Notebookcheck

Asus Eee PC 901

Ausstattung / Datenblatt

Asus Eee PC 901
Asus Eee PC 901
Prozessor
Grafikkarte
Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Kerntakt: 400 MHz, shared Memory, 6.14.10.4906
Hauptspeicher
1024 MB 
, DDR3 200MHz 3-3-3-8-11
Bildschirm
8.9 Zoll 16:10, 1024 x 600 Pixel, spiegelnd: nein
Mainboard
Intel 945GM
Massenspeicher
4 GB + 8 GB SSD, 12 GB 
, Phison
Soundkarte
Realtek HD Audio
Anschlüsse
3 USB 2.0, 1 VGA, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Card Reader: MMC, SD, Webcam (1.3M), Mikrofon (Array)
Netzwerk
Atheros AR8121/AR8113 PCI-E Ethernet Controller (10/100MBit/s), Ralink RT2860 (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth Broadcom
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 42 x 225 x 174
Akku
49 Wh Lithium-Ion, AL23-901 7.4V 6.6Ah
Betriebssystem
Microsoft Windows XP Home 32 Bit
Sonstiges
Schutzhülle, Microfasertuch, Handbuch, MS Works, Staroffice 8, YoStore 20GB
Gewicht
1.125 kg, Netzteil: 200 g
Preis
500 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 82.77% - Gut
Durchschnitt von 31 Bewertungen (aus 43 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 71%, Ausstattung: 72%, Bildschirm: 63% Mobilität: 86%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 66%, Emissionen: 83%

