emissionen: 60%
80% Überraschungs-Notebook
Quelle: Chip.de - 2/09 Deutsch
Fujitsu Siemens' Amilo mini Ui3520 versagt genau da, wo ein Netbook eigentlich besonders stark sein sollte - bei der Mobilität. Ein typisches, leistungsschwaches Netbook mit passabler Ausstattung - für das man sich allerdings mehr Akkulaufzeit wünscht.
3 von 5, Preis befriedigend, Leistung schlecht, Mobilität schlecht
Einzeltest, online nicht verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.01.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70% Leistung: 40% Mobilität: 40%
87% Test Fujitsu-Siemens Amilo Mini Ui3520
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Mit dem Amilo Mini Ui3520 erweitert der Hersteller Fujitsu-Siemens seine Amilo Produktserie um einen 8,9 Zoll Vertreter und steigt somit auch in den immer größer werdenden Netbook Markt ein. Mit einem Gewicht von knapp einem Kilogramm und Abmessungen von 23,3 x 17,5 x 3,58 Zentimetern macht das Ui3520 eine recht gute Figur und haltet mit den Genrekollegen auch recht gut mit. Ausgestattet mit einem stromsparenden Intel Atom Prozessor N270 mit 1,6 GHz Taktung, einem Gigabyte DDR2 RAM, 60 bis 80 GB große Festplatte und einer integrierten GPU des Types Intel GMA 950, steht das Amilo Mini Ui3520 den anderen Vertretern bzgl. der verbauten Hardware um nichts nach. Einziges Manko ist unserer Meinung nach die recht ungewöhnliche Anordnung der Maustasten, die sich rechts und links neben dem Touchpad befinden. Sie erfüllen zwar ihren Zweck, dennoch erfordert dies eine gewisse Eingewöhnungszeit, die selbst nach der Testphase noch nicht richtig flüssig von der Hand ging.
in %: 87, Verarbeitung 85, Ergonomie 79, Mobilität 90, Display 89, Leistung 50, Emissionen 91
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.12.2008
Bewertung: Gesamt: 87% Leistung: 50% Bildschirm: 89% Mobilität: 90% Gehäuse: 85% Ergonomie: 79% Emissionen: 91%
74% Fujitsu Siemens Amilo mini Ui 3520 (Mini-Notebook)
Quelle: Chip.de Deutsch
Wäre da nicht der PCIe-Slot, das Fujitsu Siemens Amilo mini Ui 3520 wäre nur ein 8,9-Zoll-Netbook unter vielen anderen – und dazu noch recht teuer. Nur wer diesen Steckplatz braucht, kann sich den Kauf überlegen. Alle anderen bekommen in diesem Format günstigere Netbooks.
in %: 73.5, Leistung 83, Ausstattung 72, Ergonomie 71, Mobilität 74, Display 99, Preis 66
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.12.2008
Bewertung: Gesamt: 74% Preis: 66% Leistung: 83% Ausstattung: 72% Bildschirm: 99% Mobilität: 74% Ergonomie: 71%
80% Klein, kleiner ... Mini!
Quelle: Notebook / Organizer / Handy - 1-2/09 Deutsch
Mit einer Breite von gerade einmal 23,2 Zentimetern zählt das Amilo Mini Ui 3520 zu den kleinsten Notebooks überhaupt. Welche Vor- und Nachteile die kompakte Bauweise mit sich bringt, haben wir in unserem Test für Sie herausgefunden. Kaufentscheidend sind zweifellos das Display und die Tastatur. Die Bildschirm-Diagonale von 8,9 Zoll und die recht hohe Auflösung sorgen für eine hohe Darstellungsdichte. Das macht kleine Schriften schwer lesbar. Und die Tastatur zählt zum Kleinsten, was bislang auf einem Netbook zu sehen war.
Gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2008
Bewertung: Gesamt: 80%
77% Fujitsu Siemens Amilo Mini UI 3520
Quelle: ZDNet Deutsch
Das Amilo Mini ist mit seinem eleganten Design ein echter Hingucker. Da ähnliche Komponenten zum Einsatz kommen, liegt die Leistung auf dem Niveau anderer Netbooks. Die sehr langsame 60-GByte-Festplatte macht sich bei den für diese Geräteklasse typischen Aufgaben kaum bemerkbar. Ein Schwachpunkt ist die Tastatur mit ihren zu kleinen Tasten. Längere Texte möchte man damit nicht schreiben. Für den Außeneinsatz ist das Gerät sehr gut geeignet: Ein HSDPA-Modul steckt nicht abbruchgefährtet am USB-Port, sondern kann im Expresscard-34-Slot fast komplett untergebracht werden. Das sehr helle Display ermöglicht die Arbeit im Freien auch bei stärkerer Sonneneinstrahlung.
(von 10): 7.7, Leistung 8, Preis 7, Mobilität 7, Ausstattung 8, Display gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.11.2008
Bewertung: Gesamt: 77% Preis: 70% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 70%
90% Fujitsu Siemens Amilo Mini Ui3520 Netbook
Quelle: Minitechnet Deutsch
Mit dem Amilo Mini führt Fujitsu Siemens ein kompaktes 8,9" Netbook ein, das aber über eine 60 bis 80 GB große Festplatte und nicht nur Flash-Speicher verfügt. Das Design ist schlicht, durch die günstigen Covers bringt man viel Farbe mit rein und kann sogar seiner Kreativität freien Lauf lassen. Damit wird das Amilo interessant für ein breites Kundenfeld, sofern man die kleine Tastatur und den störenden Lüfter in Kauf nimmt. Dafür ist das Display wirklich schön hell. Der Akku hält maximal 4 Stunden und würde FSC das Energiemanagment noch verbessern, könnte man sicher noch eine längere Laufzeit erreichen, da das System etwas mehr Strom verbraucht als üblich.
Sehr gut, (von 5): Verarbeitung 4, Ergonomie 3, Leistung 3, Display 4, Mobilität 4, Emissionen 3
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.11.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 60% Bildschirm: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 80% Ergonomie: 60% Emissionen: 60%
Fujitsu Siemens AMILO Mini Ui 3520
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das FSC Mini Ui 3520 geht in der Redaktion als prima Mini Desktop Replacement durch. Es ist gemessen an der Leistung jedoch das langsamer als MSI Wind U100 luxury und Asus Eee PC 1000H. Schuld ist vor allem die veraltete ATA Festplatte (60 GByte). Dafür bietet es jedoch einen ExpressCard Slot (34 mm) – das hat kein anderes Netbook auf dem Markt. Wenn hieran eine TARGUS ExpressCard Dockingstation angeschlossen wird, kann der Nutzer sogar das Kabel-Chaos auf dem Schreibtisch loswerden. Zudem gewinnt er einen DVI- und 5.1 Dolby-Anschluss hinzu. Auch TV-Karten können in dem ExpressCard 34 platziert werden. Den meisten PC Nutzer wird die Leistung genügen. 
Preis gut, Emissionen gut, Leistung zufriedenstellend
