Notebookcheck

HP Pavilion dv3 Serie

HP Pavilion dv3-4050ecProzessor: AMD Turion X2 Ultra ZM-84, Intel Core 2 Duo T6500, Intel Core 2 Duo T6600, Intel Core i3 350M, Intel Core i5 430M
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4550, ATI Mobility Radeon HD 5450, ATI Radeon HD 3200, Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, NVIDIA GeForce G 105M
Bildschirm: 13.30 Zoll
Gewicht: 2kg, 2.1kg, 2.2kg, 2.3kg, 2.38kg
Preis: 650, 750, 799, 800, 900 Euro
Bewertung: 72.29% - Befriedigend
Durchschnitt von 7 Bewertungen (aus 9 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 77%, Ausstattung: 68%, Bildschirm: 70%
Mobilität: 75%, Gehäuse: 84%, Ergonomie: 72%, Emissionen: 69%

 

HP Pavilion dv3

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv3Notebook: HP Pavilion dv3
Prozessor: AMD Turion X2 Ultra ZM-84
Grafikkarte: ATI Radeon HD 3200
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:10, 1280 x 800 Pixel
Gewicht: 2kg
Preis: 650 Euro
Links: HP Startseite
 Pavilion dv3 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

HP Pavilion dv3 (4001xx, Intel Core i7-820QM)
Quelle: Hardware Zone Englisch EN→DE
When we last saw the HP Pavilion series, they had gone from shiny, metallic plastic, to still shiny metallic plastic, but with nice HP Imprint patterns on the notebook. Featuring the latest in graphics technology and Quad Core support, the HP Pavilion dv3 is a power packed notebook PC that allows you to enjoy the latest entertainment features in a lightweight, mobile form factor.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 19.07.2010
Bewertung: Leistung: 80% Mobilität: 80%
70% HP Pavilion dv3
Quelle: Mobility.bg BU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 16.11.2009
Bewertung: Gesamt: 70%
HP Pavilion dv3 with multitouch Screen resolution
Quelle: Mobility.bg BU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.11.2009
Bewertung: Bildschirm: 90% Mobilität: 80%

 

HP Pavilion dv3-2150us

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv3-2150usNotebook: HP Pavilion dv3-2150us
Prozessor: Intel Core 2 Duo T6500
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 750 Euro
Links: HP Startseite
 Pavilion dv3 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% HP Pavilion dv3-2150us
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
Shrink the system and bulk up the battery: It's not rocket science, but it's a winning recipe for portable PC design. HP does it with the Pavilion dv3-2150us ($849.98 list), which reduces the company's desktop-replacement media-center platform—complete with infrared remote control—to a 5-pound, 13.3-inch form factor and adds a long-lasting 9-cell battery. It's not as slim and elegant as our Editors' Choice Acer Aspire 3935 (6504) or Apple MacBook Pro 13-inch, but it works, and it's reasonably priced to boot. A compact laptop with a big battery, the HP Pavilion dv3-2150us is an appealing alternative to its big-screen multimedia centers.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.07.2009
Bewertung: Gesamt: 70%

 

HP Pavilion dv3-2230ea

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv3-2230eaNotebook: HP Pavilion dv3-2230ea
Prozessor: Intel Core 2 Duo T6600
Grafikkarte: NVIDIA GeForce G 105M
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Preis: 900 Euro
Links: HP Startseite
 Pavilion dv3 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

60% HP Pavilion dv3-2230ea review
Quelle: Electricpig Englisch EN→DE
The words “acquired taste” were seemingly invented for the HP Pavilion dv3-2230ea. Loading it up with a swirly design that has the distinct look of flowers isn’t going to be everyones idea of a lush laptop. But aside from the rather off kilter looks, how does this touchscreen machine hold up? Read our HP Pavilion dv3-2230ea review now and find out. An average laptop given the edge by a touch panel.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.02.2010
Bewertung: Gesamt: 60%

 

HP Pavilion dv3-2390eg

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv3-2390egNotebook: HP Pavilion dv3-2390eg
Prozessor: Intel Core i5 430M
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4550 512 MB
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.38kg
Preis: 799 Euro
Links: HP Startseite
 Pavilion dv3 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 82% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

