Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Google Pixel 6 Pro Durability-Test: Alles strukturell paletti im Pixel-Land?

Das Google Pixel 6 Pro wird im neuesten Durability-Test-Video von JerryRigEverything in die Mangel genommen.
Das Google Pixel 6 Pro wird im neuesten Durability-Test-Video von JerryRigEverything in die Mangel genommen.
Googles neues Smartphone-Flaggschiff stellte sich dieser Tage auch dem Durability-Test des berühmt-berüchtigten JerryRigEverything-Youtube-Channels. Getestet wird nicht nur ob der durchgängige Kamera-Visor an der Rückseite vielleicht strukturelle Schwächen beim Bend-Test bringt, es zeigen sich auch andere Besonderheiten.
Alexander Fagot,

Der Durability-Test des YouTubers Zack Nelson (siehe unten) gehört mittlerweile fast schon zum etablierten Standard im Rahmen der ersten Testwelle einer neuen Smartphone-Generation und so musste sich auch das neueste Google-Phone dem Test auf Widerstandsfähigkeit im Alltag stellen. Das Pixel 6 Pro sieht durch das horizontale Kamera-Array an der Rückseite anders aus als das Gros der aktuellen Smartphones und es zeigt im Test auch noch die eine oder andere Besonderheit, zumindest in der getesteten US-Amerikanischen-Version mit mmWave 5G-Modem.

Das befindet sich an der Oberseite, die - wie wir im Laufe des Durability-Tests sehen - aus Plastik besteht, im Gegensatz zum Rest des Aluminium-Chassis. Das dürfte allerdings nur für US-Version gelten, hierzulande sind ja auch bei den neuen Google-Phones noch keine mmWave-Antennen verbaut - das unseres Wissens nach einzige in Europa regulär erhältliche Smartphone mit 5G-Vollausstattung ist auch Ende 2021 noch das Qualcomm/Asus Smartphone für Snapdragon Insiders. Aber zurück zum Pixel 6 Pro:

Auffälligkeiten gibt es vielleicht noch beim AMOLED-Display, das auf Flammen recht rasch allergisch mit toten Pixeln reagiert, im Gegensatz zu so manch anderem OLED der Konkurrenz. Den Bend-Test übersteht Googles neuer Photo-Champ dagegen mit Bravour, es scheint also trotz Visor und Plastik-Top strukturell stabil genug gebaut zu sein, was man in diesem Jahr nicht von jedem Smartphone behaupten konnte. Mehr Kritik regt sich dieser Tage etwa beim Thema Fast-Charging der neuen Pixel-Flotte, denn hier zeigen ausführliche Tests, dass Googles Pixel 6 Pro ein eher gemächlicher Lader ist.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8326 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Google Pixel 6 Pro Durability-Test: Alles strukturell paletti im Pixel-Land?
Autor: Alexander Fagot,  6.11.2021 (Update:  6.11.2021)