Notebookcheck

HP EliteBook 8440p Serie

HP EliteBook 8440p-XV959PAProzessor: Intel Core i5 540M, Intel Core i5 560M, Intel Core i5 580M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, NVIDIA NVS 3100M
Bildschirm: 14 Zoll
Gewicht: 2.1kg, 2.2kg
Preis: 1300, 1500, 2000 Euro
Bewertung: 75.75% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 9 Tests)
Preis: 50%, Leistung: 75%, Ausstattung: 83%, Bildschirm: 65%
Mobilität: 63%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 80%, Emissionen: 80%

 

HP EliteBook 8440p-WL653PA

Ausstattung / Datenblatt

HP EliteBook 8440p-WL653PANotebook: HP EliteBook 8440p-WL653PA
Prozessor: Intel Core i5 540M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Preis: 2000 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 75.75% - Gut

Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 7 Tests)

 

Verwandlungskünstler
Quelle: c't - 2/11 Deutsch
HPs Elitebook wirkt mit seinen Alu-Applikationen schick, trotz seines robusten und relativ dicken Gehäuses. Die Docking-Station bietet Platz für eine Festplatte oder ein optisches Laufwerk.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.01.2011
Bewertung: Leistung: 65% Ausstattung: 80% Bildschirm: 70% Mobilität: 70% Ergonomie: 80% Emissionen: 80%

Ausländische Testberichte

83% HP EliteBook 8440p review
Quelle: It Pro Englisch EN→DE
The EliteBook 8440p is beautifully made, performed brilliantly in our benchmark tests and even had a decent four hour, 43 minute battery life under light usage. However, despite its many strengths, at this price we were disappointed to find only 2GB of memory and a meagre 250GB hard disk. The lengthy three-year return to base warranty goes a long way to making up for this, though, and touchstick users, who aren't widely catered for beyond Lenovo's ThinkPad range, will find the 8440p to be one of their better options. Most of the features the laptop is missing – more memory and a larger hard disk, for instance – are relatively cheap and easy to upgrade, but this only makes their absence more surprising. If you're paying £950 for a laptop, we don't think you should have to upgrade just to get a large amount of hard disk space. Nonetheless, if you can put up with these omissions, the EliteBook 8440p is a good general-purpose laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.10.2010
Bewertung: Gesamt: 83%
60% HP EliteBook 8440p laptop review
Quelle: Computing Englisch EN→DE

With an attractive and robust design, the EliteBook 8440p certainly has its plus points, but the decision to go with 32-bit Windows and the poor battery life hamper overall appeal. And with a similarly specified, but slightly smaller-screened 13in MacBook priced around the same mark, many business users may prefer Apple's alternative.


Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 29.09.2010
Bewertung: Gesamt: 60%
HP EliteBook 8440p laptop review
Quelle: V3.co.uk Englisch EN→DE
With an attractive and robust design, the EliteBook 8440p certainly has its plus points, but the decision to go with 32-bit Windows and the poor battery life hamper overall appeal. And with a similarly specified, but slightly smaller-screened 13in MacBook priced around the same mark, many business users may prefer Apple's alternative.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 29.09.2010
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 80% Mobilität: 40%
80% HP EliteBook 8440p review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
In sheer performance terms, the HP EliteBook 8440p is a true desktop replacement, packed into a relatively totable 14in-screen package. It's very pricey, but obviously built to last. With the help of its top-spec Core i7 dual-core processor, it should also keep up with the competition for a couple of years too.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.09.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Ausstattung: 90% Gehäuse: 80%
80% HP EliteBook 8440p (WL653PA) notebook
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
We're suckers for nice-looking business notebook, which is the kind of sad confession you'd expect from people who spend their life playing with tech (we only do it for the pay cheque, honest). But who could resist the 14in HP EliteBook 8440p (WL653PA)? HP's EliteBook 8440p is a sturdily built business laptop with enough power to make office productivity tasks a breeze. It's got a functional and attractive design that's sure to turn heads.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.06.2010
Bewertung: Gesamt: 80%
Test: HP Elitebook 8440p
Quelle: Datormagazin SV→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.09.2010
Bewertung: Preis: 40% Leistung: 80% Bildschirm: 60% Mobilität: 80%

 

HP EliteBook 8440p-XN702EA

Ausstattung / Datenblatt

HP EliteBook 8440p-XN702EANotebook: HP EliteBook 8440p-XN702EA
Prozessor: Intel Core i5 560M
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 1500 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

