Notebookcheck

Google Play Dark Theme jetzt für alle Android-Versionen

Google Play Dark Theme jetzt für alle Android-Versionen
Google Play Dark Theme jetzt für alle Android-Versionen
Alle Smartphones mit der aktuellen Android Version 10 haben den Dark Mode für Google Play theoretisch schon seit einigen Monaten, aber jetzt bringt Google das Theme auch für Smartphones mit älteren Androidversionen. In den Einstellungen gibt es hierfür nun eine neue Option.
Christian Hintze,

Google hat sich endlich dazu entschieden das dunkle Farbschema auch für alle älteren Android-Versionen anzubieten. Denn ab sofort bereichert eine dementsprechend allgemein gültige, neue Option den Play Store.

In einem aktuellen Twitter-Post des Google-Play-Accounts verkündete der Android-Entwickler den Dark Mode für sämtliche Android-Versionen. Gleichzeitig wurde ein kurzes Video gepostet, auf dem das Einschalten des Dark Themes dargestellt und angeleitet wird.

Hierzu ruft man im Google Play Store einfach die Einstellungen auf, darin befindet sich nun eine neue „Theme“-Option. Wählt man diese aus so erhält man die Wahl zwischen der hellen und der dunklen Oberfläche. Alternativ kann man auch automatisch den Systemstandard übernehmen lassen.

Auch für Android-10-Nutzer ist die Option neu, denn bisher richtete sich das Theme am Systemstandard aus. Sprich, nur wenn im allgemeinen System der Dark Mode ausgewählt wurde, war er auch im Play Store aktiv. Nun kann man ein Theme auch unabhängig von der Systemeinstellung wählen.

Quelle(n)

Google auf Twitter

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-03 > Google Play Dark Theme jetzt für alle Android-Versionen
Autor: Christian Hintze, 12.03.2020 (Update: 12.03.2020)
Christian Hintze
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).