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.10.2008
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 70% Emissionen: 80%
Amilo Mini als Desktop-Ersatz
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das FSC Mini Ui 3520 geht in der Redaktion als prima Mini Desktop Replacement durch. Es ist gemessen an der Leistung jedoch das langsamer als MSI Wind U100 luxury und Asus Eee PC 1000H. Schuld ist vor allem die veraltete ATA Festplatte
Dafür bietet es jedoch einen ExpressCard Slot (34 mm) – das hat kein anderes Netbook auf dem Markt.
Emissionen gut, Leistung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.10.2008
Bewertung: Leistung: 80% Emissionen: 80%
90% Fujitsu Siemens AMILO Mini Ui 3520
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Fujitsu Siemens AMILO Mini Ui 3520 besitzt fast alle wünschenswerten Netbook-Eigenschaften. Gute Laufzeit, mattes, helles Display, ExpressCard-Slot (z.B. DVBT-Tuner) und ausreichend Leistung. Die vergleichsweise langsame und kleine ATA-60GByte Festplatte ist nicht mehr auf dem Stand der Zeit. Eine große Systembremse ist sie dennoch nicht. Die 8,9' WSVGA-Anzeige (entspiegelt) wirkt mit dem breiten Rand etwas verloren. Hier ist auch Platz für ein 10-Zoll TFT. Helligkeit und Kontrast hauen die Tester jedoch um. Mit soviel Helligkeit kann der Nutzer auch draußen gegen das Tageslicht ankämpfen.
Sehr gut, Preis gut, (von 5): Ausstattung 1.5, Display 4.5, Ergonomie 3.5, Leistung 2.5, Mobilität 2.5, Verarbeitung 3.5, Emissionen sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.10.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 50% Ausstattung: 30% Bildschirm: 90% Mobilität: 50% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70% Emissionen: 90%
Schwarz auf Weiß: Fujitsu-Siemens Amilo Mini im Test
Quelle: Netzwelt Deutsch
Mit einem Preis von 400 Euro findet sich das Fujitsu-Siemens Amilo Mini inmitten der 10,2-Zoll-Netbookklasse wieder. Mit dieser kann es der Neuling allerdings nicht aufnehmen, wenngleich das auswechselbare Cover und der ExpressCard 34 Slot pfiffige Ideen sind. Bei der gewöhnungsbedürftigen Anordnung der Touchpadtasten werden fast zwangsläufig zwei Finger benötigt. Zudem ist die 60 Gigabyte große Festplatte sehr langsam. Das Fujitsu-Siemens Amilo Mini reiht sich damit hinter dem Dell Inspiron 9 und knapp vor dem Acer Aspire One ein.
Leistung gut, Ausstattung befriedigend, Display schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.10.2008
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 70% Bildschirm: 40%
60% Netbooks im ultimativen Praxis-Check
Quelle: e-media - 20/08 Deutsch
Optisch sicher eine Geschmacksfrage; Verarbeitung und Ausstattung gut. Aber: Vorsicht, sehr kleine Tasten!
3 von 5, Preis 4 von 5, Display gut, Ergonomie schlecht, Verarbeitung gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Kurz, Datum: 01.10.2008
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 80% Bildschirm: 80% Gehäuse: 80% Ergonomie: 40%