Testberichte für das Asus Eee PC 901

86% Test Asus Eee PC 901 Netbook | Notebookcheck
Asus Eee PC 900 + 1 Die Verbesserungen des Eee PC 901 gegenüber des alten 900 sind zahlreich. Neue CPU, schnellere Chipsatzgrafik, Bluetooth, Draft-n WLAN und ein größerer Akku sind die auffälligsten Neuerungen. Ob das Gesamtpaket überzeugen kann, erfahren Sie in folgendem ausführlichen Testbericht.
68% Sechs Netbooks
Quelle: Com! - 1/09 Deutsch
Nur etwa 1 Kilogramm wiegen die ultramobilen Netbooks mit Intel-Atom-Prozessor und Windows XP. com! hat Mobilität, Ausstattung und Bedienung von sechs Modellen ab 330 Euro getestet. Mit Abstand die längste Akkulaufzeit, Defizite in Leistung und Ausstattung.
68 von 100, Preis sehr gut, Ausstattung 11 von 20, Ergonomie 15 von 25, Leistung 10 von 20, Mobilität 32 von 35, Display zufriedenstellend, Emissionen gut, Verarbeitung zufriedenstellend
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.01.2009
Bewertung: Gesamt: 68% Preis: 90% Leistung: 50% Ausstattung: 55% Bildschirm: 70% Mobilität: 91% Gehäuse: 70% Ergonomie: 60% Emissionen: 80%
88% EeePC & Co. Spielzeug für Freaks?
Quelle: PC Praxis Deutsch
Notebooks werden immer größer und leistungshungriger. Beides geht zu Lasten der Mobilität. Wer will so ein schweres Gerät im Alltag mit sich herumschleppen und dann noch auf eine Steckdose angewiesen sein? Abhilfe schaffen Nettops. Der Unermüdliche: Die Akkulaufzeit ist top; die Festplatte bietet allerdings nur 12 GB Speicher.
Note 2.2, Preis gut, Mobilität gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2008
Bewertung: Gesamt: 88% Preis: 80% Mobilität: 80%
89% Net-Generation
Quelle: PC Games Hardware - 12/08 Deutsch
2008 ist ein Hype entbrannt: Winzige Notebooks rutschten in den Fokus vieler Nutzer. Sie möchten sich ebenfalls solch ein günstiges Gerät zum Surfen und Arbeiten zulegen? Wir verraten Ihnen, welches zu Ihnen passt. Im Test waren acht Netbooks. Sie erhielten Bewertungen von 1,95 bis 2,98. Plus: Sehr lange Akkulaufzeit; Schnell. Minus: Schwaches Display.
Note 2.06, Preis befriedigend, Leistung gut, Display schlecht, Mobilität gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2008
Bewertung: Gesamt: 89% Preis: 70% Leistung: 80% Bildschirm: 40% Mobilität: 80%
90% ASUS Eee PC 901 / 901Go
Quelle: Notebookjournal Deutsch
ASUS Netbook Eee PC 901 hinterlässt insgesamt einen sehr guten Eindruck. Für 330,- Euro Listenpreis bekommt man einen sehr kleinen und leichten Laptop (ca. 1,1 kg inkl. Akku) mit gelungener Verarbeitung. Seine Leistung - 160,9 PassMark Punkte - reicht ohne Probleme für das mitgelieferte Windows XP Home und für typische alltägliche Anwendungen. Dazu tragen auch 1024 MByte Arbeitsspeicher bei.
Sehr gut, Preis sehr gut, (von 5): Ausstattung 1.5, Display 1.5, Ergonomie 4.5, Leistung 2.5, Mobilität 4.5, Verarbeitung 4, Emissionen sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.11.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 90% Leistung: 50% Ausstattung: 30% Bildschirm: 30% Mobilität: 90% Gehäuse: 80% Ergonomie: 90% Emissionen: 90%
ASUS EeePC im Test
Quelle: Allround-PC.com Deutsch
Der EeePC ist praktischer Begleiter, der sich besonders für den mobilen Einsatz eignet. Er kann eine gute Alternative zum Handy sein, um z.B. im Internet zu surfen oder E-Mails abzufragen, jedoch schränken die kleine Tastatur und das doch verhältnismäßig kleine Display den Komfort bei längeren und aufwendigeren Arbeiten deutlich ein. Die Leistung des vom Design her gut aussehenden Mini-Notebooks ist für einfache Anwendungen allemal zufriedenstellend. Die Verarbeitung ist hervorragend und für einen Preis von ca. 380 Euro ist der EeePC für Netbook -Interessenten auf jeden Fall eine Überlegung wert.
