Notebookcheck

Futuremark: DirectX 12 VR-Benchmark VRMark Cyan Room kommt

Futuremark: DirectX 12 VR-Benchmark VRMark Cyan Room kommt
Futuremark: DirectX 12 VR-Benchmark VRMark Cyan Room kommt
Benchmark-Spezialist Futuremark bringt eine neue Variante seines VRMark als DirextX-12-Benchmark VRMark Cyan Room in Stellung. Der neue Room soll vor allem Entwicklern bei Optimierungen helfen.

Futuremark bietet für seinen Virtual-Reality-Benchmark VRMark bereits zwei "Test-Rooms" an: The Orange Room und The Blue Room. Am 22. November schaltet Futuremark einen weiteren Testraum für seinen VRMark frei: The Cyan Room.

Der in Kürze erscheinende VRMark Cyan Room soll als neuer DirectX 12 Benchmark nicht nur die VR-Performance "messen", sondern Entwickler vor allem bei der Optimierung ihrer VR-Anwendungen unterstützen. Futuremark betont, dass sich VRMark Cyan Room dank einem geringen API-Overhead auch für Tests auf leistungsschwächeren PC-Systemen eignet. Dank umfangreichen Analyse-Tools lassen sich beispielsweise gezielt Einbrüche bei der Framerate ermitteln.

Der bisherige Benchmark Orange Room prüft, ob der Rechner fit für eine Oculus Rift oder HTC Vive ist. Futuremarks Blue Room ist noch anspruchsvoller und quält den PC mit Tests, um festzustellen, ob der Rechner auch High-End-VR mit bis zu 5K-Auflösung bewältigen kann.

Cyan Room wird ab dem 22. November als kostenloses Update für VRMark Advanced Edition und VRMark Professional Edition verfügbar sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > Futuremark: DirectX 12 VR-Benchmark VRMark Cyan Room kommt
Autor: Ronald Matta, 16.11.2017 (Update: 16.11.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.