Notebookcheck

Dell Inspiron Mini 9

Ausstattung / Datenblatt

Dell Inspiron Mini 9
Dell Inspiron Mini 9
Prozessor
Grafikkarte
Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Kerntakt: 400 MHz, 6.14.10.4926
Hauptspeicher
1024 MB 
, PC2-6400
Bildschirm
8.9 Zoll 16:9, 1024 x 600 Pixel, LED TFT, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel 945GM
Massenspeicher
16 GB SSD, 16 GB 
, STEC PATA
Soundkarte
Realtek ALC268 HD Audio
Anschlüsse
3 USB 2.0, 1 VGA, 1 Kensington Lock, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, Card Reader: SD-Cardreader
Netzwerk
Realtek RTL8102E Family PCI-E Fast Ethernet (10/100MBit/s), Broadcom 802.11a/b/g (a/b/g), Bluetooth 2.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 32 x 172 x 232
Akku
32 Wh, 14.8V Li-Ion
Betriebssystem
Microsoft Windows XP Home 32 Bit
Sonstiges
12 Monate Garantie
Gewicht
1.05 kg, Netzteil: 190 g
Preis
400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 77.5% - Gut
Durchschnitt von 36 Bewertungen (aus 44 Tests)
Preis: 78%, Leistung: 63%, Ausstattung: 68%, Bildschirm: 66% Mobilität: 74%, Gehäuse: 82%, Ergonomie: 71%, Emissionen: 81%

