Notebookcheck Logo

Gigaset GX6: Neues Outdoor-Smartphone mit 5G und wechselbarem Akku "Made in Germany"

Das Gigaset GX6 unterstützt den aktuellen 5G-Standard (Bild: Gigaset)
Das Gigaset GX6 unterstützt den aktuellen 5G-Standard (Bild: Gigaset)
Gigaset hat heute mti dem GX6 ein neues Outdoor-Smartphone vorgestellt, das dank des verbauten MediaTek-Prozessors auch den aktuellen 5G-Mobilfunkstandard unterstützt. Dabei werden die Einzelteile nicht in Asien, sondern in Deutschland zusammengebaut.

Nachdem Gigaset das letzte Mal vor drei Monaten mit dem GS5 Lite ein neues Smartphone vorgestellt hat, gibt es jetzt mit dem GX6 endlich mal wieder etwas Neues von dem Hersteller, der seine Geräte in Deutschland zusammenbaut.

Hierbei handelt es sich um ein Outdoor-Modell, das als erstes Gigaset-Smartphone den aktuellen Mobilfunkstandard 5G unterstützt. Dies wird durch den verbauten MediaTek Dimensity 900 5G ermöglicht, der zusätzlich auch deutlich mehr Performance als der MediaTek Helio G85 des günstigeren Gigaset GS5 Lite ermöglichen sollte. Der CPU stehen im Alltag 6 GB RAM und 128 GB interner Speicher zur Seite, wobei letzterer per microSD-Karte um bis zu 1 TB erweitert werden kann.

Das Gigaset GX6 von allen Seiten (Bild: Gigaset)
Das Gigaset GX6 von allen Seiten (Bild: Gigaset)
Das Gigaset GX6 unterstützt auch kabelloses Laden (Bild: Gigaset)
Das Gigaset GX6 unterstützt auch kabelloses Laden (Bild: Gigaset)

Das 6,6 Zoll große Display besitzt indes eine Auflösung von FHD+, sowie eine recht hohe Refresh-Rate von 120 Hz und eine Helligkeit von 550 nits. Letztere dürfte zwar in den meisten Situationen ausreichen, kann aber dennoch nicht mit anderen Geräten in der Preisklasse, wie dem Samsung Galaxy S21 FE (aktuell für 536 Euro auf Amazon) mithalten. Als Betriebssystem ist auf dem Gigaset GX6 wie üblich Android 12 vorinstalliert, wobei der Hersteller Updates auf Android 13 und 14 verspricht.

Auf der Rückseite verbaut der Hersteller ein Dual-Kamera-Setup, dessen Hauptsensor mit 50 MP auflöst. Diesem steht noch eine 2-MP-Makrokamera zur Seite, während Selfies mit bis zu 16 MP auflösen. Ein besonderes Feature, das Gigaset-Smartphones im Allgemeinen auszeichnet, ist der wechselbare Akku, der hier eine Kapazität von 5000mAh besitzt. Weiterhin kann dieser mit bis zu 30 Watt per Kabel und bis zu 15 Watt kabellos geladen werden.

Verfügbarkeit

Das Gigaset GX6 wird in Deutschland im Oktober im Online-Store des Herstellers in den Handel kommen und stolze 579 Euro kosten. Für diesen Preis bekommt man an der Stelle aber zumindest auf dem Papier einiges geboten. Ob das Gerät allerdings auch in Bereichen wie der Verarbeitungsqualität abliefern kann, werden wir erst nach den ersten unabhängigen Reviews wissen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-09 > Gigaset GX6: Neues Outdoor-Smartphone mit 5G und wechselbarem Akku "Made in Germany"
Autor: Cornelius Wolff, 22.09.2022 (Update: 22.09.2022)