Ausländische Testberichte

Fujitsu Amilo Mini Ui 3520 Review
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE
  The Fujitsu Amilo Mini Ui 3520 is certainly distinctive in its looks, and it’s reasonably compact and sturdy, but the tricky touchpad buttons and dire keyboard undermine its abilities. Standard Bluetooth and the ExpressCard slot will have appeal for some users, and the relatively small hard-drive may not, considering most usage scenarios for netbooks, actually be too much of an impediment, but there are other machines we’d reach for before the Fujitsu. The upside is, of course, the price: right now, you can pick up the Ui 3520 from around £245 ($398) online, though that’s still more expensive than the older (but similarly specified) 8.9-inch Acer Aspire One. If it were our money, we’d go for the Acer.
Preis 80
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.06.2009
Bewertung: Preis: 80%
Fujitsu Siemens - Amilo Mini UI 3520 review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
The Amilo Mini UI 3520 might have a name that doesn't really trip off the tongue, but for little more than £200 it is a serviceable netbook. The standard Intel Atom N270 processor provides the main power in this netbook; the newer N280 has barely surfaced as we write. There is 1GB of RAM and the operating system is Windows XP Home. A webcam, Wi-Fi and Bluetooth are par for the course. This is a fair attempt at a netbook but the poorly thought-out keyboard lets things down. You can get more for your money if you shop around.
Preis 40
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.05.2009
Bewertung: Preis: 40%
66% Fujitsu Siemens Amilo Mini Ui 3520 review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
We've been looking forward to testing Fujitsu Siemens' first foray into the netbook arena. The Amilo Mini Ui 3520 comes with replaceable snap-on covers, weighs less than most of its rivals and is relatively cheap at around just £250. It's available to buy from the usual online netbook outlets. There's certainly a place for the Fujitsu Siemens Amilo Mini Ui 3520 in the netbook world -- its tiny size should appeal to those who want something smaller and lighter than the average netbook. We can't really recommend it, though. Its fiddly keyboard and mouse, and poor battery life mean it simply doesn't measure up to devices like the Samsung NC20 or Asus Eee PC 1000HE.
66, Preis 80, Mobilität 40
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.04.2009
Bewertung: Gesamt: 66% Preis: 80% Mobilität: 40%
65% Fujitsu Siemens Amilo Mini UI 3520 netbook
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
Fujitsu Siemens is no stranger to small laptops, but the Amilo Mini pushes it into the Small, Cheap Computer category along with the likes of the Asus Eee PC and that machine's many, many competitors. If you like to keep your expansion options open, then the addition of an ExpressCard slot certainly makes the Amilo worth looking at and the ability to change coloured lids could be a bonus, depending on your personal preference. Its sub-£300 price tag is also quite appealing. Its downsides, however, are its small display for the machine's overall size, slightly awkward keyboard and touchpad, and sub-par hard drive performance. While it can mostly keep up with the competition, the Amilo doesn't exactly stand out either, making it a decent, if not exactly exciting machine.
65, Leistung 40, Display 50
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.03.2009
Bewertung: Gesamt: 65% Leistung: 40% Bildschirm: 50%
70% Fujitsu-Siemens Amilo Mini Ui 3520 review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
It may not be the most exciting netbook on the market, but it does offer a useful expansion option with the ExpressCard/34 slot. The Amilo Mini is let down by a cheap-looking screen and tortuous mouse click buttons, but in its favour it’s one of the lowest priced Atom netbooks currently available.
70, Preis 80, Ausstattung 70, Verarbeitung 70
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.02.2009
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Ausstattung: 70% Gehäuse: 70%
70% Fujitsu-Siemens Amilo Mini Ui 3520
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Aside from the dreadful keyboard, there's nothing particularly wrong with Fujitsu-Siemens' stab at the netbook and if you're the type that likes changing your tech's colour regularly it's the only choice. But in a market as crowded as this that's no longer enough for most consumers and there are better alternatives than the Amilo Mini Ui 3520.
von 10: 7, Preis 6, Leistung 7, Ausstattung 7
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 10.12.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 60% Leistung: 70% Ausstattung: 70%
70% Fujitsu Siemens Amilo Mini Ui 3520 notebook
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
Overall we like the design of the Amilo Mini Ui 3520: the Stormtrooper-ish black and white livery make it unique and something of a head-turner. Admittedly we did have some complaints with the keyboard - a little too much flex - but we applaud the consistent layout. If anything, it does look as though there is some wasted space here however: a little more on the screen and keyboard without increasing the overall size could have made this a cracking little netbook. Battery life remains an issue - as it is for many of the lower cost rivals - but unfortunately at this point in the evolution of netbooks, the Amilo Mini seems to be missing the vital ingredient - the 3G modem. But for some that might not matter and around the home or within your favourite Wi-Fi zones, the Mini performs pretty well, and looks good to boot.
7 von 10
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.12.2008
Bewertung: Gesamt: 70%
50% Fujitsu Siemens AMILO Mini Ui 3520
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Slowly but surely, the big players are wading into the netbook market. After Sony's declaration that the entire market was a mere 'race to the bottom', it seems everyone is, nevertheless, getting involved. The same old netbook coupled with poor ergonomics and a grainy screen makes this one to avoid.
3 von 6, Ergonomie schlecht, Display schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.12.2008
Bewertung: Gesamt: 50% Bildschirm: 40% Ergonomie: 40%
FSC Amilo Mini UI 3520 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Overall, the Amilo Mini UI 3520 proved a usable and likeable device. However, at this price, it simply lacks anything that makes it stand clearly out from the opposition, bar the coloured lid.
Preis mangelhaft, Display gut, Leistung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.11.2008
Bewertung: Preis: 50% Leistung: 80% Bildschirm: 80%
75% Fujitsu Siemens Amilo Mini
Quelle: PC World Italia Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.02.2009
Bewertung: Gesamt: 75% Preis: 80% Gehäuse: 70%
74% Review Fujitsu Siemens Amilo Mini UI 3520
Quelle: Portablegear Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.02.2009
Bewertung: Gesamt: 74%

