Notebookcheck

Galaxy Note 8: Samsung hat Phablet an 200 Fluggäste verteilt

Samsung verteilte das Galaxy Note 8 an Fluggäste
Samsung verteilte das Galaxy Note 8 an Fluggäste
Das Galaxy Note 7, der Silvester-Knaller im Smartphone-Pelz, wurde ab Oktober 2016 bei diversem Fluggesellschaften ausgeschlossen. Nun wollte Samsung mit einer PR-Maßnahme darauf hinweisen, dass das Note 8 problemlos im Flugzeug benutzt werden kann. Der Hersteller verteilte 200 dieser Phablets an Fluggäste.

Gratis Galaxy Note 8 bei spanischer Fluggesellschaft 

Pannen können jedem Unternehmen passieren, der Skandal um den explodierenden Akku des Galaxy Note 7 war allerdings ein herber Schlag für Samsung. Noch immer ist der südkoreanische Konzern eifrig dabei, seinen Ruf aufzupolieren. Reisende mit einem Note 7 waren besonders leidtragend bei der Misere, denn sie durften bei mehreren Fluggesellschaften nicht mit dem Mobiltelefon im Gepäck an Bord gehen. Samsung España‏ ließ sich eine besondere Promotion-Aktion einfallen, um für positive Schlagzeilen zu sorgen. Ein kostenloses Galaxy Note 8 kommt eben immer gut an. 

Für Iberia-Fluggäste war Weihnachten schon im Oktober 

Passagiere der spanischen Airline Iberia Líneas Aéreas de España staunten nicht schlecht, als Samsung-Mitarbeiter durch die Gänge marschierten. Diese händigten den Reisenden auf einem Nachtflugs von Madrid insgesamt 200 Galaxy Note 8 aus. Mit einem Lächeln und einem flotten Spruch auf den Lippen kommentierte Samsung die Aktion: "Ein Jahr zuvor baten wir Sie, das Smartphone auszuschalten. Heute begrüßen wir Sie an Bord." 

200 Gesichter des Glücks 

Die spanische Niederlassung des Elektronikkonzerns und Iberia teilten auf Twitter Impressionen zum ungewöhnlichen Flug mit dem kostenlosen Handy. Samsung España schreibt von "200 Gesichter des Glücks", was man durchaus nachvollziehen kann. Videos und Fotos zur Aushändigung des Note 8 präsentierte das Unternehmen ebenfalls. 

Galaxy Note 8 ohne gravierende Hardware-Probleme

Das aktuelle Phablet fliegt nicht in die Luft und hat auch sonst kaum nennenswerte technische Probleme. Bei der Software hat Samsung aber nach wie vor Besserungsbedarf. Ein Update auf Android 8.0 Oreo kommt erst in 2018. 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > Galaxy Note 8: Samsung hat Phablet an 200 Fluggäste verteilt
Autor: André Reinhardt, 25.10.2017 (Update: 25.10.2017)
André Reinhardt
André Reinhardt - Editor
Meine Passion für Mobilgeräte machte ich im Jahre 2010 zum Beruf. Der Einstieg in die redaktionelle Branche gelang mir durch eine freiwillige Tätigkeit bei einem US-amerikanischen Smartphone-Blog. Kurze Zeit später administrierte ich ein Handy-Forum und arbeitete als Vollzeit-Redakteur in der Android-Sektion einer bekannten Technik-Seite. Schließlich beschloss ich, Ende 2014 meine Selbstständigkeit einzuleiten. In meiner Freizeit fotografiere ich gerne und bin begeisterter Videospieler.