Notebookcheck

HP Pavilion dv3 Serie

HP Pavilion dv3-4050ssProzessor: Intel Core 2 Duo T6400, Intel Core 2 Duo T6600, Intel Core i3 350M, Intel Core i5 480M, Intel Pentium Dual Core T4200, Intel Pentium Dual Core T4300
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6370M, ATI Mobility Radeon HD 5450, NVIDIA GeForce G 105M
Bildschirm: 13.1 Zoll, 13.3 Zoll
Gewicht: 2.1kg, 2.2kg, 2.3kg, 2.36kg
Preis: 800, 850, 899, 900 Euro
Bewertung: 70.93% - Befriedigend
Durchschnitt von 15 Bewertungen (aus 15 Tests)
Preis: 79%, Leistung: 79%, Ausstattung: 94%, Bildschirm: 80%
Mobilität: 45%, Gehäuse: 81%, Ergonomie: 62%, Emissionen: 79%

 

HP Pavilion dv3-2055ea

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv3-2055eaNotebook: HP Pavilion dv3-2055ea
Prozessor: Intel Core 2 Duo T6400
Grafikkarte: NVIDIA GeForce G 105M
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Preis: 900 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 81% - Gut

Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

90% HP Pavilion dv3-2055ea - 13.3in Laptop Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
  If you're after portability and power then the 13in form factor has long been the best option. There have been numerous excellent examples in this arena over the last year or two, including the now discontinued Dell XPS M1330, the outstanding Sony VAIO Z Series and the latest iteration of the machine that arguably popularised the format, the Apple Macbook. This 13.3in machine delivers on many levels. It's packed full of useful features, particularly that capacious 500GB hard drive, while the design is attractive - if a little showy. This is backed up by decent raw performance and excellent battery life. It's not quite the perfect bargain, but for £750 you couldn't ask for a great deal more.
90, Preis 90, Leistung 80, Ausstattung 90
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 18.06.2009
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 90% Leistung: 80% Ausstattung: 90%
70% HP Pavilion dv3-2055ea review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
HP has been cutting something of a dash with its laptops for quite a while now, and the 13.3-inch Pavilion dv3-2055ea certainly continues the trend. Slim, light and with ports a plenty, HP's Pavilion dv3-2055ea is a very well-specified laptop for the money. It could be quieter and its 3D graphics performance needs to be stronger to live up to the 'entertainment' epithet, but it's still a capable all-rounder with a few features that set it apart from the competition.
70
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 02.06.2009
Bewertung: Gesamt: 70%
83% HP Pavilion dv3, equilibrado y potente
Quelle: PC Actual Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.12.2009
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 85%

 

HP Pavilion dv3-2050ea

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv3-2050eaNotebook: HP Pavilion dv3-2050ea
Prozessor: Intel Pentium Dual Core T4200
Grafikkarte: NVIDIA GeForce G 105M
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.3kg
Preis: 900 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% HP Pavilion dv3-2050ea - 13.3in Laptop Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
 

Recently we took our first look at the HP Pavilion dv3 range in the shape of the dv3-2055ea. We went away very impressed, particularly due to the excellent battery life, massive 500GB hard drive and generous features on offer given the £750 price. Now we're looking at its slightly cheaper cousin, the dv3-2050ea. At £699.99 online it's only £50 cheaper, so the question is whether it's £50 worth saving, or £50 worth spending. Just like its more expensive cousin, the HP Pavilion dv3-2050ea is a very accomplished and well featured laptop. Performance is good, without being mind blowing, while battery life is excellent. However, it doesn't quite represent enough of a discount over its stable mate or enough extra value over the Samsung Q320 to earn an award.


80, Preis 80, Leistung 80, Ausstattung 80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 24.06.2009
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 80% Ausstattung: 80%

 

HP Pavilion dv3-2210eg

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv3-2210egNotebook: HP Pavilion dv3-2210eg
Prozessor: Intel Core 2 Duo T6600
Grafikkarte: NVIDIA GeForce G 105M 512 MB
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.36kg
Preis: 899 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 62.33% - Genügend

Durchschnitt von 6 Bewertungen (aus 6 Tests)

 