Kommentar

Modell: Ein nicht spiegelnder Display kombiniert mit geringem Gewicht macht dieses Netbook besonders geeignet für eine Benützung im Freien. Preislich gehört es zu den allerbilligsten Geräten, die man derzeit bekommen kann.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950: Integrierter (onboard) Grafikchip auf Mobile Intel 945GM/C/Z/ME/ML Chipsätzen und Nachfolger des GMA 900. Kein Hardware T&L (für manche Spiele benötigt). Für Spiele kaum geeignet. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.
N270: Stromsparende und billige CPU mit schwacher Leistung und geringem Stromverbrauch. Durch die in-order Ausführung der Befehle langsamer als gleichgetaktete Pentium M / Core Solo / Celeron M.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
8.9": Diese Bildschirm-Diagonale ist für Tablets relativ klein. Allerdings kann man ein Gerät mit einem solchen Bildschirm kaum noch als Smartphone bezeichnen. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

Fujitsu-Siemens: Fujitsu Limited, ist ein japanischer Technologiekonzern mit 161.000 (März 2007) Mitarbeitern weltweit, dessen Ursprünge ins Jahr 1935 zurückreichen. Schwerpunkte der Produkte und Dienstleistungen sind Informationstechnologie, Telekommunikation, Halbleiter und Netzwerke. 1999 startete dieZusammenarbeit mit Siemens im IT-Bereich (Server, Notebooks, Desktop-PCs, etc.) unter der Marke Fujitsu-Siemens. 10 Jahre später endete diese Kooperation. FSC gehörte zu den grösseren internationalen Herstellern mit besonders hohen Marktanteilen in Deutschland. alle aktuellen Testberichte von Fujitsu-Siemens
74.18%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Asus Eee PC MK90
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Asus Disney Netpal
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Acer Aspire One AOA110-Aw
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Gateway LT1004u
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Fujitsu-Siemens M1010
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Packard Bell dot
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Toshiba NB100
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
MSI Wind U90X
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Dell Inspiron Mini 9
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Asus Eee PC 901
Graphics Media Accelerator (GMA) 950

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus Eee PC 904
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Celeron M 353

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Eee PC 1000
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1.3 kg
Acer Aspire One D260, GMA 950
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N450, 10.1", 1.3 kg
HP Mini 311-1160LA
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 11.6", 1.6 kg
Sony Vaio VPCP119KJ
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom Z530, 8", 0.65 kg
Samsung N135-JA01NL
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1.3 kg
Toshiba NB200-12R
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.4 kg
Toshiba NB200-131
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.18 kg
Samsung NB30
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N450, 10.1", 1.3 kg
Toshiba NB200-11M
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.3 kg
Sony Vaio VPCW12S1R
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.1 kg
Olive Zipbook X107H
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.2", 1.1 kg
Medion Mini E1217
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1 kg
Asus Eee PC 1005 HGO
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.4 kg
Acer Emachines EM250-1162
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1.4 kg
HP Mini 110-1199eg
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.2 kg
HP Compaq Mini 311c
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 11.6", 1.5 kg
M&A Technology Inc. Companion PC 10
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1.3 kg
HP Mini 311-1025NR
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 11.6", 1.5 kg
Preisvergleich

Asus Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Asus Notebooks bei Idealo.de
Asus 12 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu

Preisvergleich

Fujitsu-Siemens Amilo Mini Ui3520 bei Ciao

Fujitsu-Siemens Amilo Mini Ui3520
Fujitsu-Siemens Amilo Mini Ui3520
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Fujitsu-Siemens > Fujitsu-Siemens Amilo Mini Ui3520
Autor: Stefan Hinum,  8.11.2008 (Update:  9.07.2012)