78% Test HP Pavilion dv3-2390eg Notebook | Notebookcheck
Anfassen erlaubt. Das Touch-Notebook kann sich zwischen Entertainer und Technik-Fan nicht entscheiden. ATI Hybrid-Grafik, starker Core i5, 7200 rpm HDD wirken leistungsorientiert. Die Handeingabe rundet das Gesamtpaket ab.
82% Test HP Pavilion dv3-2390eg Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das HP Pavilion dv3-2390eg (VY336EA) ist ein kleiner Entertainer im handlichen 13.3-Zoll Formfaktor. Auch wenn der hochglänzende Mini mit seinen 2.380 Kilogramm für die Subnotebook-Klasse sehr schwer ist, so hat er doch immerhin Leistung, die eines Mittelklasse Multimedia Notebooks würdig wäre. Dafür sorgt der potente Core i5-430M und die schnelle 7.200 rpm Festplatte.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.10.2010
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 84% Bildschirm: 78% Mobilität: 82% Gehäuse: 84% Ergonomie: 82% Emissionen: 79%
82% Test HP Pavilion dv3-2390eg Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das HP Pavilion dv3-2390eg (VY336EA) ist ein kleiner Entertainer im handlichen 13.3-Zoll Formfaktor. Auch wenn der hochglänzende Mini mit seinen 2.380 Kilogramm für die Subnotebook-Klasse sehr schwer ist, so hat er doch immerhin Leistung, die eines Mittelklasse Multimedia Notebooks würdig wäre. Dafür sorgt der potente Core i5-430M und die schnelle 7.200 rpm Festplatte.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.10.2010
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 84% Bildschirm: 78% Mobilität: 82% Gehäuse: 84% Ergonomie: 82% Emissionen: 79%

 

HP Pavilion dv3-2310er

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv3-2310erNotebook: HP Pavilion dv3-2310er
Prozessor: Intel Core i3 350M
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 4550
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 800 Euro
Links: HP Startseite
 Pavilion dv3 (Serie)

Preisvergleich

Bewertung: 64% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

64% Обзор сенсорного субноутбука HР Pavilion dv3-2310er
Quelle: Retera RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.09.2010
Bewertung: Gesamt: 64% Leistung: 59% Bildschirm: 37% Mobilität: 39% Emissionen: 71%

 

HP Pavilion dv3-4050ec

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv3-4050ecNotebook: HP Pavilion dv3-4050ec
Prozessor: Intel Core i3 350M
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 5450
Bildschirm: 13.30 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 900 Euro
Links: HP Startseite
 Pavilion dv3 (Serie)

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

HP Pavilion dv3-4050ec
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.10.2010
Bewertung: Preis: 80% Mobilität: 80% Ergonomie: 40% Emissionen: 40%

 

Kommentar

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

ATI Radeon HD 3200:

Onboard Grafikchip (RS780M Chipsatz) von AMD mit Avivo HD Technologie zur Entlastung der CPU bei HD Videos. Der Kern basiert auf eine HD 2400. Achtung, unter XP soll es keine 2D Beschleunigung aufgrund eines Treiberfehlers geben.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD: Im GM45, GS45 und GE45 Chipsatz (Montevina Plattform) integrierte shared Memory Grafikkarte von Intel. Durch höhere Taktung und mehr Shader ist sie deutlich schneller als die X3100, jedoch immer noch nicht für Spieler empfehlenswert. Kann HD-Videos (AVC/VC2/MPEG2) dekodieren und so die CPU entlasten.

NVIDIA GeForce G 105M: Höhergetaktete 9300M GS und dadurch auch etwas schneller. Weiterhin in 65nm gefertigt. Unterstützt Hybrid-SLI mit HybridPower und GeForceBoost.

ATI Mobility Radeon HD 4550: Minimal höher getaktete HD 4530 und Vorgänger von der HD 5430.

ATI Mobility Radeon HD 5450: Einsteiger Grafikchip mit DirectX11 Unterstützung. Etwas geringer als die HD 4570 getaktet und dank 40nm geringerer Stromverbrauch.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


AMD Turion X2 Ultra: Der Turion X2 Ultra basiert auf der Puma Plattform und ist eine Mischung aus K8 Kern und dem Speicherkontroller vom K10 (Phenom). Neu ist außerdem der schnellere FSB (Hypertransport) und verbesserte Stromsparmechanismen. Im Vergleich zu gleichgetakteten Core 2 Duo zieht er jedoch weiterhin deutlich den kürzeren.