Mobilität gut, Verarbeitung hervorragend, Emissionen gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.10.2008
Bewertung: Mobilität: 80% Gehäuse: 95% Emissionen: 80%
88% Asus Eee PC 901, Eee PC 901 Blue und Eee PC 901 GO Netbook
Quelle: Minitechnet Deutsch
Der Eee PC 901 ist sicherlich Asus bester Eee PC, weil er eine unglaubliche Akkulaufzeit bietet und damit einen ganzen Arbeitstag überbrückt. Er sieht elegant aus, eignet sich auch für Businesskunden und ist mit 379 EUR nicht besonders teuer. Zudem bietet er noch WLAN Draft-N und Bluetooth. Dafür gibt es die MiniTechNet Budgetempfehlung. Mit der UMTS Version folgt Asus der Marketingstrategie vom Erzfeind Acer, der schon vor einem Monat eine Kooperation mit T-Mobile eingegangen ist. Zwar ist der Asus Eee PC 901 GO nicht an einem Vertrag gebunden, UMTS mit bis zu 7,2 Mbit ist aber nur im T-Mobile Netz möglich da ein Simlock vorhanden ist. Das UMTS Modell ist mit 399 EUR unwesentlich teurer, allerdings ist nur eine lahme SSD-Festplatte integriert, die unter Linux immer wieder für Aussetzer sorgt. Blind kaufen sollte man daher den 901 GO nicht, sondern Pro und Kontra genau überlegen.
88%, Verarbeitung 4, Ergonomie 3, Leistung 3, Ausstattung 4, Display 3, Mobilität 5
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.10.2008
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Bildschirm: 60% Mobilität: 100% Gehäuse: 80% Ergonomie: 60%
87% Netbooks
Quelle: Chip.de - 11/08 Deutsch
Unser Testsieger Eee PC 1000H markiert mit seinem 10-Zoll-Display zusammen mit den Modellen von MSI und Medion die Spitze dessen, was bislang in dieser Klasse gebiten wird, perfekt für alle Anwendungen. Die Qualität der Display ist durchwegs gut - hier gibt es keine Ausreißer. Wer wirklich nur Texte und Mails schreiben sowie im Internet surfen will, ist mit allen Geräten gut bedient.
(von 100): 87, Mobilität 100, Ausstattung 73, Leistung 87, Ergonomie 87, Display 73, Preis sehr gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Kurz, Datum: 16.10.2008
Bewertung: Gesamt: 87% Preis: 90% Leistung: 87% Ausstattung: 73% Bildschirm: 73% Mobilität: 100% Ergonomie: 87%
82% Asus Eee PC 901 12G (Mini-Notebook)
Quelle: Chip.de Deutsch
Die Freude an der sehr langen Laufzeit – dem herausragenden Vorteil des Eee PC 901 12G – dämpft Asus mit einem sehr dunklen Display deutlich. Die Ausdauer ist zwar eine der wichtigsten Eigenschaften eines kleinen, mobilen Notebooks, doch das Display hätte Asus deswegen nicht gleich so dunkel machen müssen und unserer Meinung nach lieber ein wenig Laufzeit opfern sollen. Ansonsten reiht sich der kompakte Mini in die inzwischen lange Reihe der Netbooks ein und bietet zum üblichen Preis keine Überraschungen.
(in %): 82.4, Leistung 88, Ausstattung 64, Ergonomie 72, Mobilität 100, Display 76, Preis 100
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.10.2008
Bewertung: Gesamt: 82% Preis: 100% Leistung: 88% Ausstattung: 64% Bildschirm: 76% Mobilität: 100% Ergonomie: 72%
80% Asus Eee PC 901
Quelle: PC Go - 10/08 Deutsch
Der neue Eee PC kann einige der Schwächen des Vorgängers ausbügeln, arbeitet schnell und vor allem sehr lange. Die Tasten sind nach wie vor zu klein.
80 von 100, Preis sehr gut, Leistung gut
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Leistung: 80%
Die besten Netbooks
Quelle: T-Online Deutsch
