Notebookcheck

HP Compaq Mini 701eg

Ausstattung / Datenblatt

HP Compaq Mini 701eg
HP Compaq Mini 701eg
Grafikkarte
Hauptspeicher
1024 MB 
, DDR2 PC6400
Bildschirm
10.2 Zoll , 1024 x 600 Pixel, WSVGA LED BrightView Display, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel 945GM
Massenspeicher
60 GB - 4200 rpm, 60 GB 
, 4200 U/Min, TOSHIBA MK6028GAL
Soundkarte
Intel 82801GBM ICH7-M - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
2 USB 2.0, Audio Anschlüsse: kombinierter Kopfhörer/Mikrofon Anschluss, Card Reader: Multimedia Cardreader, Expansion Port, HP Mobile Drive
Netzwerk
Marvell Yukon 88E8040 PCI-E (10/100MBit/s), Broadcom 802.11a/b/g (a/b/g), Bluetooth Bluetooth
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 25 x 167 x 262
Akku
26 Wh Lithium-Ion, 11.1V
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Home Basic 32 Bit
Sonstiges
24 Monate Garantie
Gewicht
1.14 kg, Netzteil: 320 g
Preis
400 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 73.44% - Befriedigend
Durchschnitt von 9 Bewertungen (aus 9 Tests)
Preis: 70%, Leistung: 55%, Ausstattung: 56%, Bildschirm: 71% Mobilität: 62%, Gehäuse: 88%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 84%

