Notebookcheck

HP Envy 17t-cg000

Ausstattung / Datenblatt

HP Envy 17t-cg000
HP Envy 17t-cg000
Prozessor
Grafikkarte
NVIDIA GeForce MX330 - 2048 MB, Kerntakt: 1531 MHz, Speichertakt: 1752 MHz, GDDR5, GeForce Game Ready Driver 441.45, Nvidia Optimus
Hauptspeicher
16384 MB 
, DDR4-3200 / PC4-25600
Bildschirm
17.3 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel 255 PPI, No touch, AU Optronics AUO168E, IPS, spiegelnd: ja, 60 Hz
Mainboard
Intel 495 (Ice Lake-U PCH-LP Premium)
Massenspeicher
WDC PC SN520 SDAPNUW-512G, 512 GB 
, 476 GB verfügbar
Soundkarte
Intel Ice Lake-U/Y PCH-LP cAVS
Anschlüsse
3 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 USB 3.1 Gen2, 1 HDMI, 1 DisplayPort, Audio Anschlüsse: Combo audio in/out, Card Reader: SD/SDHC/SDXC Card-reader, full-sized, 1 Fingerprint Reader
Netzwerk
Intel Wi-Fi 6 AX201 (a/b/g/h/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5/ax = Wi-Fi 6), Bluetooth 5.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19.3 x 399 x 259
Akku
55 Wh Lithium-Ion, 4-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HD w/ built-in privacy shield
Sonstiges
Lautsprecher: 2x 2 Watt Bang & Olufsen, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, 12 Monate Garantie
Gewicht
2.73 kg, Netzteil: 392 g
Preis
1599.99 USD

 

Preisvergleich

Bewertung: 70.45% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 1 Tests)
Preis: - %, Leistung: 75%, Ausstattung: 59%, Bildschirm: 84% Mobilität: 60%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 85%, Emissionen: 88%

Testberichte für das HP Envy 17t-cg000

80.9% HP Envy 17-cg0710ng (Core i7-1065G7, Nvidia MX330, 4K) Laptop im Test | Notebookcheck
Das HP Envy 17t ist ein gut verarbeiteter 17-Zöller. Allerdings geht seine Schönheit nicht unter die Haut. Einige seiner Komponenten sind sehr beeindruckend - insbesondere das Display. Das Gerät ist gut für Officeaufgaben und leichte Grafik- und Gaminganwendungen geeignet, hat aber doch mit einigen störenden Ärgernissen zu kämpfen.
60% HP Envy 17 (2020)
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Attractive, minimalist styling and an optional 4K display are upsides, but the HP Envy 17 is a merely adequate desktop replacement laptop due to its overly heavy chassis and some quirks with the touchpad design.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.05.2020
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

NVIDIA GeForce MX330: Wahrscheinlich auf die alte GeForce MX150 / MX250 basierende Notebook-Grafikkarte (mobile Version der GT 1030). Eventuell beim Speicherbus und den Taktraten beschnitten. Wie bei der MX250 können auch wieder zwei Varianten zum Einsatz kommen (normale mit 25 Watt und langsamere Stromsparvariante mit 10 Watt).

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


i7-1065G7: Auf der Ice-Lake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem vier CPU-Kerne der Sunnycove Microarchitektur mit 1,3 (Basis) - 3,9 GHz und HyperThreading sowie eine starke Iris Plus G7 Grafikeinheit und wird in 10-Nanometer-Technik gefertigt. Durch die 18 % bessere IPC Performance von Sunnycove versus Skylake sollte die CPU Performance mit dem alten Whisky-Lake Core i7-8565U (max 4,1 GHz) mithalten können.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


17.3": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden.

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.73 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


70.45%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Lenovo IdeaPad 3 17IML05-81WC0048GE
GeForce MX330, Comet Lake i7-10510U, 2.2 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

MSI Modern 14 A10RAS-871XES
GeForce MX330, Comet Lake i7-10510U, 14", 0 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Pavilion 15-cs1960nd
GeForce MX150, Core i5 i5-8265U, 15.6", 1.9 kg
HP Pavilion 14-ce3003ns
GeForce MX130, Ice Lake i5-1035G1, 14", 1.6 kg
HP 470 G7, i5-10210U, Radeon 530
Radeon 530, Comet Lake i5-10210U, 17.3", 2.36 kg
HP ProBook 450 G7-8VU93EA
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 15.6", 0.2 kg
HP Pavilion 14-ce3013tx
GeForce MX250, Ice Lake i7-1065G7, 14", 1.6 kg
HP Pavilion 14-ce3005ns
GeForce MX250, Ice Lake i7-1065G7, 14", 1.6 kg
HP Omen 15-dc1010nr
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.63 kg

Laptops des selben Herstellers

HP ZBook x2 G4-4QH82EA
Quadro M620, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 14", 2.2 kg
HP Spectre x360 13-aw0031ng
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.3", 1.3 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec1011ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4600H, 15.6", 2 kg
HP 15s-fq1111ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-fq1089ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-fq1075ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 15.6", 1.7 kg
HP 14s-dq0007ns
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i3-8130U, 14", 1.5 kg
HP Pavilion x360 14-dh1012ns
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 14", 1.6 kg
HP Pavilion 15-cs3019nr
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.6", 1.9 kg
HP Gaming Pavilion 15-dk0031ns
GeForce GTX 1650 Mobile, Coffee Lake i7-9750H, 15.6", 2.25 kg
HP Envy 13-ba0005ns
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U, 13.3", 1.3 kg
HP 15-dy1036nr
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.7 kg
HP Elitebook x360 1040 G6
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 14", 1.35 kg
HP ProBook 430 G7, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.3", 1.49 kg
HP Pavilion 15-cs3003ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.9 kg
HP Envy x360 13-ay0001ns
Vega 6, Renoir (Ryzen 4000 APU) R5 4500U, 13.3", 1.3 kg
HP 15s-fq1125ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-fq1112ns
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-fq1095ns
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i5-1035G1, 15.6", 1.7 kg
HP 15s-fq1092ns
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 15.6", 1.7 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Envy 17t-cg000
Autor: Stefan Hinum, 11.06.2020 (Update: 11.06.2020)