81% Test HP dv3-2210eg Notebook | Notebookcheck
Ein Touch Flowerpower. Seit einigen Jahren schon befindet sich Hewlett Packard im Hinblick auf sein Notebook-Design auf einer Reise durch vergangene Jahrzehnte: Vor allem florale Tapetenmuster und die chromblitzenden Autos der 60er scheinen es den HP-Designern angetan zu haben. Auch das kleine Pavillion dv3 kommt mit geschwungenen Mustern, in Chromoptik und sogar mit Touchscreen daher. Ob die Leistungswerte aktuell oder eher retro sind, das erfahren Sie im Test.
56% HP Pavilion dv3-2210eg im Test
Quelle: PC Welt Deutsch
Die Touchscreen-Bedienung des HP Pavilion dv3-2210eg fasziniert nur kurz. Schnell kehrt man zu Maus und Tastatur zurück. Vom Bedienkomfort eines iPhones ist die Fingereingabe beim dv3-2210eg meilenweit entfernt. Das liegt allerdings nicht am Hersteller - HP hat dem Notebook eine spezielle Touchscreen-Nutzeroberfläche spendiert. Sondern daran, dass die Touchscreen-Bedienung eigentlich höchstens bei All-in-One-PCs mit großem Display oder bei Tablet-PCs sinnvoll ist.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.12.2009
Bewertung: Gesamt: 56% Preis: 70% Leistung: 77% Ausstattung: 100% Mobilität: 15% Ergonomie: 47%
56% HP Pavilion dv3-2210eg im Test
Quelle: PC Welt Deutsch
Die Touchscreen-Bedienung des HP Pavilion dv3-2210eg fasziniert nur kurz. Schnell kehrt man zu Maus und Tastatur zurück. Vom Bedienkomfort eines iPhones ist die Fingereingabe beim dv3-2210eg meilenweit entfernt. Das liegt allerdings nicht am Hersteller - HP hat dem Notebook eine spezielle Touchscreen-Nutzeroberfläche spendiert. Sondern daran, dass die Touchscreen-Bedienung eigentlich höchstens bei All-in-One-PCs mit großem Display oder bei Tablet-PCs sinnvoll ist.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.12.2009
Bewertung: Gesamt: 56% Preis: 70% Leistung: 77% Ausstattung: 100% Mobilität: 15% Ergonomie: 47%
81% Test HP dv3-2210eg Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Berührungsempfindlicher Bildschirm, schickes Design, glänzende Oberflächen. So könnte man HPs Pavillion dv3 in wenigen Worten beschreiben. Allerdings würde man damit doch einige Schwachpunkte des Gerätes verschweigen: Vor allem der konstant präsente Lüfter kann einem mit der Zeit ganz schön auf die Nerven gehen, aber auch der zu schwache Widerstand der Monitorscharniere bei der Touchscreennutzung und die ungenaue Gestenerkennung stören.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.12.2009
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 84% Gehäuse: 80% Ergonomie: 83% Emissionen: 79%
81% Test HP dv3-2210eg Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Berührungsempfindlicher Bildschirm, schickes Design, glänzende Oberflächen. So könnte man HPs Pavillion dv3 in wenigen Worten beschreiben. Allerdings würde man damit doch einige Schwachpunkte des Gerätes verschweigen: Vor allem der konstant präsente Lüfter kann einem mit der Zeit ganz schön auf die Nerven gehen, aber auch der zu schwache Widerstand der Monitorscharniere bei der Touchscreennutzung und die ungenaue Gestenerkennung stören.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 13.12.2009
Bewertung: Gesamt: 81% Leistung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 84% Gehäuse: 80% Ergonomie: 83% Emissionen: 79%

Ausländische Testberichte

50% HP Pavilion dv3-2210eg
Quelle: Computer Totaal Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.12.2009
Bewertung: Gesamt: 50% Preis: 70% Leistung: 77% Ausstattung: 100% Mobilität: 15% Ergonomie: 47%
50% HP Pavilion dv3-2210eg
Quelle: Computer Totaal Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.12.2009
Bewertung: Gesamt: 50% Preis: 70% Leistung: 77% Ausstattung: 100% Mobilität: 15% Ergonomie: 47%

 

HP Pavilion dv3-2299eo

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv3-2299eoNotebook: HP Pavilion dv3-2299eo
Prozessor: Intel Pentium Dual Core T4300
Grafikkarte: NVIDIA GeForce G 105M
Bildschirm: 13.3 Zoll, , 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 850 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 50% - Genügend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

50% HP Pavilion DV3-2299eo
Quelle: Komputer for alle DA→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.10.2010
Bewertung: Gesamt: 50%

 

HP Pavilion dv3-4048TX

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv3-4048TXNotebook: HP Pavilion dv3-4048TX
Prozessor: Intel Core i3 350M
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 5450
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 900 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

13寸DX11娱乐本 i3芯惠普dv3详细评测
Quelle: IT.com.cn zh-CN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 17.11.2010

 

HP Pavilion dv3-4305se

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv3-4305seNotebook: HP Pavilion dv3-4305se
Prozessor: Intel Core i5 480M
Grafikkarte: AMD Radeon HD 6370M
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.1kg
Preis: 800 Euro
Links: HP Startseite
 Pavilion dv3-4305se (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