Testberichte für das HP Compaq Mini 701eg

84% Test HP Compaq Mini 701eg Netbook | Notebookcheck
Schickimicki. Beim Begriff Netbook denkt der Kenner vermutlich zuerst an den Asus Eee PC. Eigentlich zu Unrecht, gibt es doch noch eine ganze Reihe an Netbooks von anderen Marken, die durchaus auch ihre Qualitäten haben. Für Freunde guten Designs sollte bei den Netbooks das HP Compaq Mini 701eg ganz vorne stehen, bietet es doch im Vergleich zu so manch plumpen Kollegen ein optisch überaus gelungenes Gehäuse. Wie das schicke Netbook im umfangreichen Test abschneidet lesen Sie hier.
70% HP Compaq Mini 701EG – Preisgünstiges Netbook für Minimalisten
Quelle: Notebookinfo Deutsch
  Die Idee beim HP Compaq Mini 701EG, durch besonders günstigen Preis und kompaktes Design zu überzeugen, ist durchaus gut. Leider disqualifiziert sich das Gerät durch die schlechte Akku-Laufzeit für Nutzer, die gerne mobil sind. Hier wäre deutlich mehr möglich gewesen. Auch sonst gibt es zahlreiche Probleme, angefangen bei der gewöhnungsbedürftigen Steuerung des Touchpads, über das Temperatur-Problem des Gehäuses bis hin zu deutlichen Geschwindigkeits-Einbußen bei der Festplatte. Das Gerät richtet sich eindeutig an Minimalisten, deren höchste Priorität kompaktes Design ist, und denen zusätzliche Features nicht wichtig sind. Für diese Nutzer könnte das Gerät angesichts der guten CPU-Leistung und des geringen Gewichts durchaus attraktiv sein – andere sollten sich eher nach einer Alternative umsehen.
70, Leistung 36, Ausstattung 54, Display 87, Mobilität 74, Verarbeitung 88
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.07.2009
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 36% Ausstattung: 54% Bildschirm: 87% Mobilität: 74% Gehäuse: 88%
80% Netbooks in freier Wildbahn
Quelle: e-media - 10/09 Deutsch
Passable Ware zum kleinen Preis bietet das Compaq-Book. Display ist in Ordnung, der Akku schwächelt aber. Ansonsten top verarbeitet und gut zu bedienen.
von 5: 4, Display 3, Mobilität 2, Verarbeitung 5, Ergonomie 5
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.06.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Bildschirm: 60% Mobilität: 40% Gehäuse: 100% Ergonomie: 100%
73% HP Mini 701EG (Mini-Notebook)
Quelle: Chip.de Deutsch
Wenn Sie ein gut verarbeitetes Netbook suchen, sind Sie hier an der richtigen Adresse: Mit hellem Display und sehr guter Tastatur überzeugt das HP Mini im Labor und in der Praxis. Das HP Mini 701EG zählt in der gebotenen Konfiguration zwar zu den teureren 10,2-Zoll-Netbooks. Dafür ist es in seiner Klasse am hochwertigsten verarbeitet und besitzt das bislang beste Display. Schwächen des HP sind die schlichte Ausstattung und die nur durchschnittliche Akkulaufzeit.
73, Preis 60, Leistung 70, Ausstattung 70, Display 92, Mobilität 61, Ergonomie 93
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 27.02.2009
Bewertung: Gesamt: 73% Preis: 60% Leistung: 70% Ausstattung: 70% Bildschirm: 92% Mobilität: 61% Ergonomie: 93%
70% HP Mini 701eg
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das Warten auf HPs Nachzügler hat sich nicht gelohnt. Mit ach und krach schafft er Mini in unseren Tests ein „Befriedigend“. Die einzig wirklich vorzeigbare Eigenschaft des 701 eg ist die Anwendungsleistung. Doch die Leistung des Intel Atom N270 Prozessors bekommt der Nutzer auch bei zahlreichen anderen und vor allem günstigeren Netbooks. Durch magere Anschlussvielfalt, schwache Mobilitätseigenschaften und einer lausigen ergonomischen Vorstellung ist der Preis des 701 eg von 379 Euro keinesfalls gerechtfertigt. Da kann auch die auf Optik getrimmte Vivienne Tam nichts mehr ausrichten. Die 200 Euro teurere Luxuslady konnte die Redaktion ebenso wenig überzeugen, wie das 701eg.
70, Preis 60, Leistung 50, Ausstattung 10, Display 50, Mobilität 30, Verarbeitung 70, Ergonomie 40
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.02.2009
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 60% Leistung: 50% Ausstattung: 10% Bildschirm: 50% Mobilität: 30% Gehäuse: 70% Ergonomie: 40%
84% Test HP Compaq Mini 701eg Netbook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Design ist viel, aber nicht alles. Umgelegt auf das HP Compaq 701eg heißt dies, dass das Gerät zwar eine am Netbook Markt bislang unerreicht gelungene Gestaltung aufweist, dennoch auch einige Schwächen zeigt. Opfer der engagierten Arbeit der Designer ist etwa das Display, welches einen nur sehr eingeschränkten Öffnungswinkel zeigt. Dadurch ergeben sich leider insbesondere beim mobilem Einsatz durchaus Einschränkungen. Eher für eine Indoor Benutzung mit naher Steckdose sprechen auch das Display mit spiegelnder Oberfläche oder aber die verhältnismäßig kurze Akkulaufzeit von rund 2 Stunden. Damit ist das Mini 701eg in erster Linie für den Indoor Gebrauch zu empfehlen, denn am Schreibtisch oder aber auf der Uni macht das Netbook zugegebener Maßen einen überaus guten Eindruck. Unabhängig vom Outdoor oder Indoor Einsatz sind die beobachteten Emissionen des Netbooks, allen voran des Lüfters. Dieser läuft leider ununterbrochen und bedingt damit eine ständig präsente, wenn auch nicht überaus unangenehm laute Geräuschkulisse. Hinsichtlich Leistung unterscheiden sich die Vertreter der aktuellen Netbook Generation kaum.
in %: 84, Verarbeitung 90, Ergonomie 84, Mobilität 86, Display 78, Leistung 52, Emissionen 80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.01.2009
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 52% Bildschirm: 78% Mobilität: 86% Gehäuse: 90% Ergonomie: 84% Emissionen: 80%
50% Tippen on tour
Quelle: mobile Zeit - 2/09 Deutsch
Netbooks sind klein, schick, praktisch und vor allem in! Doch so richtig drängte sich bisher noch keines als ultrakompakte Reiseschreibmaschine auf. Doch die ersten Geräte kommen - darunter das Hewlett Packard Compaq Mini 700. Stärken: Schickes Äußeres; Tolle Tastatur; Gute Verarbeitung. Schwächen: Spiegelndes Display; Ungewohnte Klicktasten; Beschränkte Ausstattung.
400 von 800, Preis sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.01.2009
Bewertung: Gesamt: 50% Preis: 90%