Testberichte für das Dell Inspiron Mini 9

88% Test Dell Inspiron Mini 9 Netbook | Notebookcheck
Stay in contact. Seit der Einführung des Eee PCs von Asus hält der Run auf die kompakten und günstigen Netbooks an. Während sich Anfangs viele Hersteller eher distanziert zu diesem Trend positionierten, kann sich heute kaum mehr eine renommierte Notebookmarke die Abstinenz in diesem Segment leisten. Auch der irische Hersteller Dell brachte deshalb ein ultrakompaktes Notebook auf den Markt. Der Name: Dell Inspiron Mini 9.
70% Mitnahmeeffekt
Quelle: Connect Deutsch
Mit preiswerten Netbooks wollen die Netzbetreiber Kunden locken, das mobile Internet mit der über HSPA möglichen Geschwindigkeit zu nutzen. Das funktioniert dank größtenteils gutem Netzausbau. Und Mobilrechner unter 1lo belasten das Reisegepäck nur unwesentlich, die nimmt man wirklich mit. Doch bei den unsubventionierten Preisen bekommen Netbooks durch leichte Subnotebooks mit 12.1 - 13.3-Zoll-Display langsam gehörigen Druck.
348 von 500, von 125: Mobilität 96, Ausstattung 92, Ergonomie 101, Leistung 59
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.06.2009
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 47% Ausstattung: 74% Mobilität: 77% Ergonomie: 81%
76% Nette Netbooks
Quelle: Chip.de - 6/09 Deutsch
Die neuen Mini-Notebooks glänzen mit größeren Displays, längerer Laufzeit und coolerem Design: Chip nimmt 14 aktuelle Netbooks ab 300 Euro unter die Lupe. Coole Surfstationen für wenig Geld: Die neuen Netbooks machen einfach Spaß. Allen voran das neue HP Mini 2140m das sich mit edlem Metallgehäuse und Super-Ausstattung den Testsieg sichert.
von 100: 76.2, Mobilität 88, Ausstattung 57, Leistung 83, Ergonomie 76, Display 63, Preis sehr gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.05.2009
Bewertung: Gesamt: 76% Preis: 90% Leistung: 83% Ausstattung: 57% Bildschirm: 63% Mobilität: 88% Ergonomie: 76%
Vier im Netz: Netbooks bis 10 Zoll im Vergleich
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Dells Inspiron Mini 9 empfiehlt sich, wenn es auf kleine Abmessungen und geringes Gewicht ankommt. Außerdem ist es dank seiner lüfterlosen Konstruktion flüsterleise. Bei der Verarbeitung leistet es sich keine Schwächen. Aufgrund des spiegelnden und dunklen Displays sollte es aber bevorzugt in geschlossenen Räumen zum Einsatz kommen. Bei der Laufzeit offenbart es jedoch eine SchwächeEs bietet die kürzeste Laufzeit im Testfeld. Die Tastatur ist durch das vom Standard abweichende Layout gewöhnungsbedürftig. Wer auf ein leises Netbook nicht verzichten will aber ein größeres Display braucht, mit der gebotenen Leistung auskommt und sich nicht an Windows Vista als Betriebssystem stört, der sollte sich den großen Bruder Inspiron Mini 12 anschauen.
Emissionen gut, Verarbeitung gut, Display mangelhaft, Mobilität schlecht, Ergonomie mangelhaft
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 23.03.2009
Bewertung: Bildschirm: 50% Mobilität: 40% Gehäuse: 80% Ergonomie: 50% Emissionen: 80%
63% Sechs Netbooks
Quelle: Com! - 1/09 Deutsch
Nur etwa 1 Kilogramm wiegen die ultramobilen Netbooks mit Intel-Atom-Prozessor und Windows XP. com! hat Mobilität, Ausstattung und Bedienung von sechs Modellen ab 330 Euro getestet. Zweitbeste Akkulaufzeit, sehr leises Gerät, Tastaturdesign mangelhaft.
63 von 100, Preis gut, Ausstattung 11 von 20, Ergonomie 17 von 25, Leistung 12 von 20, Mobilität 23 von 35, Display gut, Emissionen gut, Verarbeitung gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.01.2009
Bewertung: Gesamt: 63% Preis: 80% Leistung: 60% Ausstattung: 55% Bildschirm: 80% Mobilität: 66% Gehäuse: 80% Ergonomie: 68% Emissionen: 80%
60% Dell Inspiron Mini 9
Quelle: Chip.de - 12/08 Deutsch
Das Dell Inspiron Mini 9 ist ein günstiges und gutes Netbook - dennoch gibt es preiswertere und bessere Alternativen.
3 von 5, Preis befriedigend
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.12.2008
Bewertung: Gesamt: 60% Preis: 70%
80% Die Kleinen sind da
Quelle: Stiftung Warentest - 12/08 Deutsch
Für Büroanwendungen akzeptabel. Weniger für Multimediaanwendungen und 3D-Spiele geeignet. Akzeptabler Akku. Glänzendes Display. Kein DVD-Laufwerk. Speicherchips (16 GB) anstatt einer Festplatte. Kleine Tastatur. Die Funktionstasten fehlen.