Der Eee PC wird immer besser: Im dritten Modell bilden der sparsame Atom-Prozessor von Intel und der große 6-Zellen-Akku ein gutes Gespann. Damit wird der Eee PC 901 zum idealen Netbook für unterwegs: nicht zu schwer und mit langer Laufzeit. Perfekt ist er aber nicht: Das Display ist für draußen nicht hell genug, und auch in Innenräumen wünscht man sich mehr Leuchtkraft. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, schnelles Tippen ist schwer bis unmöglich.
Mobilität gut, Display schlecht, Ergonomie schlecht
Vergleich, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.09.2008
Bewertung: Bildschirm: 40% Mobilität: 80% Ergonomie: 40%
86% Test Asus Eee PC 901 Netbook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Mit dem Asus Eee PC 901 verbessert Asus sein 8.9" Netbook 900. Eine schnellere Chipsatzgrafik, die sparsame Intel Atom CPU, WLAN nach dem Draft-n Standard, Bluetooth 2.0 und ein verfeinertes Design sind die wichtigsten Neuerungen. Besonders der sparsame Intel Atom N270 in Verbindung mit dem 6-Zellen Akku führen zu einer sehr guten Akkulaufzeit und geringen Betriebsgeräuschen. Leider bleiben die zwei größten Mankos des Eee PC 900 bestehen. Das dunkle Display verhindert leider immer noch wirkungsvoll den Einsatz im Freien. Außerdem ist die kleine Tastatur kaum im 10-Finger System blind zu benutzen. Gerade für ein mobiles E-Mail-, Surf- und Textverarbeitungssystem wären diese zwei Merkmale wichtig. Die Rechenleistung der neuen Intel Atom CPU reicht für die anspruchslosen täglichen Aufgaben völlig aus. Man kommt nur bei Spielen und hochauflösenden Videos an die Leistungsgrenzen des Systems. Die zwei kleinen SSDs sind nicht sonderlich schnell und besonders die Schreibrate lässt zu wünschen übrig, jedoch operieren sie lautlos und sind unempfindlich gegen Stöße. Insgesamt ist der Asus Eee PC ein interessantes Gesamtpaket mit langer Akkulaufzeit zum günstigen Preis. Anwender, die jedoch viel tippen und ein helles Display wünschen, sollten eher zu den 10" Kollegen (z.B. Asus Eee PC 1000H oder MSI Wind U100) greifen.
(von 100): 86, Verarbeitung 90, Ergonomie 79, Mobilität 98, Display 70, Leistung 47, Emissionen 91, Preis gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.09.2008
Bewertung: Gesamt: 86% Preis: 80% Leistung: 47% Bildschirm: 70% Mobilität: 98% Gehäuse: 90% Ergonomie: 79% Emissionen: 91%
97% Atom gegen Atom
Quelle: SFT - 9/08 Deutsch
Zwei Notebooks der neuesten Generation mit Intel-Atom-Prozessor im SFT-Check. Plus: Lange Akkulaufzeit; Gelungenes Design; Ergonomisches Touchpad. Minus: Kleine, fummelige Tasten; Tristes Display.
Note 1.3, Mobilität gut, Ergonomie mäßig, Display schlecht
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 15.09.2008
Bewertung: Gesamt: 97% Bildschirm: 40% Mobilität: 80% Ergonomie: 60%
80% Cooles Gerät
Quelle: Connect - 9/08 Deutsch
Mit den punktuellen Veränderungen im 901 ist Asus eine spürbare Verbesserung des Eee PC gelungen. Der Eindruck eines praktischen und handlichen Zweitgerätes für unterwegs wird durch die Optimierung von Speicherkapazität, Darstellung und Performance verstärkt - die 80 Euro mehr sind deshalb gut angelegt.
(von 5): 4, Ausstattung 3, Ergonomie 4, Leistung gut, Preis gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.08.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 60% Ergonomie: 80%
Mini-Notebook Eee PC 901 mit Intels Atom-Plattform
Quelle: c't - 17/08 Deutsch
Das Eee PC 901 ist das erste Netbook mit sehr langer Laufzeit. Die genügsame Atom-Plattform bietet sich geradezu dafür an, doch bislang gab es kein Gerät mit genügend großem Akku. Zusammen mit dem Medion Akoy Mini und dem Vorgänger Asus Eee PC 900 bildet dieses Modell für 379 Euro zumindest preislich die Oberklasse der billigen Netbooks. Trotz großem Akku fällt der Verkaufspreis also nicht aus dem Netbook-Rahmen heraus.
