Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Gerücht: Das Huawei Mate 50 Pro soll eine Top-Ausstattung samt 7.000 mAh Riesen-Akku erhalten

Der Nachfolger des abgebildeten Huawei Mate 40 Pro soll einige spannende Upgrades erhalten. (Bild: Huawei)
Der Nachfolger des abgebildeten Huawei Mate 40 Pro soll einige spannende Upgrades erhalten. (Bild: Huawei)
Ein neuer Bericht nennt viele Spezifikationen zum Huawei Mate 50 Pro, das vermutlich wegen der andauernden US-Sanktionen auf Huaweis altbekannten Flaggschiff-Prozessor setzen soll, dazu soll das Gerät aber mit einem geradezu gigantischen Akku und mit hochwertigen Kameras ausgestattet sein.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook- und Smartphone-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Während zuverlässige Leaks zur Huawei Mate 50-Serie noch auf sich warten lassen hat ein Bericht aus China nun bereits die angeblichen Spezifikationen des Huawei Mate 50 Pro verraten. Wie üblich bei derart frühen Gerüchten aus derartigen Quellen gilt, dass man die Informationen mit einer gehörigen Prise Skepsis betrachten sollte.

Der Bericht gibt an, dass Huaweis Flaggschiff der nächsten Generation erneut auf den HiSilicon Kirin 9000 setzen wird, der bereits beim Mate 40 Pro (ca. 1.150 Euro auf Amazon) zum Einsatz kam. Dass kein neuer Chip entwickelt wird dürfte vor allem an den andauernden US-Sanktionen liegen, die es Huawei unmöglich machen, neue Flaggschiff-SoCs zu fertigen. Der Chip soll zumindest bei einem Modell mit 12 GB Arbeitsspeicher und 512 GB Flash-Speicher kombiniert werden.

Das möglicherweise größte Upgrade darf man beim Akku erwarten – dieser soll beachtliche 7.000 mAh fassen, statt nur 4.400 mAh beim Vorgängermodell, per USB-C soll sich dieser mit bis zu 65 Watt laden lassen. Darüber hinaus setzt Huawei angeblich auf ein 6,8 Zoll OLED-Display mit einer Auflösung von 2.400 x 1.176 Pixel und einer Bildfrequenz von 120 Hz, das durch hochwertiges Corning Gorilla Glass Victus geschützt wird.

Die Quad-Kamera auf der Rückseite soll eine 64 MP Hauptkamera mit zwei 12 MP Sensoren und mit einem ToF-Sensor kombinieren, die Dual-Frontkamera bietet eine Auflösung von 32 MP. Dem Bericht zufolge wird das Huawei Mate 50 Pro voraussichtlich im Oktober 2021 offiziell vorgestellt werden, der Preis soll auf einem ähnlich hohen Niveau wie beim Vorgängermodell bleiben.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7421 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Gerücht: Das Huawei Mate 50 Pro soll eine Top-Ausstattung samt 7.000 mAh Riesen-Akku erhalten
Autor: Hannes Brecher, 22.04.2021 (Update: 22.04.2021)