(in Noten): 3.0, Leistung 4.2, Ergonomie 2.7, Display 3.1, Mobilität 2.8, Emissionen 1.2
User-Test, online verfügbar, Mittel, Datum: 01.12.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 68% Bildschirm: 79% Mobilität: 82% Gehäuse: 93% Ergonomie: 83% Emissionen: 98%
88% Net-Generation
Quelle: PC Games Hardware - 12/08 Deutsch
2008 ist ein Hype entbrannt: Winzige Notebooks rutschten in den Fokus vieler Nutzer. Sie möchten sich ebenfalls solch ein günstiges Gerät zum Surfen und Arbeiten zulegen? Wir verraten Ihnen, welches zu Ihnen passt. Im Test waren acht Netbooks. Sie erhielten Bewertungen von 1,95 bis 2,98. Plus: Gute Akkulaufzeit; Blitzschnelle SSD. Minus: Suboptimale Ergonomie.
Note 2.16, Preis befriedigend, Mobilität gut, Ergonomie schlecht
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2008
Bewertung: Gesamt: 88% Preis: 70% Mobilität: 80% Ergonomie: 40%
80% Konsequent klein
Quelle: Notebook / Organizer / Handy - 1-2/09 Deutsch
Nun ist auch Direktversender Dell mit einem Netbook auf dem Markt präsent. Das Inspiron Mini 9 unterscheidet sich in vielen Punkten von der Konkurrenz, hat aber auch einige Gemeinsamkeiten zu bieten. Beides haben wir in unserem Test unter die Lupe genommen. Nur wer mit dem kleinen, spiegelnden Display und der kleinen Tastatur leben kann, sollte einen Kauf in Erwägung ziehen. Wer sich daran nicht stört, bekommt einen schicken Winzling zum fairen Preis.
Gut, Preis zufriedenstellend
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 70%
94% Digitale Nomaden
Quelle: SFT - 11/08 Deutsch
Im Test waren vier Mini-Notebooks mit den Bewertungen 3 x „gut“ und 1 x „befriedigend“. Plus: Sehr schnelle Festplatte; Gute Akkulaufzeit; Präzises Touchpad; Geringes Gewicht. Minus: Display spiegelt leicht.
Note 1.6, Mobilität sehr gut, Display mangelhaft
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 15.11.2008
Bewertung: Gesamt: 94% Bildschirm: 50% Mobilität: 90%
Test: Dell Inspiron Mini 9
Quelle: PC Welt Deutsch
Das durchdachte Design des Dell Inspiron Mini 9 gefällt – bei ihm nerven weder ein drehender Lüfter noch eine rotierende Festplatte. Auch die Tastatur überzeugt – wenn man sich mit den vielen verkleinerten Tasten anfreunden kann. Mit rund einem Kilogramm hat es ein ideales Netbook-Gewicht – die Akkulaufzeit ist aber nur Mittelmaß, einen größeren Akku bietet Dell nicht an. Apropos Größe: Die Flash-Platte ist mit 16 GB recht klein. Auch das spiegelnde Display gehört nicht zu den Stärken des Dell-Netbooks.
Emissionen gut, Mobilität zufriedenstellend, Display schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.11.2008
Bewertung: Bildschirm: 40% Mobilität: 70% Emissionen: 80%
Dell Inspiron Mini 9
Quelle: T-Online Deutsch
Das durchdachte Design des Dell Inspiron Mini 9 gefällt, bei ihm nerven weder ein drehender Lüfter noch eine rotierende Festplatte. Auch die Tastatur überzeugt, wenn man sich mit den vielen verkleinerten Tasten anfreunden kann. Mit rund einem Kilogramm hat es ein ideales Netbook-Gewicht, die Akkulaufzeit ist aber nur Mittelmaß, einen größeren Akku bietet Dell nicht an. Apropos Größe: Die Flash-Platte ist mit 16 GB recht klein. Auch das spiegelnde Display gehört nicht zu den Stärken des Dell-Netbooks.
Emissionen gut, Mobilität zufriedenstellend, Display schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.11.2008
Bewertung: Bildschirm: 40% Mobilität: 70% Emissionen: 80%
88% Test Dell Inspiron Mini 9 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Dell Inspiron Mini 9 präsentierte sich im Test als überaus mobiler und agiler Begleiter, der speziell auf langen Fahrten und Reisen für Kurzweile sorgt. Dank WLAN hat man mit dem Netbook stets Zugriff auf allfällig vorhandene Hotspots. Die Leistung des Mini 9 reicht außerdem aus, um alltägliche Office Funktionen laufen lassen zu können und so auch einfache Arbeiten am Gerät verrichten zu können. Das Gehäuse des Netbooks gibt sich überaus kompakt und robust, und erlaubt so einen intensiven mobilen Einsatz des Laptops. Auch das Gewicht von gerade einmal 1050 Gramm und das kompakte Netzteil mit nur 190 Gramm passen hier gut ins Konzept. Lediglich der Displaydeckel in Hochglanzoptik verlangt nach etwas mehr Pflege und sorgsamen Umgang beim Transport. Die Tastatur eignet sich mit veil Übung auch zum Verfassen von Texten im 10-Finger System. Insbesondere im rechten Bereich rund um die Enter-Taste werden die Tasten allerdings schon sehr klein, und können gezielt nur mehr mit einem einzelnen Finger getroffen werden. Das Display bietet zwar eine sehr gute Helligkeit bei guter Ausleuchtung, allerdings ist das spiegelnde Glare-Type Display alles andere als optimal bei Außeneinsätzen. Bei besonders hellen Umgebungslichtverhältnissen muss man sich mit störenden Reflexionen und Spiegelungen am Display abfinden.
