Notebookcheck

HP 255 Serie

HP 255 G6 3GJ54ESProzessor: AMD A-Series A4-5000, AMD A-Series A6-7310, AMD A-Series A8-7410, AMD Bristol Ridge A6-9220, AMD Bristol Ridge A6-9225, AMD Bristol Ridge E2-9000, AMD E-Series E1-1500, AMD E-Series E1-2100, AMD E-Series E2-7110
Grafikkarte: AMD Radeon HD 7310, AMD Radeon HD 8210, AMD Radeon HD 8330, AMD Radeon R2 (Mullins/Beema/Carrizo-L), AMD Radeon R2 (Stoney Ridge), AMD Radeon R4 (Beema), AMD Radeon R4 (Stoney Ridge), AMD Radeon R5 (Beema/Carrizo-L)
Bildschirm: 15.6 Zoll
Gewicht: 1.9kg, 2kg, 2.05kg, 2.1kg, 2.3kg, 2.5kg
Preis: 299, 379, 400, 450, 600 Euro
Bewertung: 71.32% - Befriedigend
Durchschnitt von 12 Bewertungen (aus 17 Tests)
Preis: 85%, Leistung: 53%, Ausstattung: 72%, Bildschirm: 70%
Mobilität: 66%, Gehäuse: 72%, Ergonomie: 70%, Emissionen: 91%

 

HP 255 G2

Das HP 255 G2 ist ein Laptop mit niedrigem Preis für Büroanwender oder, anders gesagt, ein einfacher Office-Laptop. Es wird durch einen E1-2100 APU AMD Kabini angetrieben. Dabei handelt es sich nicht um den besten Prozessor, da ihm einige Intel Prozessoren überlegen sind, doch er reicht für grundlegende Aufgaben wie Web-Surfen, Textverarbeitung und Skype. Der 15,6-Zoll-Bildschirm ist nicht bewundernswert. Seine Größe ist gut, doch Auflösung, Helligkeit und Farben sind nur durchschnittlich.

Die Tastatur des Gerätes muss ohne Nummernblock oder Tastaturlicht auskommen, doch bietet sie ein Standard-Layout, sodass man sich problemlos auf sie einstellen können sollte. Ctrl und Alt sind etwas kleiner. Dafür bietet die Tastatur einige Status-LEDs für Feststelltaste, Wi-Fi und lautlos.

Trotz des sehr niedrigen Preises hat das HP 255 G2 ein ziemlich schönes Äußeres. Der schwarze Kunststoff verleiht ihm ein schönes, elegantes Office-Aussehen und aufgrund der matten Oberflächen sieht es nicht billig aus. Der Laptop bietet grundlegende Anschlüsse, wie 3 USB-Ports, eine Kopfhörer-Buchse, doch keine Mikrophon-Buchse, da er ein eingebautes Mikrophon hat, Ethernet, HDMI und VGA für ältere Projektoren. Zudem ist es für kabellose Verbindungen mit 802.11 (b,g,n) Wi-Fi und 4.0 Bluetooth ausgestattet.

Kurzum, das HP 255 G2 ist ein Laptop für den einfachen Büroeinsatz. Obwohl er eine schwache Spezifikation aufweist, läuft der Laptop sehr gut und kann den Anforderungen der Büroarbeit gerecht werden.

Ausstattung / Datenblatt

HP 255 G2Notebook: HP 255 G2
Prozessor: AMD E-Series E1-2100
Grafikkarte: AMD Radeon HD 8210
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 379 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