Ausländische Testberichte

70% HP Compaq Mini 700 - 10.2in Netbook
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
There's an interesting sub-plot to the netbook craze that 99.9 per cent of consumers have no idea about. It all concerns market share and a battle between what we can now consider the big three of PC manufacturing: Hewlett-Packard, Dell and Acer. Acer, the challenger to HP and Dell's hegemony, has gone into netbooks in a big way, leading the market as a result. And, though Dell and HP have made a lot of noise, they actually hold a relatively small part of this market. This is partly deliberate, large manufacturers have been wary of cannibalising sales of more profitable mainstream notebooks, but with netbooks seemingly here to stay, both have started to treat the segment a little more seriously. An attractive netbook with an outstanding keyboard, the HP Compaq Mini 700 is only let down by compromises that aren't present in similarly priced and better featured competitors. It is fine for casual use, but more demanding users will find it a little half-baked.
70, Preis 70, Leistung 70, Ausstattung 70
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.03.2009
Bewertung: Gesamt: 70% Preis: 70% Leistung: 70% Ausstattung: 70%
Recensione HP Compaq Mini 700
Quelle: Notebook Italia Italienisch IT→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 22.12.2008
Bewertung: Emissionen: 90%
80% HP/Compaq Mini 701 ED
Quelle: PCM Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.02.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Bildschirm: 50% Mobilität: 60%

Kommentar

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 950: Integrierter (onboard) Grafikchip auf Mobile Intel 945GM/C/Z/ME/ML Chipsätzen und Nachfolger des GMA 900. Kein Hardware T&L (für manche Spiele benötigt). Für Spiele kaum geeignet. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Atom: Die Intel Atom Serie besteht aus 64-Bit Mikroprozessoren für günstige und stromsparende Notebooks, MIDs oder UMPC. Besonderheit der Architektur, ist das die Befehle nicht wie derzeit üblich (z. B. Intel Core Architekture oder AMD Turion) "out of Order"  sondern  "in  Order"  ausgeführt  werden. Dadurch verliert man zwar einiges an Performance, jedoch spart dies Transistoren und daher Kosten und dadurch auch etwas Strom.
N270: Stromsparende und billige CPU mit schwacher Leistung und geringem Stromverbrauch. Durch die in-order Ausführung der Befehle langsamer als gleichgetaktete Pentium M / Core Solo / Celeron M.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
10.2": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.14 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
73.44%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
HP Mini 110-1131dx
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
HP Mini 110-1134CL
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
HP Compaq Mini 110c
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
HP Compaq Mini 732EG
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
HP Mini 110
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
HP Compaq Mini 702EA
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
HP Mini 1099eg
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
HP Compaq Mini 703EA
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
HP Mini 1001TU
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
HP Mini 2140
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
HP Mini 1035NR
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
HP Mini 1000
Graphics Media Accelerator (GMA) 950

Geräte anderer Hersteller

Asus Eee PC 1000
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Samsung N135-JA01NL
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Olive Zipbook X107H
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Medion Mini E1217
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Acer Emachines EM250-1162
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
M&A Technology Inc. Companion PC 10
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Hercules eCAFÉ EC-1000W
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Dell Mini Nickelodeon
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Dell Latitude E2100
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Acer Aspire One ZG8
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Acer Aspire One D250-1958
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Asus Eee PC 1005HA-M Win7
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Samsung N130
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Samsung N140
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Kogan Agora
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Acer Aspire One Pro 531H-06K
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Viewsonic VNB100
Graphics Media Accelerator (GMA) 950
Preisvergleich

HP Computer bei Geizhals.at/eu
HP Notebooks im Notebookshop.de

HP Compaq Mini 701eg
HP Compaq Mini 701eg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Compaq Mini 701eg
Autor: Stefan Hinum, 25.02.2009 (Update:  9.07.2012)