Mobilität sehr gut, Leistung schlecht, Ergonomie schlecht, Emissionen sehr gut, Display mangelhaft
Einzeltest, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 15.08.2008
Bewertung: Leistung: 40% Bildschirm: 50% Mobilität: 90% Ergonomie: 40% Emissionen: 90%
Klein, leicht, günstig
Quelle: c't - 18/08 Deutsch
Das Netbook-Fieber hat die ganze Branche ergriffen: Mittlerweile umfasst das neue Segment der billigen und besonders kleinen Notebooks mit abgespeckter Hardware ein Dutzend Geräte, Tendenz steigend. Wie sich die unterschiedlichen Konzepte bewähren, müssen hier alle derzeit erhältlichen Netbooks zeigen. Der Akku des Eee PC 901 hält über sieben Stunden durch; zum Lieferumfang gehören 20 GByte Online-Speicher.
Mobilität sehr gut, Leistung schlecht, Ergonomie schlecht, Emissionen sehr gut, Display schlecht, Ausstattung zufriedenstellend
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 15.08.2008
Bewertung: Leistung: 40% Ausstattung: 70% Bildschirm: 40% Mobilität: 90% Ergonomie: 40% Emissionen: 90%
Kettenreaktor: Asus Eee-PC 901 im Test
Quelle: Netzwelt Deutsch
Der Eee-PC 901 ist auf jeden Fall für alle Nutzer geeignet, die unterwegs auf Internetinhalte, Voice over IP oder Office-Anwendungen nicht verzichten können. Auch als Zweitrechner zu Hause macht er eine gute Figur. Der Intel Atom Prozessor hat auf jeden Fall genügend Power, um diese Arbeiten souverän zu meistern. Auch der verbaute SSD-Speicher zeichnet sich durch sehr geringe Zugriffszeiten aus. Außerdem ist das Gerät so robust und kompakt, dass es problemlos überall mit hingenommen werden kann. Ein echter Schwachpunkt ist das Keyboard, geübte Zehnfingerschreiber werden sich umgewöhnen müssen.
Leistung gut, Ausstattung gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.08.2008
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 80%
Test: Asus Eee PC 901
Quelle: PC Welt Deutsch
Der Asus Eee PC wird immer besser: Der sparsame Intel Atom-Prozessor und der große 6-Zellen-Akku sind ein gutes Gespann. Damit wird der Eee PC 901 zum idealen Netbook für unterwegs: nicht zu schwer und mit langer Laufzeit. Und trotz größerer Festplatte, etwas mehr Rechenleistung und einem aufgehübschten Gehäuse ist der Eee PC 901 mit 379 Euro günstiger als sein Vorgänger – die vorhandene Konkurrenz durch Acer und Aldi und die künftige mit Dell und HP belebt eben auch bei den Mini-Laptops das Geschäft und lässt die Preise purzeln. Perfekt ist der Asus-Mini aber nicht: Das Display ist für draußen nicht hell genug und auch in Innenräumen wünscht man sich mehr Leuchtkraft. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig – schnelles Tippen ist schwer bis unmöglich: Für ein Mobilgerät, das viele Anwender gerade zur Textarbeit oder als Chat-Maschine nutzen wollen, ist das nicht ideal.
Preis gut, Display mangelhaft, Ergonomie mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.08.2008
Bewertung: Preis: 80% Bildschirm: 50% Ergonomie: 50%
88% Asus Eee PC 901
Quelle: ZDNet Deutsch
Der Eee PC 901 ist besser als sein noch junger Vorgänger 900. Er sieht besser aus, hat eine schnellere und effizientere CPU und eine längere Akkulaufzeit. Er ist zwar etwas größer, 100 Gramm schwerer und hat immer noch eine winzige Tastatur - aber mit seinen Neuerungen setzt sich der Eee PC 901 an die Spitze der kleinen Billig-Notebooks.
(von 10): 8.8, Preis 10, Mobilität 10, Ausstattung 8, Ergonomie 8
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.06.2008
Bewertung: Gesamt: 88% Preis: 100% Ausstattung: 80% Mobilität: 100% Ergonomie: 80%