70% Test-Update HP 255 G2 Notebook | Notebookcheck
Minimus. Mit dem HP 255 richtet sich HP an private und berufliche Anwender, die ein möglichst günstiges Arbeitsgerät suchen. Mit einem Preis deutlich unterhalb von 400 Euro ist die Eigenschaft "günstig" schon einmal zutreffend. Ob das Notebook aber auch überzeugen kann, verrät unser Test.
80% A low-priced laptop that's reasonably capable
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
HP has clearly aimed low with the 255 G2, but in doing so, has hit the mark. Although its performance isn't great, it's hard to be really critical of this laptop, since it's very well priced and it does exactly what it's intended for. While the low-power processor and fairly limited graphics hardware will definitely struggle with demanding tasks, the inclusion of 4GB of memory ensures it remains perfectly responsive and does a good job running light software.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.09.2014
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 100% Leistung: 40% Ausstattung: 90% Gehäuse: 100%
HP 255 G2 – недорогое удовольствие
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Comfortable keyboard; good price. Negative: Poor design; poor display; mediocre performance.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 29.10.2014
HP 255 G2 za poslovne korisnike
Quelle: Itsvet HR→DE
8W TDP shows how efficient AMD E1-2100 APU is regarding consumption, but also how much it is a weak for some serious work. However, it is possible to surf, watch a movie and do everything else in the scope of regular use, since the integrated Radeon HD 8210 graphics card is much better compared to similar Intel Solutions (between Ivy Bridge and Haswell integrated graphics). The rest of the configuration makes the standard 500GB hard drive and only 2GB of RAM so the rapid upgrade to 4GB is recommended. Laptop comes with no operating system installed, so this should be included in the final price. Although Kabini platform is very important for AMD and has excellent performance, this APU is not sufficient for demanding users who want more than the most basic applications and purposes. The price is affordable for a 15.6" model, so in the budget- friendly category is an excellent choice.
Positive: Good workmanship; decent autonomy; good price. Negative: Not very impressive performance.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 09.05.2014

 

HP 255 G1

Ausstattung / Datenblatt

HP 255 G1Notebook: HP 255 G1
Prozessor: AMD E-Series E1-1500
Grafikkarte: AMD Radeon HD 7310
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.5kg
Preis: 600 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

60% HP Ubuntu laptop (255 G1)
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
Despite the proliferation of affordable Windows machines at this end of the market, HP’s super-cheap Ubuntu machine worth considering. Ubuntu 12.04 of the OS is easy to use, with a slick interface, reasonable software and revised features. If you and your office can accept Ubuntu – and you’re willing to live with this machine’s basic performance – then it’s a decent budget buy.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.11.2014
Bewertung: Gesamt: 60%

 

HP 255 G3

Ausstattung / Datenblatt

HP 255 G3Notebook: HP 255 G3
Prozessor: AMD A-Series A4-5000
Grafikkarte: AMD Radeon HD 8330
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 299 Euro
Links: HP Startseite
 255 G3 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 73.33% - Befriedigend
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

74% Test HP 255 G3 Notebook | Notebookcheck
Geringe Ausdauer. Für knapp 300 Euro ist mit dem HP 255 G3 ein vollwertiges Office-Notebook samt Windows 8.1 zu bekommen. Leider fallen die Akkulaufzeiten völlig unzeitgemäß aus, da HP den Akku beschnitten hat.
70% HP 255 G3 review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
When it comes to power, battery life and screen quality, the HP 255 G3 is clearly lacking – especially when compared to some of the leading business laptops out there. However, the price is a vital consideration here – for only £199, you're still getting a lot of laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 13.07.2015
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 60% Bildschirm: 60% Mobilität: 60% Gehäuse: 70%
80% HP 255 G3 review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
This laptop is probably the most powerful new laptop you can purchase for around £200 (around $350, AU$390) with the A4-5000 giving it the edge on its low-cost rivals. Whether it is the best for you depends on your taste though – the diminutive Asus X200MA wins hands-down when it comes to portability and battery life, plus it has a touchscreen display and a tiny power adaptor.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.01.2015
Bewertung: Gesamt: 80%
70% HP 255 G3 review: with decent keyboard, trackpad and display for only £200 the HP is a good budget Windows laptop
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
Design and build quality of the HP 255 G3 are workmanlike, but importantly the main comfort areas of keyboard, trackpad and display are quite usable, if with the usual issues of poor display quality we find at this low price. But for only £200 the HP is more than creditable as a get-you-by budget Windows laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 16.12.2014
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 80% Leistung: 60% Ausstattung: 70% Gehäuse: 60%
HP 255 G3 – В Ногу Со Временем
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Good potential; good performance. Negative: Poor display and speakers.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 24.04.2015

 