HP EliteBook 8440p Review
Quelle: logicbuy Englisch EN→DE
The HP EliteBook 8440p is a rugged machine, both inside and out. The top and palmrests are covered in brushed metal, with durable metal hinges, and it’s attached directly to the magnesium subframe. It has a drain in the keyboard tray for liquids, it can withstand an adult’s direct weight on the lid, and frame flex is nonexistent. The addition of the TPM chip and biometric sensor create a comprehensive security package that protects your laptop/data/livelihood from destruction. As a machine, the EliteBook laptop provides connectivity, security, speed, and durability at 4.59 lbs (2.08 kg) and for a reasonable $999. The only significant design detractions are the small touchpad and the average battery life. But those quibbles are minor, and the overall impression is that this laptop is ready for pretty much anything. Heck, this laptop may outlive you if you give it the chance. Comments
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 21.12.2010

 

HP EliteBook 8440p-XV959PA

Ausstattung / Datenblatt

HP EliteBook 8440p-XV959PANotebook: HP EliteBook 8440p-XV959PA
Prozessor: Intel Core i5 580M
Grafikkarte: NVIDIA NVS 3100M
Bildschirm: 14 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 1300 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

HP EliteBook 8440p
Quelle: enet.com.cn zh-CN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 06.01.2011

 

Kommentar

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur.NVIDIA NVS 3100M: Auf GT218 Kern (GeForce G210M) basierende Business Grafikkarte (Treiber auf Stabilität und Kompatibilität von Geschäftsanwendungen optimiert). Durch geringere Taktraten etwas langsamer als eine G210M.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i5:

540M: Der Core i5-540M ist ein schneller Dual-Core Prozessor und besitzt im Vergleich zum i7-620 nur 3MB L3 Cache und taktet ebenfalls zwischen 2.53-3.07 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Boost). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.560M: Der Core i5-560M ist ein schneller Dual-Core Prozessor und besitzt im Vergleich zum i7-620 nur 3MB L3 Cache und taktet zwischen 2.67-3.2 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Boost). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.580M: Der Core i5-580M ist ein schneller Dual-Core Prozessor und besitzt im Vergleich zum i7-620 nur 3MB L3 Cache und taktet zwischen 2.67-3.33 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Boost). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2.1 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.2 kg:


75.75%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen. » Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Lenovo ThinkPad T410-2522-K3G
NVS 3100M, Core i5 560M
Lenovo ThinkPad T410 2518-B42
NVS 3100M, Core i7 620M
Lenovo Thinkpad T410s-NUM9GGE
NVS 3100M, Core i5 560M
Lenovo ThinkPad T410s (NUHFYGE)
NVS 3100M, Core i5 520M
Dell Latitude E6410 ATG
NVS 3100M, Core i7 620M
Lenovo ThinkPad T410-2537-PV5
NVS 3100M, Core i5 520M

Geräte mit der selben Grafikkarte

Lenovo ThinkPad T510-NTIGGGE
NVS 3100M, Core i5 560M, 15.6", 2.8 kg
Lenovo ThinkPad T510-4349R73
NVS 3100M, Core i5 520M, 15.6", 2.8 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP 15-da1031tx
GeForce MX110, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.77 kg
HP Pavilion 14-ce0014ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.6 kg
HP 15-db0024ns
Radeon 530, Bristol Ridge A9-9425, 15.6", 1.8 kg
HP 15-db1010ns
Vega 10, Ryzen 7 3700U, 15.6", 1.8 kg
HP Envy 17-bw0001ng
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 17.3", 2.9 kg
HP 15-da1016ns
GeForce MX130, Core i7 8565U, 15.6", 1.8 kg
HP Pavilion 14-CE0000NS
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.7 kg
HP Pavilion 15-cs1000ns
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8265U, 15.6", 1.9 kg
HP Pavilion 15-cs0960nd
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.95 kg
HP Pavilion 15-cs0004ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.85 kg
HP 15-da0077ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 2.1 kg
HP Pavilion 15-cs0003ng
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.93 kg
HP Pavilion 15-BC400NS
GeForce GTX 1050 (Laptop), Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.2 kg
HP Pavilion 14-ce0012ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 14", 1.6 kg
HP EliteBook 1050 G1-4QY21EA
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.06 kg
HP Pavilion 14-ce0010ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.7 kg
HP Pavilion 15-cs0649nd
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 1.9 kg
HP ProBook 450 G5-2UB54EA
GeForce 930MX, Kaby Lake Refresh 8250U, 15.6", 2.1 kg
HP Pavilion 15-CS0007NS
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh 8550U, 15.6", 1.85 kg
HP Pavilion 14-ce0002ns
GeForce MX130, Kaby Lake Refresh 8250U, 14", 1.6 kg
Preisvergleich
HP EliteBook 8440p-XV959PA
HP EliteBook 8440p-XV959PA
HP EliteBook 8440p-XV959PA
HP EliteBook 8440p-XN702EA
HP EliteBook 8440p-XN702EA
HP EliteBook 8440p-WL653PA
HP EliteBook 8440p-WL653PA
HP EliteBook 8440p-WL653PA
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP EliteBook 8440p Serie
Autor: Stefan Hinum, 10.01.2011 (Update:  9.07.2012)