Ausländische Testberichte

80% Asus - EeePC 901 on Orange mobile broadband review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
Asus can be credited with having started the whole netbook idea off (at least in its current incarnation - we haven't forgotten Psion). Even if you want to argue against that proposition, perhaps opting for Intel with its Atom processor as the driving force, or some other player, then it is difficult to argue that Asus has not been a driving force behind the format's success. We think taking on a 24-month contract, when both mobile broadband and the netbook area are so volatile and fast changing, might seem like a bad idea six months down the line. But it is not difficult to see why Asus is at the top of the netbook tree.
Gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.01.2009
Bewertung: Gesamt: 80%
Asus Eee PC 901 Review
Quelle: notebookforums.com Englisch EN→DE

Overall, the Asus Eeepc 901 is excellent for my needs, and I was able to appreciate it more once I used it for what its meant for; Traveling - Mobility.


(von 10): Verarbeitung 10, Display 10, Mobilität 9, Leistung 8
User-Test, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 02.11.2008
Bewertung: Leistung: 80% Bildschirm: 100% Mobilität: 90% Gehäuse: 100%
ASUS Eee PC 901 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
Last year our editorial staff was absolutely amazed by the original Eee PC. The original Eee PC finally delivered something that many consumers have wanted since laptops first arrived on the market: an extremely portable laptop with reasonable performance for travel at an extremely low cost. The new Eee PC 901 is an impressive update to the Eee PC line, but we have trouble getting excited about this mini notebook The problem is that the budget mini notebook market has exploded in recent months, with many capable alternatives on the market. Worse still is the fact that ASUS itself has already trumped the 901 with the new Eee PC 1000 series notebooks. The Eee PC 901 is still an impressive mini notebook or "netbook" for your travel needs, but we hesitate to recommend this particular notebook over the newer Eee PC 1000H which features a larger keyboard, larger screen, and a larger capacity traditional hard drive.
Mobilität sehr gut, Verarbeitung zufriedenstellend, Leistung gut, Emissionen mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.07.2008
Bewertung: Leistung: 80% Gehäuse: 70% Emissionen: 50%
ASUS Eee PC 901
Quelle: T Break Englisch EN→DE
On the whole, I must say that I’m quite impressed with the Eee PC 901. The original felt more like a secondary computer to me with limited appeal, however, the 901 can be used as a primary laptop. The Atom provides reasonable performance and the exceptional Battery Life on the unit lets you work on it for many hours. The bumped up screen resolution and size also allow for a much better movie-watching and web surfing experience. About the only thing I don’t like is the Keyboard which is still cramped up for me but that really is something personal and may not be the same for everybody else. The pricing for 901 is not available at the time, but I would guess it would retail around AED 2,200 as the 900 is selling for 1999/- At that point, it becomes a bit expensive considering the original Eee PC sole foe AED 1,399. However, unlike the original Eee PC, the 901 can very much be used as your everyday laptop.
Leistung gut, Mobilität gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.07.2008
Bewertung: Leistung: 80% Mobilität: 80%
80% Asus Eee 901 notebook PC
Quelle: vnunet.com Englisch EN→DE
This is the third notebook we’ve seen from Asus’ Eee range, but in many respects it’s version two of the Eee. The 900, released only a few months ago, simply added a larger screen and Windows XP to the original design, but the 901 has a new case, better networking and, crucially, a new processor inside. The best Eee so far, but the Acer Aspire One is better value.
(von 5): 4, Ausstattung 4, Leistung 4, Mobilität sehr gut, Preis schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 02.07.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 40% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 90%
80% Asus Eee PC 901
Quelle: Digital Trends Englisch EN→DE
All-in-all we like the improvements Asus has made to the Eee. It shows they are listening to their customers and making a valiant attempt to stay ahead of the curve in what is rapidly becoming a very competitive market. In fact, we’ll go ahead and say this is what the Eee should have been in the first place, as this version is much more useable and has better features than the original. Even better, Asus hasn’t raised the price despite all of the improvements it’s made, as the 901 still costs just $549, which is a decent value. We wished the keyboard was a bit larger, but for basic web use and email the Eee 901 is hard to beat when it comes to portability and bang for the buck.
8 von 10, Mobilität sehr gut, Display gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.07.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 90%
78% Asus Eee PC 901 (Windows XP)
Quelle: CNet Englisch EN→DE
We've been impressed by the Asus Eee PC line from the very first 7-inch model in the fall of 2007, and it seems as if every time we turn around, there's a new version hitting store shelves. This 9-inch version, the Eee PC 901, comes mere months after the substantially similar Eee PC 900, adding a few items to features list, another $50 to the price, and, most notably, Intel's new Netbook-focused Atom CPU. The long-awaited Asus Eee PC 901 is the best version of this inexpensive Netbook yet, but it's facing increased competition from the likes of HP, Dell, and MSI.
7.8 von 10, Mobilität gut, Preis zufriedenstellend, Leistung mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 30.06.2008
Bewertung: Gesamt: 78% Preis: 70% Leistung: 50% Mobilität: 80%
80% ASUS Eee PC 901 Linux Edition Review
Quelle: Slashgear Englisch EN→DE
If the ASUS Eee 900 basically amounted to a larger-screened version of the 7-inch original, then the Eee 901 marks its graduation into a distinct model. Packing Intel’s latest 1.6GHz Atom N270 processor, in place of the 900’s Celeron 900MHz, ASUS could reasonably have left the rest of the notebook the same and simply added a little to the price. Thankfully they’ve subjected the 901 to a mild degree of fettling, tweaking case and controls and making for a markedly more attractive proposition.
4 von 5
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.06.2008
Bewertung: Gesamt: 80%
80% Asus Eee PC 901 review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