HP 255 G4

Das HP 255 G4 ist ein robuster Laptop für User auf Reisen. Der auf Business ausgerichtete Laptop verfügt über eine gute Hardware-Spezifikation und einen kostengünstigen Preis. Mit seinem vollständig schwarzem Chassis mit abgerundeten Kanten wirkt das HP 255 G4 hochwertig, robust, jedoch leicht. User können aus verschiedenen Betriebssystemen wählen. Um Kompatibilität mit Business-Anwendungen sicherzustellen, reichen diese von Windows 10 Pro bis zu Windows 7 Pro. Das HP 255 G4 ist mit einer AMD E1-6015 Dual-Core-APU, die einen 1,4 GHz Dual-Core-Prozessor mit einer Radeon R2 Graphics kombiniert, 4 GB DDR3L SDRAM und einer 500 GB HDD als internen Speicher ausgestattet. Für einfache Navigation stehen eine Tastatur in voller Größe und ein großes Touchpad zur Verfügung. Beim Bildschirm des HP 255 G4 handelt es sich um einen 15,6 großen, entspiegelten HD SVA LED-Display mit guter Übersichtlichkeit und Helligkeit. Das HP 255 G4 verfügt über ein SuperMulti DVD-Laufwerk, einen USB-3.0-Port, zwei USB-2.0-Ports, einen VGA-Ausgang, einen HDMI-Ausgang und einen Kartenleser. Ein Lithium-Ionen-Polymer-Akku mit drei Zellen kann das Gerät zirka vier Stunden lang mit Strom versorgen. Insgesamt wiegt das HP 255 G4 zirka 2,15 kg. User, die sich nach einem leistungsfähigen Business-Laptop umsehen, sollten prüfen, was das HP 255 G4 zu bieten hat. Modellvariante mit 8GB RAM und 1TB HDD:
HP 255 G4 T6Q16ES #ABD

Ausstattung / Datenblatt

HP 255 G4Notebook: HP 255 G4
Prozessor: AMD A-Series A8-7410
Grafikkarte: AMD Radeon R5 (Beema/Carrizo-L)
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 400 Euro
Links: HP Startseite
 255 G4 (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

80% A budget 15in laptop that's a good all-rounder if you're on a very limited budget
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The HP 255 G4 is a budget 15.6in Windows laptop with budget build and performance. We found no single serious flaw and it should get the job done eventually, making it ideal if you're on a tight budget and don't need lots of speed or a high-quality screen.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.01.2016
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 70% Ausstattung: 80% Gehäuse: 80%
HP 255 G4: Экзамен На Профпригодность
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Suitable for daily work tasks; good ergonomics; good sound system. Negative: Short battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 04.08.2016

 

HP 255 G5

Ausstattung / Datenblatt

HP 255 G5Notebook: HP 255 G5
Prozessor: AMD A-Series A6-7310
Grafikkarte: AMD Radeon R4 (Beema)
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

HP 255 G5: Найди Свое
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Long battery life; good price; decent speakers. Negative: Mediocre performance; poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.09.2016

 

HP 255 G5-W4M78EA

Ausstattung / Datenblatt

HP 255 G5-W4M78EANotebook: HP 255 G5-W4M78EA
Prozessor: AMD E-Series E2-7110
Grafikkarte: AMD Radeon R2 (Mullins/Beema/Carrizo-L)
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Notebook HP G5 - La scheda tecnica di Best-Tech.it
Quelle: Best Tech Italienisch IT→DE
Positive: Low price; decent hardware. Negative: Short battery life.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 01.12.2016

 

