Notebookcheck Logo

HP Dev One, Ryzen 7 PRO 5850U

Ausstattung / Datenblatt

HP Dev One, Ryzen 7 PRO 5850U
HP Dev One, Ryzen 7 PRO 5850U
Prozessor
AMD Ryzen 7 PRO 5850U 8 x 1.9 - 4.4 GHz, Cezanne-U PRO (Zen 3)
Hauptspeicher
16 GB 
, DDR4-3200
Bildschirm
14.00 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 157 PPI
Massenspeicher
1 TB PCIe 3x4 NVMe M.2 2280 SSD
Anschlüsse
2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 2 USB 3.1 Gen2, USB-C Power Delivery (PD), 1 HDMI, Audio Anschlüsse: 3.5mm, Sensoren: Hall sensor, Ambient light sensor
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/), Bluetooth 5
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19.1 x 323.4 x 214.6
Akku
53 Wh Lithium-Ion, 3-cell
Betriebssystem
Linux
Kamera
Webcam: 720p
Sonstiges
Lautsprecher: Stereo, Tastatur: System76 Mechanical Keyboard, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.47 kg

 

Preisvergleich

Bewertung: 90% - Sehr Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das HP Dev One, Ryzen 7 PRO 5850U

90% Review: HP Dev One Linux Laptop
Quelle: Wired Magazine Englisch EN→DE
It's worth asking what System76 gets out of this arrangement. Presumably there is some kind of financial deal, but beyond that, it gets System76's operating system on a tier-one laptop. That kind of exposure has previously been limited to Ubuntu, and maybe Fedora. It's good to see System76 getting some of the recognition it deserves. HP is also helping out with testing Pop!_OS releases. If you're in the market for a new Linux notebook, this is what I'd recommend. It's powerful and user-serviceable, it has a fantastic OS and all the tools developers need—and it doesn't cost a fortune. That's a combo that's tough to beat.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 25.07.2022
Bewertung: Gesamt: 90%

Kommentar

AMD Vega 8: Integrierte Grafikkarte in the Ryzen APUs basierend auf der Vega Architektur mit 8 CUs (= 512 Shader) und einer Taktrate von bis zu 2.000 MHz.

Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


R7 PRO 5850U: Mobile APU mit acht Zen 3 basierten Kernen welche mit 1,9 bis 4,4 GHz takten. Integriert eine Vega Grafikkarte mit 8 CUs und maximal 2000 MHz. Die PRO Prozessoren unterstützen Sicherheits- und Management-Features und bieten eine längeren Support. Sonst unterscheidet sich der Prozessor nicht vom Ryzen 7 5800U.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


14.00":

In diesem Display-Größenbereich gibt es kaum noch Tablets. Für Subnotebooks ist es dagegen das Standardformat.

Der Vorteil von Subnotebooks liegt darin, dass das ganze Notebook klein dimensioniert sein kann und daher leicht tragbar ist. Das kleinere Display hat noch den Vorteil wenig Strom zu benötigen, was die Akkulaufzeit und damit die Mobilität weiter verbessert. Der Nachteil ist, dass das Lesen von Texten anstrengender für die Augen ist. Hohe Auflösungen finden sich eher bei den Standard-Laptops.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


1.47 kg:

In diesem Gewichtsbereich gibt es besonders leichte Laptops, Convertibles und Subnotebooks, die auf gute Portabilität getrimmt sind.


HP: 1939 gegründet, ist das US-Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

2023 hatte HP einen ungefähren Marktanteil von 22% am weltweiten PC-Absatz und war damit die Nummer 2 nach Lenovo.


90%: Es gibt nicht sehr viele Modelle, die besser bewertet werden. Die meisten Beurteilungen liegen in Prozentbereichen darunter. Das getestete Produkt wird zwar nicht als perfekt angesehen, aber die Quellen geben eine klare Kaufempfehlung ab.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Teilen Sie diesen Artikel, um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo ThinkBook 14 G6 ABP
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 7730U
Lenovo IdeaPad Slim 5 14ABR8
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 7730U
Lenovo IdeaPad Slim 3 14ABR8
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 7730U
Acer Swift Go 14 SFG14-41
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 7730U
MSI Modern 14 C7M, R7 7730U
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 7730U
Lenovo IdeaPad 5 14ABA7, R7 5825U
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5825U
Asus ZenBook 14 UM3402YA-KM452W
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 7730U
Acer Swift 3 SF314-43-R2LX
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Asus ZenBook 14X UM5401, 5800H
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
Lenovo ThinkBook 14 G3 ACL, Ryzen 7 5700U
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
HP EliteBook 645 G9, Ryzen 7 5825U
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5825U
Asus ZenBook 14 UM3402YA-KM115W
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5825U
Asus Vivobook Pro 14 M3400, R7 5800H
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H
Lenovo IdeaPad 3 14ALC6-82KT0042SP
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
HP 14s-fq1083AU
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Asus ZenBook 14 UM3402YA-KM067W
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5825U
Asus Zenbook 14 UM425UAZ-KI047
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Asus ZenBook 14 UM425UAZ-KI035T
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Acer Swift 3 Pro SF314-43-R8MY
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Lenovo IdeaPad 5 Pro 14ACN6-82L7004XMH
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800U
HP Pavilion 14-ec0013ns
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U
Lenovo Thinkbook 14p G2 ACH, 5800H
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Pavilion 14-ec0006ns
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 2.07 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus Vivobook 16 M1605YA
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 7730U, 16.00", 1.88 kg
HP 15s-eq2145ns
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 15.60", 1.69 kg
Dell Vostro 15 3535
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 7730U, 15.60", 1.9 kg
Lenovo IdeaPad 1 15ALC7, R7 5700U
Vega 8, Lucienne (Zen 2, Ryzen 5000) R7 5700U, 15.60", 1.62 kg
Asus Vivobook 15X M1503, R7 5800H
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 5800H, 15.60", 1.7 kg
MSI Modern 15 B7M
Vega 8, Cezanne (Zen 3, Ryzen 5000) R7 7730U, 15.60", 1.75 kg
Preisvergleich
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Dev One, Ryzen 7 PRO 5850U
Autor: Stefan Hinum, 20.09.2022 (Update: 20.09.2022)