(in %): 88, Verarbeitung 88, Ergonomie 81, Mobilität 94, Display 86, Leistung 50, Emissionen 90
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.10.2008
Bewertung: Gesamt: 88% Leistung: 50% Bildschirm: 86% Mobilität: 94% Gehäuse: 88% Ergonomie: 81% Emissionen: 90%
Dell Inspiron Mini 9 im Test
Quelle: Netzwelt Deutsch
Leistung gut, Ausstattung gut, Display mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 08.10.2008
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 50%
Portabelchen
Quelle: c't - 21/08 Deutsch
An die Ergonomie der 10-Zoll-Netbooks oder auch nur des 8.9-Zöllers Acer Aspire One kommt das Dell Mini 9 nicht heran. Als eines der kompaktesten Netbooks konkurriert es vor allem mit dem Asus Eee PC 901.
Ergonomie mangelhaft, Display mäßig
Einzeltest, online nicht verfügbar, Kurz, Datum: 01.10.2008
Bewertung: Bildschirm: 60% Ergonomie: 50%
75% Dell Inspiron Mini 9
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Dell Inspiron Mini 9 zählt in der gebotenen Konfiguration zwar zu den teureren 8,9-Zoll-Netbooks, jedoch gibt es keines, das besser verarbeitet ist und eine längere Laufzeit aufweist. Was allerdings auf die Dauer etwas nerven könnte, sind die lahme SSD und die dicht gedrängten Tasten. Dell sollte wenigstens eine Speicheralternative anbieten zum Beispiel ein schnelleres SSD-Modul oder eine Festplatte.
(in %): 74.9, Leistung 78, Ausstattung 63, Ergonomie 79, Mobilität 74, Display 89, Preis 71, Verarbeitung gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.09.2008
Bewertung: Gesamt: 75% Preis: 71% Leistung: 78% Ausstattung: 63% Bildschirm: 89% Mobilität: 74% Gehäuse: 80% Ergonomie: 79%
80% Dell Inspiron Mini 9
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Die Mischung aus Klavierlack und mattierten Oberflächen lassen den Dell Inspiron Mini 9 rein optisch in einem Business-Look auftreten. In geöffneter Stellung wird der mobile Geschäftsmann jedoch Nachteile im glänzenden Display erkennen. Eine durchschnittliche Ausleuchtung und mittelmäßige Kontraste unterstützen die Outdoor-Nutzung nicht. Die solide Atom-Leistung konnte uns im Test überzeugen, das Komplettpaket kommt jedoch ohne glanzvolle Innovationen aus. Ein SIM-Karten Slot ist vorhanden, ein UMTS-Modul wurde in dieser ersten Version aber nicht verbaut. Unterdurchschnittlich kommt die Schreibgeschwindigkeit der hochgelobten SSD-Platte daher. Nicht einmal 1 MB/s schafft das lesefreudige Laufwerk. Laut Dell Normwerte. Im guten Licht steht die lüfterlose Ausführung des Systems. Lediglich eine hochfrequente Aktivitätslautstärke des Displays ist sehr leise zu hören – perfekt für den Besuch in der Bibliothek.
Gut, Preis gut, (von 5): Ausstattung 0.5, Display 1.5, Ergonomie 4, Leistung 2.5, Mobilität 2.5, Verarbeitung 4.5, Emissionen gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.09.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 50% Ausstattung: 10% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 80% Emissionen: 80%
84% Dell Inspiron Mini 9
Quelle: ZDNet Deutsch
Dell legt mit dem Inspiron Mini 9 ein solides Netbook vor: Es leistet sich im Vergleich zur Konkurrenz keine echten Schwächen, kann sich aber auch nicht wirklich von dieser absetzen. Nachteilig ist, dass für den deutschen Markt bislang nur eine Konfiguration zur Verfügung steht. Für den ein oder anderen Nutzer könnte es nämlich interessant sein, die 16-GByte-SSD durch eine größere Festplatte zu ersetzen.
(von 10): 8.4 , Preis 10, Mobilität 8, Ausstattung 8, Verarbeitung 8
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.09.2008
Bewertung: Gesamt: 84% Preis: 100% Ausstattung: 80% Mobilität: 80% Gehäuse: 80%