HP 255 G6

Das HP 255 G6 ist ein kosteneffizientes Notebook, das eine respektable Leistung verspricht. Es ist mit AMD APUs der siebten Generation, einem ziemlich großen Bildschirm und anderen Standard-Merkmalen ausgestattet. HP meint, sie hätten diesen Laptop für jene entwickelt, die gerne unterwegs arbeiten. Die Firma beschreibt das Design als robust und mobil. Mit einer Bauhöhe von zirka 24 mm ist das HP 255 G6 nicht so schlank. Doch das Gewicht ab 1,86 kg ist gut. Das Gerät wirkt stabil und die Oberfläche weist ein Schachbrett ähnliches Muster auf. Die Oberseite der Basiseinheit hält starkem Druck stand, während die Unterseite leicht nachgibt. Der Bildschirm wird von den Scharnieren fest gehalten und verwindet sich nicht, wenn er an einer Ecke geöffnet oder geschlossen wird. Das HP 255 G6 bietet eine angenehme Tastatur. Obwohl die Tasten etwas klein sind, war das bei langem Tippen kein Problem. User werden den knackigen, nicht zu festen Druckpunkt mögen. Allerdings eignet sich das HP-Notebook weniger für leise Umgebungen. Wer ein angenehmes Tippgeräusch mag, bekommt mit dieser Tastatur viel für sein Geld, doch dieses ist immer hörbar und kann in geräuschempfindlichen Umgebungen stören. In puncto Bildschirm ist das HP 255 G6 mit einem TN-LED-Bildschirm ausgestattet, der Inhalte mit einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln darstellt. Obwohl die maximale Helligkeit nur knapp über 200 cd/m² beträgt, handelt es sich bei diesem Bildschirm um eines der besseren Modelle. Der TN-LED-Bildschirm hat nur eine mittelmäßige Bilckwinkelstabilität. Allerdings treten nur bei flachen Blickwinkeln von oben oder unten Farbveränderungen auf. Betrachtet man den Bildschirm von links oder rechts, bleibt der Bildschirminhalt ziemlich unverändert. Im Inneren des HP 255 G6 arbeiteten AMD-Prozessoren der siebten Generation. Die Prozessoren gehören zur A6 und E2 Familie und werden von bis zu 8 GB DDR4 RAM unterstützt. Die integrierte AMD Radeon R4 ist für Grafik verantwortlich. Sie eignet sich für einfache grafische Anwendungen und kann auch ältere Games mit mittleren Einstellungen darstellen. HP sagt, dass sich User eine Akkulaufzeit von fast einen ganzen Arbeitstag erwarten können (zirka siebeneinhalb Stunden). Das verspricht gute, jedoch nicht außergewöhnliche Leistung. In puncto Massenspeicher ist das Gerät mit einer 1 TB 5400 U/min SATA-Festplatte ausgestattet. Mit 5.400 U/min Festplatte ist der Laptop deutlich langsamer als vergleichbare Geräte mit SSD. Während des Ladens von Programmen muss man mit gelegentlichen Verzögerungen leben, doch diese sind nicht unerträglich lang. Die Schnittstellenausstattung umfasst zwei USB-3.1-Gen-1-Ports, einen HDMI-1.4b-Port und einen VGA-Port. Zudem gibt es einen Multi-Format-Speicherkartenleser. Das Touchpad unterstützt Multi-Touch-Gesten. Ein Trusted Platform Module (TPM) 2.0 erhöht die Sicherheit. Für Online-Zusammenarbeit erhalten User eine VGA- oder HD-Kamera sowie integrierte Stereolautsprecher. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

HP 255 G6Notebook: HP 255 G6
Prozessor: AMD Bristol Ridge A6-9220
Grafikkarte: AMD Radeon R4 (Stoney Ridge) 512 MB
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.05kg
Preis: 400 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 65% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

71.8% Test HP 255 G6 (A6-9220, Radeon R4) Laptop | Notebookcheck
Langsamer Einstieg. HP hat mit dem 255 G6 ein sehr günstiges Einstiegs-Notebook im Angebot. Mit AMD-Prozessor und wechselbarem Akku könnte unser Testgerät eine Kaufempfehlung erhalten. Aber die mäßige Systemperformance und billige Verarbeitung lassen zu wünschen übrig.
HP 255 G6 (1WY13EA). Portátil 15,6" básico muy barato (184 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Low price; large screen; nice performance.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 22.07.2018
65% HP 255 G6 Notebook - Scheda Tecnica
Quelle: Best Tech Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 16.12.2018
Bewertung: Gesamt: 65%
HP 255 G6, è il notebook PIÚ VENDUTO su AMAZON | RECENSIONE
Quelle: HDblog.it Italienisch IT→DE
Positive: Low price; elegant design; solid workmanship; nice display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 12.06.2018

 

HP 255 G6-4LT47ES

Ausstattung / Datenblatt

HP 255 G6-4LT47ESNotebook: HP 255 G6-4LT47ES
Prozessor: AMD Bristol Ridge A6-9225
Grafikkarte: AMD Radeon R4 (Stoney Ridge)
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.05kg
Preis: 450 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

70% HP 255 G6 Schneller Speicher - sonst recht lahm
Quelle: Chip.de Deutsch
Das HP 255 G6 (4LT47ES#ABD) landet zu Recht weit hinten in unserer Bestenliste und ist dabei noch nicht einmal besonders günstig. Zu einem billigen Display mit 15,6 Zoll Bilddiagonale gesellt sich ein lahmer AMD-Prozessor. Dieser verbraucht überdies nicht wenig Energie, sodass der kleine Akku schnell leergesaugt ist. Am Ende spricht nur die Speicherausstattung, die Tastatur und der DVD-Brenner für das Gerät.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.02.2019
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 61% Ausstattung: 89% Bildschirm: 69% Mobilität: 63% Ergonomie: 63%

