Notebookcheck

#io19 | Google Home-Produkte künftig in Google Nest

Aus Google Home wird Nest: Alles zum Smart Home ab sofort in Google Nest.
Aus Google Home wird Nest: Alles zum Smart Home ab sofort in Google Nest.
Google führt Google Home und Nest unter einem Dach zusammen. Damit wird aus Google Home jetzt Nest Home. Mit der Zusammenlegung will Google nicht nur alle Ressourcen und Services zentralisieren, sondern den Nutzern auch mehr Transparenz bei Datenschutz und Privatsphäre bieten.

Auf der Developer-Konferenz Google I/O 2019 hat der Internet- und Software-Konzern aus den USA verkündet, dass Google Home und Nest zusammengelegt werden. Aus Google Home wird Nest Home. Ab sofort läuft bei Google alles zum Thema Smart Home unter der Rubrik Nest Home. Ziel ist es, eine gemeinsame Plattform für Kunden und Entwickler zu schaffen.

Google bringt seine Smart Home-Produkte ins Google Nest

Außerdem ergänzt Google mit der Zusammenlegung von Home und Nest seine Datenschutzverpflichtungen. Damit will Google die sensible Privatsphäre der Nutzer im smarten Zuhause besser schützen. Ist der User in einem Google-Konto angemeldet, dann erhält der Nutzer unter anderem eine Übersicht der technischen Daten der vernetzten Geräte inklusive aller Audio-, Video- und Umgebungs- bzw. Aktivitätssensoren. Auf einer extra dafür erstellten Hilfeseite ist ersichtlich, welche Art von Daten diese Sensoren erheben und wie sie genutzt werden.

Google betont, dass Video- und Audioaufnahmen sowie die Daten der Umgebungssensoren nicht für Werbung und deren Personalisierung genutzt werden. Der Nutzer kann die Daten auch löschen. Ab diesem Sommer lassen sich Nest-Kontos zu einem Google-Konto migrieren. Wer bereits ein Google-Konto hat, um Gmail oder andere Google-Produkte zu nutzen, der kann sein Nest-Produkt automatisch mit seinem Google-Konto nutzen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Google Home-Produkte künftig in Google Nest
Autor: Ronald Matta,  8.05.2019 (Update:  8.05.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.