Ausländische Testberichte

80% Dell Inspiron Mini 9 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Does Dell's little laptop sacrifice usability for portability? Can a netbook really be silent? Well, the Dell Mini 9 doesn't include a hard drive and it's also entirely passively cooled.
This is quite a feat given that it has the same CPU as the Asus Eee 1000, and that laptop is a loud beast at times. Still, the downside to this is that the machine gets quite hot underneath when the CPU is stressed. <st1:place w:st="on">Battery</st1:place> life is good too, though the Wi-Fi reception was quite weak, reporting only a 40% signal strength where others would get 70% upwards. Still, for £228 it's good value, and you can knock that down to £199 if you omit the webcam.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.07.2009
Bewertung: Gesamt: 80%
Dell Mini 9n Netbook Review
Quelle: notebookforums.com Englisch EN→DE
I love my Dell Mini 9n. It does everything I expected it to do and more (found out it plays Youtube and Hulu videos just fine, as well as interfaces with my camera and iPod). I should probably have gotten a larger notebook for my normal use, though, to correct the keyboard issue. I'm curious about the differences between the Mini 9, the Mini 10 and the Mini 12; but I'm not likely to buy another laptop in the near future. My price, as configured, was $250. Next day shipping and sales tax brought the grand total to $307. For $300 Dell reached my price/performance point and I was quite pleased to place my order.
Preis 80, Mobilität 90, Emissionen 80
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.03.2009
Bewertung: Preis: 80% Mobilität: 90% Emissionen: 80%
70% Dell Mini 9 Vodafone 3G review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
Mini laptops and cloud computing go well together, if only because the true thoroughbred netbook uses solid-state storage. Often limited in their storage capacity to keep prices low, if you need access to all more of your digital data you can always reach out to your online data cloud - such is the idea behind the Dell Mini 9. The price may look attractive but it doesn’t take a supercomputer to calculate that the actual cost of this Dell Mini 9 3G netbook is closer to £500 over two years; and anything much more than occasional online use may incur additional charges as you exceed the data limit. Nevertheless, the laptop is a mostly sound design, and the convenience of 3G modem integration means no unsightly dongles to lose.
70, Preis 60, Ausstattung 80, Verarbeitung 70
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.03.2009
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 60% Ausstattung: 80% Gehäuse: 70%
Dell Inspiron Mini 9 Netbook Computer
Quelle: The Tech Lounge Englisch EN→DE
Netbooks are an interesting bunch. On one hand, the enthusiast loses a lot of performance, but it seems the average user doesn't care. My sister has been using the netbook as a laptop for a few weeks now and I haven't heard any complaints. The internet is fast, applications like Word and Excel run well, and the screen is just big enough. And I think that's where it fits in the scale of things - for an enthusiast, its another device to have in your arsenal. I now own a quad core desktop, 13" laptop, 9" netbook, and an iPhone. Each one is good at a different thing - the laptop is great for around the house use, the desktop is good to use for media editing, or to sit down and write, code or do real "work" at, the netbook is great for trips and to take around town with, and the iPhone is always on, checking my email and letting me check sports scores or the weather, and some time killing games for when I get bored.
Preis schlecht, Mobilität gut, Leistung schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.01.2009
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 40% Mobilität: 80%
50% Dell Inspirion Mini 9
Quelle: PC Authority Englisch EN→DE
The long gestation of the Mini 9 suggested that Dell was carefully scrutinising the opposition; preparing to pounce with the perfect distillation of the netbook formula, but it hasn’t capitalised on the opportunity. The Mini 9 isn’t a bad netbook by any means – we much prefer it to Asus’ 8.9in Eees – but it doesn’t quite do enough to pull ahead of the competition.
Mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.01.2009
Bewertung: Gesamt: 50%
85% 2008's top three netbooks
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE

Kit of the Year Launched as a product class in 2007, it was only in 2008 that the netbook hit the big time, with World+Dog rushing to follow Asus and launch one, and the rest of us dashing to buy one.

The Dell Inspiron Mini 9 is easily one of the nicest looking netbooks on the market to date, and its no slouch when it comes to crunching numbers. Despite its small footprint, it has a decent-size keyboard, and a Dell's no-fan design means this SSD-only offering runs silent. There's a choice of Windows XP and - for once - a truly desktop grade Linux.
85%
Vergleich, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 11.12.2008
Bewertung: Gesamt: 85%
Dell - Inspiron Mini 9 review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE

So has it been worth the wait? By and large yes: Dell's first foray into the world of the netbook, the Inspiron Mini 9, is a well built, nicely styled, well priced system that offers a real challenge to some of the other netbooks in the market. Only the battery life is a bit of a disappointment.


Verarbeitung gut, Preis gut, Mobilität mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 05.12.2008
Bewertung: Preis: 80% Mobilität: 50% Gehäuse: 80%
80% Review: Dell Inspiron Mini 9 notebook computer
Quelle: vnunet.com Englisch EN→DE
Although battery life could have been better, the Mini 9 is an impressive laptop
4 von 5, Verarbeitung gut, Mobilität mangelhaft
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 19.11.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Mobilität: 50% Gehäuse: 80%
85% Dell Inspiron Mini 9 with Vodafone HSDPA
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE

Without doubt, the Dell Inspiron Mini 9 is easily the nicest looking netbook on the market so far, and its performance scores show it's no slouch when it comes to crunching numbers. Despite its small footprint, it has a decent-size keyboard and provided you can live with the function keys being relegated to a secondary location, it's a good compromise. On the downside, its SSD drive is not only small but also a bit on the slow side. The built-in 3G is also a bit of a mixed blessing as currently you either have to enter a two-year contract with Vodafone or go without completely. We'd much prefer at least the option of buying a 3G enabled Mini 9 outright - especially given that who knows what the laptop market will look like in two years' time. That said, if you're going to £25 a month to spend anyway, a free netbook certainly isn't to be sniffed at.


