Notebookcheck

Google Nest Mini: Kleiner Smart Speaker verspricht besseren Sound und ein drittes Mikrofon

Google Nest Mini: Kleiner Smart Speaker verspricht besseren Sound und ein drittes Mikrofon
Google Nest Mini: Kleiner Smart Speaker verspricht besseren Sound und ein drittes Mikrofon
Google hat mit dem Nest Mini den Nachfolger zum Google Mini offiziell angekündigt - und verspricht zahlreiche Verbesserungen. So sollen unter anderem Anfragen schneller beantwortet werden.
Silvio Werner,

Wirklich überraschen konnte Google mit der Ankündigung des Google Nest Mini nicht, so war das Produkt bereits gestern bekannt geworden. Der nur 42 Millimeter hohe, smarte Lautsprecher kann ab sofort bereits für 59 Euro vorbestellt werden und soll noch im Oktober verschickt werden.

Wie bereits beim Vorgänger, dem Google Home Mini, kann der im Durchmesser 98 Millimeter große Lautsprecher über Bewegungen an der Seite gesteuert werden, das Mikrofon lässt sich über einen physischen Schalter ausschalten. Angebunden wird das Modell via WLAN 802.11 b/g/n/ac, zudem können über Bluetooth 5.0 beispielsweise Smartphones angeschlossen werden.

Google verspricht eine hohe Wiedergabequalität und 40 Prozent mehr Bass, welcher durch einen 40-mm-Treiber erreicht werden soll. Drei Far Field-Mikrofon sollen Befehle auch bei Hintergrundgeräuschen sicher erkennen können. Während das Gehäuse zumindest zum Teil aus recyceltem Kunststoff besteht, soll die Textilabdeckung komplett aus recycelten Plastikflaschen bestehen.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-10 > Google Nest Mini: Kleiner Smart Speaker verspricht besseren Sound und ein drittes Mikrofon
Autor: Silvio Werner, 15.10.2019 (Update: 15.10.2019)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.