ZM-84:

Mischung aus K8 Rechenkernen und K10 Teilen mit verbesserten Stromsparfunktionen im Vergleich zum Turion 64 X2. Im Vergleich zu Core 2 Duo Prozessoren deutlich langsamer pro MHz und auch mit höherem Stromverbrauch. Der ZM-84 ist der Zweitschnellste der Serie und positionierte sich 2008 im Mittelfeld.

Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.

T6500:

Einstiegsprozessor basierend auf den Penryn Kern. Baugleich mit dem C2D T6570 jedoch ohne Virtualisierungsfunktionen VT-x.

T6600: Einstiegs- Core 2 Duo Dual Core CPU ohne Virtualisierungsfunktionen und mit nur 2 MB Level 2 Cache. 

Intel Core i5:

430M: Der Core i5-430M besitzt im Vergleich zum i7-640 nur 3MB L3 Cache und taktet zwischen 2.26-2.53 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Mode). VT-d, Trusted Execution und AES Funktionen fehlen dem 430M jedoch. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.

Intel Core i3:

350M: Der Core i3-350M ist ein Core i5-430M, jedoch ohne Turbo Boost und geringer getaktete GPU. Dadurch läuft die CPU mit maximal 2.26 GHz. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.38 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


72.29%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

HP Pavilion dv3-4050ss
Mobility Radeon HD 5450
HP CQ32-107TX
Mobility Radeon HD 5450
HP Pavilion dv3-4048TX
Mobility Radeon HD 5450

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP EliteBook 830 G7
UHD Graphics 620, Comet Lake i7-10810U, 13.30", 1.29 kg
HP Envy 13-ba0002nt
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-ba0047tu
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-ba0005ns
GeForce MX350, Comet Lake i7-10510U, 13.30", 1.3 kg
HP ProBook 430 G7, i5-10210U
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.30", 1.49 kg
HP ProBook 4340s-C5C86EA
HD Graphics 4000, Core i3 3110M, 13.30", 2 kg
HP Envy 13-aq1048tu
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.30", 1.17 kg
HP Envy 13-aq1004ns
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-aq1195nr
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.30", 1.17 kg
HP Envy 13-aq0044nr
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0004np
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.2 kg
HP Pavilion 13-an1033tu
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-aq1015TX
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.30", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0002ng
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0004ns
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0001ng
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.30", 1.2 kg
HP Envy 13-ah1001ng
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.30", 1.3 kg
HP Envy 13-aq0003ng
GeForce MX250, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0005ng
GeForce MX250, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.2 kg
HP Envy 13-ah0006ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.30", 1.3 kg
HP ProBook 430 G6-5TL26EAABD
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.30", 1.49 kg
HP Envy 13-ah0005ns
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.30", 1.3 kg
HP Chromebook 11A G6 EE-6HL33EA
Radeon R4 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A4-9120C, 11.60", 1.28 kg
HP Pavilion 13-an0001ns
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.30", 1.3 kg
HP Pavilion 13-an0000ns
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.30", 1.3 kg
HP ENVY 13-ah0001ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 13.30", 1.3 kg
Preisvergleich

Packard Bell EasyNote R0902 bei Ciao

Packard Bell EasyNote R0902 bei Notebook.de

HP Pavilion dv3-4050ec
HP Pavilion dv3-2310er
HP Pavilion dv3-2230ea
HP Pavilion dv3-2230ea
HP Pavilion dv3-2230ea
HP Pavilion dv3-2230ea
HP Pavilion dv3-2230ea
HP Pavilion dv3-2150el
HP Pavilion dv3-2150el
HP Pavilion dv3-2155mx
HP Pavilion dv3-2155mx
HP Pavilion dv3-2155mx
HP Pavilion dv3-2155mx
HP Pavilion dv3-2150us
HP Pavilion dv3-2150us
HP Pavilion dv3
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Pavilion DV3 Serie
Autor: Stefan Hinum, 20.08.2009 (Update:  9.07.2012)