85%
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.11.2008
Bewertung: Gesamt: 85%
90% Dell Inspiron Mini 9 Netbook
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
If you want a "connected" netbook then the Dell Inspiron Mini 9 on Vodafone is your best bet right now. Available for free on some attractive contracts, it's the only netbook to offer integrated HSDPA. That it's found inside a cohesively designed, attractive and highly portable chassis only adds to the appeal.
(von 10): 9, Preis 9, Leistung 8, Ausstattung 8
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 02.11.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 90% Leistung: 80% Ausstattung: 80%
80% Review: Dell Inspiron Mini 9
Quelle: vnunet.com Englisch EN→DE
Dell's Inspiron Mini 9 is among the smaller of the mini laptop or netbook designs, but feels better constructed than many others. The small keyboard and 8.9in display mean this is laptop is probably best reserved for mobile work, but we had no problems using this as we would other Windows laptops.
4 von 5
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 24.10.2008
Bewertung: Gesamt: 80%
83% Dell Inspiron Mini 9
Quelle: Mobile Computer Englisch EN→DE
Whatever you think about Dell, one thing’s for sure – it’s the first laptop manufacturer to realise that an ‘internet anywhere’ netbook isn’t much use without internet access. Wi-Fi is all well and good, but step out of network range with your little, low-cost laptop and it’s close to becoming dead weight. Dell comes close to making the Inspiron Mini 9 the perfect netbook, but by limiting the 3G option to a crippled Vodafone-only model, it just misses the mark.
5 von 6, Mobilität sehr gut, Preis gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.10.2008
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 80% Mobilität: 90%
90% Dell Inspiron Mini 9 Netbook on Vodafone
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
If you want a "connected" netbook then the Dell Inspiron Mini 9 on Vodafone is your best bet right now. Available for free on some attractive contracts, it's the only netbook to offer integrated HSDPA. That it's found inside a cohesively designed, attractive and highly portable chassis only adds to the appeal.
(von 10): 9, Preis 9, Leistung 8, Ausstattung 8
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.10.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 90% Leistung: 80% Ausstattung: 80%
80% Dell Inspiron Mini 9 from Vodafone netbook
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
So, what's the verdict? Well, with netbooks designed to surf the Internet, including the 3G SIM in the unit is a logical one. Yes, you will have to pay a premium for the inclusion of the SIM over the 2-year contract, but at least you get the feeling that this is going to last you 2 years rather than the 10 minutes you get with the Asus Eee offering. As a netbook offering, the only criticism is that the SSD just isn't really big enough. While you'll gain space in your bag by not having to carry around a dongle, that space is likely to be taken up with a portable hard drive.
8 von 10, Display gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 06.10.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Bildschirm: 80%
67% Dell Inspiron Mini 9
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
There's no escape from the netbook. Asus' ever-expanding range of Eees may have led the way, but with MSI and Acer following swiftly after, and big names such as Fujitsu-Siemens, Samsung, Toshiba and now Dell touting their latest and lightest at every opportunity, it's abundantly clear it's a phenomenon that is here to stay. It's come to us courtesy of Vodafone. Dell's long-awaited netbook has much to recommend it, but it's far from perfect.
4 von 6
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.10.2008
Bewertung: Gesamt: 67%
80% Dell Inspiron Mini 9 Netbook Subnotebook Laptop PC
Quelle: Comp Reviews Englisch EN→DE
Dell is a fairly late entry into the netbook market, but the Dell Inspiron Mini 9 has some very strong qualities to it. For one, it is the first netbook to go completely fanless meaning that it has silent operation. It also features a user accessible panel at the bottom making it easy for both Dell and consumers to easily upgrade or modify its features. Still, Dell could have improved the design some to really set it apart. The lack of function keys can be problematic as is the battery that while better than many 3-cells in competing units is still smaller than 6-cells offered by many others.
4 von 5, Emissionen zufriedenstellend, Preis sehr gut, Mobilität schlecht
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 29.09.2008
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 90% Mobilität: 40% Emissionen: 70%
90% Dell Mini 9 Inspiron Review
Quelle: notebookforums.com Englisch EN→DE
Overall I'm very pleased with this netbook. It doesn't suffer any more problems than any other sub-mini book on the market, and is very well built. An acid test is going to happen tommorrow as my wife has already swiped it to try at her all-day meeting tomorrow to see how well it fairs in real-world use for note taking and true business tasks. I'll let you guys know what she thinks after that.
(von 10): Sehr gut, Verarbeitung 10, Display 10, Mobilität 8, Leistung 5
User-Test, online verfügbar, Mittel, Datum: 22.09.2008
Bewertung: Gesamt: 90% Leistung: 50% Bildschirm: 100% Mobilität: 80% Gehäuse: 100%
72% Dell Inspiron Mini 9