The Eee PC 901 remains an attractive proposition for computing on the move. With its larger battery and lower-power processor, it’s not far from achieving a full working day’s use without the use of mains power - and that ought to be the goal for any ultraportable that has aims to be a dependable netbook.
(von 5): 4, Vearbeitung 4, Ausstattung 4, Preis 4
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 20.06.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Ausstattung: 80% Gehäuse: 80%
80% Asus Eee PC 901
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
The 901 then is a definite improvement over the stop-gap Eee900, but due to the now bloated marketplace it's hard to get quite as excited as with the original seven-inch version. Still, it's a fine machine and comes out cheaper, and with a longer life, than the current shipment of Winds. It's also probably at the sweet-spot of the ultra-portable form factor, any larger and you're straying dangerously close to standard laptop territory. The 10-inch Eee 1000 ought to be careful.
4 von 5, Display gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 20.06.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Bildschirm: 80%
80% Asus Eee PC 901 notebook review
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
It's hard to get truly excited about the Asus Eee PC 901 as it's not so much a re-invention of the 900 but what should have been released in the first place. The improved battery life is tempered by the heavier weight and while the Asus Eee PC may no longer be as novel as we once thought, this is still a great machine.
8 von 10, Mobilität mäßig, Leistung gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 17.06.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 80% Mobilität: 60%
83% Asus Eee PC 901
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
With new pretenders to the throne growing in both number and popularity, the mini-notebook that started it all must adapt to stay ahead of the pack. Thus, Asus is launching the Eee PC 901 - less of a whole new model, more an Atomic Eee PC 900 with added curves. To recap, the 900 brought the original Eee up to the specification most people were clamouring for: an 8.9in, 1,024 x 600 screen, a more sensible 1GB of RAM and up to 20GB of solid-state storage. A fine improvement over the Eee PC 900, with longer battery life and sleeker looks - but its rivals are sneaking up on the Eee with every release.
5 von 6, Mobilität gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.06.2008
Bewertung: Gesamt: 83% Mobilität: 80%
90% Asus Eee PC 901 Linux Edition
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
There's no doubt, the Eee PC 901 is the machine the 900 should have been but wasn't. It's got more features, a better processor and graphics, much longer battery life and yet costs less. Even if the 900 was slightly cheaper, we'd still go for the 901. Anyone who decided to ignore the 900 and wait for the 901 instead, will find they did the right thing.
90%, Ausstattung gut, Leistung gut, Mobilität gut, Preis gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.06.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 80%
88% Eee PC 901
Quelle: CNet Englisch EN→DE
The Eee PC 901 is better than the 900. It looks nicer, has a faster, more efficient CPU and better battery life. It's 100g heavier, and larger, but it's the better machine, for sure. Its keyboard is still too small for our liking, but currently it's the pick of the netbook litter.
8.8 von 10, Display gut, Leistung gut, Mobilität gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.06.2008
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 80%
83% Eee PC 901
Quelle: Mobile Computer Englisch EN→DE
Hardly a revelatory upgrade, but the Eee PC 901 is still a sterling little laptop – though the bigger battery arguably makes the most difference to battery life than the Intel Atom processor.
5 von 6, Mobilität mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.06.2008
Bewertung: Gesamt: 83% Mobilität: 60%
90% Asus Eee PC 901 20G Linux Edition
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Brimming with features and with a new CPU and better battery, the Eee PC 901 personifies exactly the spirit in which the original was created. It may be a bit more expensive than the original and lack a more comfortable keyboard, but for a balance of features, size, usability and value, the 901 has once again set the standard. For the moment, at least, the (new) original is still the best.
(von 10): 9, Ausstattung 9, Leistung 9, Preis sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.06.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 90% Leistung: 90% Ausstattung: 90%
70% ASUS Eee PC 901 12G XP
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
All in all, the Eee PC 901 is a good evolutionary step in the Eee line. But when you consider that the MSI Wind NB, which features a larger keyboard and a bigger 10-inch screen, costs $100 less, this mini-notebook becomes less attractive. With the promise of the 10-inch Eee PC 1000 and Eee PC 1000H just around the corner, some may want to play the waiting game.
3.5 von 5, Leistung gut, Mobilität sehr gut, Preis schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.06.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 40% Leistung: 80% Mobilität: 90%
Comparativa de Netbooks de 8.9”. HP,Toshiba y Asus frente a frente.
Quelle: Hispazone Spanisch ES→DE
User-Test, online verfügbar, Mittel, Datum: 17.02.2009
Bewertung: Preis: 90% Leistung: 80%
Comparativa Asus EeePC 901 Vs. Asus EeePC 1000H.
Quelle: Hispazone Spanisch ES→DE
Vergleich, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.09.2008
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 80% Mobilität: 95%
Recensione Asus Eee PC 901Go
Quelle: Notebook Italia Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.06.2009
Bewertung: Preis: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%
90% Recensione Asus Eee PC 901
Quelle: Notebook Italia Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.10.2008
Bewertung: Gesamt: 90%
70% Test: 9 netbooks
Quelle: Computer Totaal Holländisch NL→DE
Vergleich, online verfügbar, Kurz, Datum: 23.04.2009
Bewertung: Gesamt: 70%
80% Asus Eee PC 901
Quelle: PCM Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.11.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80%
MSI U100 Wind en Asus EeePC 901
Quelle: Computer Totaal Holländisch NL→DE
Vergleich, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.10.2008
Bewertung: Bildschirm: 80%
75% Review Asus Eee PC 901
Quelle: Portablegear Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.10.2008
Bewertung: Gesamt: 75%