 

HP 255 G6 3GJ54ES

Ausstattung / Datenblatt

HP 255 G6 3GJ54ESNotebook: HP 255 G6 3GJ54ES
Prozessor: AMD Bristol Ridge E2-9000
Grafikkarte: AMD Radeon R2 (Stoney Ridge)
Bildschirm: 15.6 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 1.9kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 65% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

65% Hp 255 G6 Notebook - Scheda Tecnica
Quelle: Best Tech Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 16.12.2018
Bewertung: Gesamt: 65%

 

Kommentar

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

AMD Radeon HD 8210: Integrierte Grafikeinheit der AMD A4-1250 APU ("Temash"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit 300 MHz.AMD Radeon HD 7310: Integrierte Grafikkarte in den Zacate Netbook Prozessoren (der 2. Generation z.B. E1-1200) mit UVD3 Video Prozessor und keinem eigenen Speicher. Technisch nur eine umbenannte Radeon HD 6310AMD Radeon R2 (Mullins/Beema/Carrizo-L): Integrierte Grafikeinheit einiger AMD-APUs (Beema/Mullins). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit 300 - 500 MHz.Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

AMD Radeon HD 8330: Integrierte Grafikeinheit der AMD A4-5000 APU ("Kabini"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit 500 MHz.AMD Radeon R5 (Beema/Carrizo-L): Integrierte Grafikeinheit verschiedener AMD-Beema- und -Carrizo-L-APUs. Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit bis zu 850 MHz.AMD Radeon R4 (Beema): Integrierte Grafikeinheit der AMD A6-6310 APU ("Beema"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet mit 800 MHz.AMD Radeon R4 (Stoney Ridge): Integrierte Grafikeinheit einiger AMD-A6-APUs ("Stoney Ridge"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 192 Shadereinheiten und taktet je nach Modell mit bis zu 600 MHz. Je nach TDP (10-15 Watt für den ganzen Chip) kann die Performance variieren.AMD Radeon R2 (Stoney Ridge): Integrierte Grafikeinheit einiger AMD-E2-APUs ("Stoney Ridge"). Basiert auf der GCN-Architektur, integriert 128 Shadereinheiten und taktet je nach Modell mit bis zu 600 MHz. Je nach TDP (10-15 Watt für den ganzen Chip) kann die Performance variieren.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
AMD E-Series:

E1-2100: Dual-Core-APU für Low-End-Netbooks mit Codenamen Kabini, basierend auf der Jaguar-Architektur. Integriert eine Radeon HD 8210 Grafikkarte.E1-1500: Intel Atom Konkurrent mit relativ schneller integrierter Grafikkarte. Der Doppelkernprozessor ist jedoch aufgrund seiner geringen Taktrate relativ langsam.E2-7110: Quad-Core-APU für Einstiegsgeräte und Subnotebooks mit Codenamen Carrizo-L, basierend auf der Puma+-Architektur. Integriert eine Radeon Grafikkarte und einen Single Channel Speicherkontroller.AMD A-Series:

A4-5000: Quad-Core-APU für Einstiegsgeräte und Subnotebooks mit Codenamen Kabini, basierend auf der Jaguar-Architektur. Integriert eine Radeon HD 8330 Grafikkarte.A8-7410: Quad-Core-APU für Einstiegsgeräte und Subnotebooks mit Codenamen Carrizo-L, basierend auf der Puma+-Architektur. Integriert eine Radeon R5 Grafikkarte.A6-7310: Quad-Core-APU für Einstiegsgeräte und Subnotebooks mit Codenamen Carrizo-L, basierend auf der Puma+-Architektur. Integriert eine Radeon R4 Grafikkarte und einen Single Channel Speicherkontroller.AMD Bristol Ridge:

A6-9220: Entry-Level APU der AMD-Stoney-Ridge-Serie aus 2016. Integriert 2 CPU-Kerne, einen Single-Channel DDR4-2133 Speichercontroller sowie eine Radeon-GPU mit 192 Shadereinheiten bei einer TDP von 15 Watt (10-15 Watt konfigurierbar).A6-9225: Entry-Level APU der alten AMD-Stoney-Ridge-Serie. Integriert 2 CPU-Kerne, einen Single-Channel DDR4-2133 Speichercontroller sowie eine Radeon-GPU mit 192 Shadereinheiten bei einer TDP von 15 Watt (10-15 Watt konfigurierbar). Im Vergleich zum 2 Jahre älteren A4-9220 um 100 MHz höher getaktet.E2-9000: Entry-Level APU der AMD-Stoney-Ridge-Serie aus 2016. Integriert 2 CPU-Kerne, einen Single-Channel DDR4-1866 Speichercontroller sowie eine Radeon-R2-GPU bei einer TDP von 10 Watt.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.9 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.5 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


71.32%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP 15-db1014ns
Vega 8, Ryzen 5 3500U, 1.8 kg
Lenovo IdeaPad 330-15ARR-81D2007KSP
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 2.2 kg
Asus VivoBook 15 R505ZA-BR675
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 1.6 kg
Acer Aspire 3 A315-41-R98U
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 2.4 kg
Lenovo Ideapad 330-15ARR-81D2007LSP
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 2.2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Huawei MateBook D 14-53010GXL
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 14", 1.45 kg
Huawei MateBook D 14 W00D-53010GXL
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 14", 1.47 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Pavilion x360 15-br004nw
HD Graphics 620, Core i5 7200U, 15.6", 2 kg
HP 15-db0145ur
Vega 3, Ryzen 3 2200U, 15.6", 2.1 kg
HP Pavilion 14-ce1003ng
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.59 kg
HP Pavilion 14-bf013ns
GeForce 940MX, Core i7 7500U, 14", 1.5 kg
HP 15-da0000
UHD Graphics 605, Pentium N5000, 15.6", 2.05 kg
HP 15-db0058ns
Radeon R3 (Mullins/Beema), unknown, 15.6", 2 kg
HP 14-dk0001ns
Vega 3, Ryzen 3 3200U, 14", 1.5 kg
HP Spectre 13-af000nw
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 13.3", 1.1 kg
HP 250 G7-6HM83ESABD
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.78 kg
HP ProBook 450 G6-6HM61ES
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 2 kg
HP 15-db0025ns
Vega 3, Ryzen 3 2200U, 15.6", 1.8 kg
HP 15-da1015ns
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 15.6", 1.8 kg
HP ProBook 440 G6-5TK03EA
UHD Graphics 620, Core i5 8265U, 14", 1.6 kg
HP 255 G6 3GJ54ES
Radeon R2 (Stoney Ridge), Bristol Ridge E2-9000, 15.6", 1.9 kg
HP 17-by1001ng
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 17.3", 2.5 kg
HP Stream 14-cb099ns
HD Graphics 400 (Braswell), Celeron N3060, 14", 1.5 kg
HP 250 G6 4WV09EA
UHD Graphics 600, Celeron N4000, 15.6", 1.9 kg
HP 15-da0156ns
HD Graphics 620, Core i3 7100U, 15.6", 1.8 kg
HP 15-da0161ns
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 2.1 kg
HP 15-da0160ns
HD Graphics 620, Core i3 7020U, 15.6", 2.1 kg
HP 15-da0039ns
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 15.6", 2.1 kg
HP EliteBook 1050 G1-3ZH19EA
UHD Graphics 630, Core i5 8300H, 15.6", 2.06 kg
Preisvergleich
HP 255 G6 3GJ54ES
HP 255 G6 3GJ54ES
HP 255 G6 3GJ54ES
HP 255 G6 3GJ54ES
HP 255 G6-4LT47ES
HP 255 G6-4LT47ES
HP 255 G6-4LT47ES
HP 255 G6-4LT47ES
HP 255 G5-W4M78EA
HP 255 G5-W4M78EA
HP 255 G5-W4M78EA
HP 255 G5-W4M78EA
HP 255 G5
HP 255 G5
HP 255 G5
HP 255 G5
HP 255 G4
HP 255 G4
HP 255 G4
HP 255 G4
HP 255 G3
HP 255 G3
HP 255 G1
HP 255 G1
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP 255 Serie
Autor: Stefan Hinum, 12.11.2014 (Update: 12.11.2014)