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
The netbook category of laptops didn’t even exist until about a year ago, but it’s already grown surprisingly cutthroat. Major manufacturers don’t want to be cut out of the action that companies like Acer (with its Aspire One, MSI (with the Wind U100, and especially Asus (with, among many other variants, the EeePC 1000H) are currently dominating. Dell’s sensibly priced Inspiron Mini 9 has something to offer anyone looking for a light, bright netbook—except a good keyboard.
7.2 von 10, Mobilität gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 22.09.2008
Bewertung: Gesamt: 72% Mobilität: 80%
88% Dell Inspiron Mini 9 review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Dell's entry into the netbook market means it's time to take these low-cost, low-power PCs seriously. The Inspiron Mini 9 is an excellent example of the form, if not radically different from the competition.
8.8 von 10, Preis gut, Mobilität gut
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.09.2008
Bewertung: Gesamt: 88% Preis: 80% Mobilität: 80%
73% Dell Inspiron Mini 9
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Dell's entry into the Netbook market means its time to take these low-cost, low-power PCs seriously. The Inspiron Mini 9 is an excellent example of the form, if not radically different from the competition.
(von 10): 7.3, Asustattung 8, Leistung 6, Moilität 8, Preis gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.09.2008
Bewertung: Gesamt: 73% Preis: 80% Leistung: 60% Ausstattung: 80% Mobilität: 80%
Dell Inspiron Mini 9 Review
Quelle: Notebookreview.com Englisch EN→DE
Dell wants you to believe the Inspiron Mini 9 is "your new best friend." Well, kiddies, the Mini 9 is a fantastic mobile companion that helps you stay connected and makes your life easier without breaking the bank. However, I can't shake the feeling that the Mini 9 is more like "the kid you're friendly with at the lunch table, but isn't your BFF." Yes, the Mini 9 is a great netbook. Yes, it has a great price. Yes, it will probably sell very, very well for Dell. No, this won't change the world as you know it. The truth is that at least a dozen other manufacturers have released or announced similar netbooks before the new Inspiron Mini 9 arrived. Dell had all the time in the world to develop something that slaughters the competition in a way that only Dell can.
Ergonomie gut, Verarbeitung zufriedenstellend, Mobilität zufriedenstellend, Preis gut, Emissionen mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.09.2008
Bewertung: Preis: 80% Mobilität: 70% Gehäuse: 70% Ergonomie: 80% Emissionen: 60%
60% Dell Inspiron Mini 9
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
The Dell Inspiron Mini 9 doesn't advance the development of UMPCs, but it does give you a solid system and a great price.
3 von 5, Mobilität gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.09.2008
Bewertung: Gesamt: 60% Mobilität: 80%
70% Dell Inspiron Mini 9 review
Quelle: Tech Advisor Englisch EN→DE
Dell has crafted a solid mini-laptop that's good for kids and has plenty to offer anyone looking for an on-the-go system. The Dell Inspiron Mini 9 isn't perfect, but it does offer a terrific design and a good price. Dell's first venture into the world of mini-notebooks has produced a worthy competitor.
(von 5): 3.5, Ausstattung 3.5, Verarbeitung 3.5, Preis gut
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.09.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Ausstattung: 70% Gehäuse: 70%
76% Dell Inspiron Mini 9
Quelle: PC World Englisch EN→DE
Dell's first mini-notebook is a solid system at a solid price. Dell has crafted a solid mini-laptop that's good for kids and has plenty to offer anyone looking for an on-the-go system. The Inspiron Mini 9 isn't perfect, but it does offer a terrific design and a good price. I would have a tough time choosing this over Acer's Aspire One, but Dell's first venture into the world of mini-notebooks has produced a worthy competitor.
76, Preis 80, Leistung 69, Ausstattung 65
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 04.09.2008
Bewertung: Gesamt: 76% Preis: 80% Leistung: 69% Ausstattung: 65%
70% Dell Inspiron Mini 9 (Linux)
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
Dell’s entrance into the mini-notebook market is bound to make the competition take notice. The Linux version of the Inspiron Mini 9 boasts the most consumer-friendly interface we have seen, its footprint is tiny but sturdy, and it gets more than three hours of battery life. The Linux version of the Acer Aspire one is $70 cheaper than our $399 configuration, has a bigger 8GB solid state drive, and a more ergonomic keyboard, but it lasts 1 hour and 14 minutes less on a charge and its Linux interface isn’t as polished. Despite its inferior keyboard, we recommend the Dell Inspiron Mini 9 over the Aspire one for those users interested in Linux. Spending the extra cash for this system is worth it for those seeking a small yet solidly built mini-notebook, and for those who want the ability to configure their system online.
3.5 von 5, Mobilität gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.09.2008
Bewertung: Gesamt: 70% Mobilität: 80%
68% Dell Mini 9
Quelle: PCM Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.05.2009
Bewertung: Gesamt: 68% Leistung: 61% Mobilität: 79% Ergonomie: 70%
77% Review Dell Inspiron Mini 9
Quelle: Portablegear Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.10.2008
Bewertung: Gesamt: 77%