Kommentar

Modell: Ein nicht spiegelnder Display kombiniert mit geringem Gewicht macht dieses Netbook besonders geeignet für eine Benützung im Freien.

Serie: Aufgrund hoher Portabilität und realativ guter Mobilitätswertungen für eine Nutzung unterwegs vorgesehen. Aufgrund der extrem niedrigen Auflösung muss man beim Internet-Surfen sehr viel scrollen.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950: Integrierter (onboard) Grafikchip auf Mobile Intel 945GM/C/Z/ME/ML Chipsätzen und Nachfolger des GMA 900. Kein Hardware T&L (für manche Spiele benötigt). Für Spiele kaum geeignet.

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.


N270: Stromsparende und billige CPU mit schwacher Leistung und geringem Stromverbrauch. Durch die in-order Ausführung der Befehle langsamer als gleichgetaktete Pentium M / Core Solo / Celeron M.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


8.9": Diese Bildschirm-Diagonale ist für Tablets relativ klein. Allerdings kann man ein Gerät mit einem solchen Bildschirm kaum noch als Smartphone bezeichnen.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.125 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


Asus: ASUSTeK Computer Inc. ist ein großer taiwanesischer Hersteller von Computer-Hardware mit Sitz in Taipeh, gegründet 1989. Das Unternehmen hat weltweit über 100.000 Angestellte, die meisten davon in China, wohin der Großteil der Produktion schon vor einiger Zeit ausgelagert wurde. Im Geschäftsbereich mit dem Markennamen Asus fertigt das Unternehmen Notebooks, Komplettsysteme und PC-Bauteile für Endkunden. Asus betreibt Niederlassungen in Deutschland, Italien, Großbritannien, Frankreich, Spanien, Russland und den USA sowie ein europäisches Servicecenter in Tschechien. Mit dem Eee PC hat Asus 2008 den Netbook-Boom ausgelöst.

Am Notebook-Sektor hatte Asus von 2014-2016 einen globalen Marktanteil von ca. 11% und war damit auf Platz 4 der größten Laptop-Hersteller. Im Smartphone-Bereich ist Asus nicht unter den Top 5 und hat nur einen kleinen Marktanteil (2016).


82.77%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Asus Eee PC MK90
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Asus Disney Netpal
Graphics Media Accelerator (GMA) 950

Geräte anderer Hersteller

Acer Aspire One AOA110-Aw
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Gateway LT1004u
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Fujitsu-Siemens M1010
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Packard Bell dot
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Toshiba NB100
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Fujitsu-Siemens Amilo Mini Ui3520
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
MSI Wind U90X
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Dell Inspiron Mini 9
Graphics Media Accelerator (GMA) 950

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus Eee PC 904
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Celeron M 353
Acer Aspire One
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom Z530

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Eee PC 1000
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1.3 kg
Acer Aspire One D260, GMA 950
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N450, 10.1", 1.3 kg
HP Mini 311-1160LA
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 11.6", 1.6 kg
Sony Vaio VPCP119KJ
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom Z530, 8", 0.65 kg
Samsung N135-JA01NL
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1.3 kg
Toshiba NB200-12R
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.4 kg
Toshiba NB200-131
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.18 kg
Samsung NB30
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N450, 10.1", 1.3 kg
Toshiba NB200-11M
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.3 kg
Sony Vaio VPCW12S1R
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.1 kg
Olive Zipbook X107H
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.2", 1.1 kg
Medion Mini E1217
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1 kg
Asus Eee PC 1005 HGO
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.4 kg
Acer Emachines EM250-1162
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1.4 kg
HP Mini 110-1199eg
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.2 kg
HP Compaq Mini 311c
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 11.6", 1.5 kg
M&A Technology Inc. Companion PC 10
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1.3 kg
Preisvergleich

Asus Eee PC 901 bei Ciao

Asus unter 12 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu
Asus Notebooks im Notebookshop.de

Asus Eee PC 901
Asus Eee PC 901
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Asus > Asus Eee PC 901
Autor: Stefan Hinum,  9.07.2008 (Update:  9.07.2012)