Kommentar

Serie: Aufgrund hoher Portabilität und realativ guter Mobilitätswertungen für eine Nutzung unterwegs vorgesehen. Aufgrund der extrem niedrigen Auflösung muss man beim Internet-Surfen sehr viel scrollen.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950: Integrierter (onboard) Grafikchip auf Mobile Intel 945GM/C/Z/ME/ML Chipsätzen und Nachfolger des GMA 900. Kein Hardware T&L (für manche Spiele benötigt). Für Spiele kaum geeignet.

3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.


N270: Stromsparende und billige CPU mit schwacher Leistung und geringem Stromverbrauch. Durch die in-order Ausführung der Befehle langsamer als gleichgetaktete Pentium M / Core Solo / Celeron M.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


8.9": Diese Bildschirm-Diagonale ist für Tablets relativ klein. Allerdings kann man ein Gerät mit einem solchen Bildschirm kaum noch als Smartphone bezeichnen.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.05 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.


Dell: Dell ist ein US-amerikanischer Hersteller (Sitz Texas) von Computer-Hardware  und gehört zu den grössten internationalen Herstellern sowohl in Bezug auf Marktanteile als auch hinsichtlich Notebook-Modellen, die im deutsch- und englisch-sprachigen Raum getestet wurden. Die Produktpalette umfasst unter anderem PCs, Notebooks, Speichersysteme, Monitore, Server, Drucker sowie Unterhaltungselektronik.

Dell erzielte 2007 einen Umsatz von 61 Milliarden US-Dollar und beschäftigte etwa 80.000 Mitarbeiter weltweit. 2014 lag der globale Marktanteil von Dell-Laptops bei 12.3%, 2016 bei 14%. Damit lag Dell 2014 bis 2016 auf dem 3. Rang der weltgrößten Notebook-Hersteller.


77.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Preisvergleich

Asus Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Asus Notebooks bei Idealo.de
Asus 12 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu

Preisvergleich

Geräte anderer Hersteller

Asus Eee PC MK90
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Asus Disney Netpal
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Acer Aspire One AOA110-Aw
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Gateway LT1004u
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Fujitsu-Siemens M1010
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Packard Bell dot
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Toshiba NB100
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Fujitsu-Siemens Amilo Mini Ui3520
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
MSI Wind U90X
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Asus Eee PC 901
Graphics Media Accelerator (GMA) 950

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus Eee PC 904
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Celeron M 353
Acer Aspire One
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom Z530

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Eee PC 1000
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1.3 kg
Acer Aspire One D260, GMA 950
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N450, 10.1", 1.3 kg
HP Mini 311-1160LA
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 11.6", 1.6 kg
Sony Vaio VPCP119KJ
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom Z530, 8", 0.65 kg
Samsung N135-JA01NL
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1.3 kg
Toshiba NB200-12R
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.4 kg
Toshiba NB200-131
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.18 kg
Samsung NB30
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N450, 10.1", 1.3 kg
Toshiba NB200-11M
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.3 kg
Sony Vaio VPCW12S1R
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.1 kg
Olive Zipbook X107H
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.2", 1.1 kg
Medion Mini E1217
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1 kg
Asus Eee PC 1005 HGO
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.4 kg
Acer Emachines EM250-1162
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1.4 kg
HP Mini 110-1199eg
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N280, 10.1", 1.2 kg
HP Compaq Mini 311c
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 11.6", 1.5 kg
M&A Technology Inc. Companion PC 10
Graphics Media Accelerator (GMA) 950, Atom N270, 10.1", 1.3 kg
Preisvergleich

Dell Inspiron Mini 9 bei Ciao

Notebooks im Notebookshop.de

Dell Inspiron Mini 9
Dell Inspiron Mini 9
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Dell > Dell Inspiron Mini 9
Autor: Stefan Hinum, 23.09.2008 (Update:  9.07.2012)