Ausländische Testberichte

80% HP Pavilion dv3 4305se Review
Quelle: T Break Englisch EN→DE
Ultimately the HP Pavilion dv3 represents a very nice and powerful laptop in a very small package, enough to easily do office work and play the occasional games, but don’t forget the power cord.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.04.2011
Bewertung: Gesamt: 80%

 

HP Pavilion dv3-4050ss

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv3-4050ssNotebook: HP Pavilion dv3-4050ss
Prozessor: Intel Core i3 350M
Grafikkarte: ATI Mobility Radeon HD 5450
Bildschirm: 13.1 Zoll, 16:9, 1366 x 768 Pixel
Gewicht: 2.2kg
Preis: 800 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 78% - Gut

Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Ausländische Testberichte

78% HP Pavilion dv3-4050ss, apto para todos los bolsillos
Quelle: PC Actual Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.05.2011
Bewertung: Gesamt: 78% Preis: 90%
78% HP Pavilion dv3-4050ss, apto para todos los bolsillos
Quelle: PC Actual Spanisch ES→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 27.05.2011
Bewertung: Gesamt: 78% Preis: 90%

 

Kommentar

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt.

HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).


Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

NVIDIA GeForce G 105M: Höhergetaktete 9300M GS und dadurch auch etwas schneller. Weiterhin in 65nm gefertigt. Unterstützt Hybrid-SLI mit HybridPower und GeForceBoost.

ATI Mobility Radeon HD 5450: Einsteiger Grafikchip mit DirectX11 Unterstützung. Etwas geringer als die HD 4570 getaktet und dank 40nm geringerer Stromverbrauch.

AMD Radeon HD 6370M: Umbenannte HD 5470 mit 80 Shaderprozessoren, UVD2 Videoprozessor und DirectX11 Support.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.

Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.

T6400:

Einstiegs-Doppelkernprozessor basierend auf den Penryn Kern mit nur 2 MB Level 2 Cache und geringer Taktrate.

 

 

T6600: Einstiegs- Core 2 Duo Dual Core CPU ohne Virtualisierungsfunktionen und mit nur 2 MB Level 2 Cache. 

Intel Pentium Dual Core: Abgespeckter Core Duo mit nur 1MB L2 Cache

T4200:

Der Intel Pentium T4200 ist ein Dual-Core Einstiegs Prozessor von Intel mit jediglich 1 MB Level 2 Cache und ohne Virtualisierungsfunktionen. Dem T4200 fehlen im Vergleich zur Core 2 Duo Linie auch einige Stromsparfunktionen.

T4300: Der Intel Pentium T4300 ist ein Dual-Core Einstiegs-Mittelklasse Prozessor von Intel mit jediglich 1 MB Level 2 Cache und ohne Virtualisierungsfunktionen. Dem T4300 fehlen im Vergleich zur Core 2 Duo Linie auch einige Stromsparfunktionen.

Intel Core i3:

350M: Der Core i3-350M ist ein Core i5-430M, jedoch ohne Turbo Boost und geringer getaktete GPU. Dadurch läuft die CPU mit maximal 2.26 GHz. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.

Intel Core i5:

480M: Schneller Mittelklasse Doppelkernprozessor mit HyperThreading (4 Threads gleichzeitig abarbeitbar) aber ohne AES Funktionen.

» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.1 kg:

Dieses Gewicht haben üblicherweise Subnotebooks, Ultrabooks oder relativ leichte Notebooks mit 12-16 Zoll Display-Diagonale.

2.36 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


70.93%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP ProBook 4340s-C5C86EA
HD Graphics 4000, Core i3 3110M, 13.3", 2 kg
HP Envy 13-aq1048tu
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.3", 1.17 kg
HP Envy 13-aq1004ns
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.3", 1.3 kg
HP Envy 13-aq1195nr
Iris Plus Graphics G7 (Ice Lake 64 EU), Ice Lake i7-1065G7, 13.3", 1.17 kg
HP Envy 13-aq0044nr
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0004np
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.3", 1.2 kg
HP Pavilion 13-an1033tu
UHD Graphics G1 (Ice Lake 32 EU), Ice Lake i3-1005G1, 13.3", 1.3 kg
HP Envy 13-aq1015TX
UHD Graphics 620, Comet Lake i5-10210U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0002ng
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0004ns
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0001ng
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-ah1001ng
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.3", 1.3 kg
HP Envy 13-aq0003ng
GeForce MX250, Core i7 i7-8565U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-aq0005ng
GeForce MX250, Core i7 i7-8565U, 13.3", 1.2 kg
HP Envy 13-ah0006ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.3", 1.3 kg
HP ProBook 430 G6-5TL26EAABD
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.3", 1.49 kg
HP Envy 13-ah0005ns
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.3", 1.3 kg
HP Chromebook 11A G6 EE-6HL33EA
Radeon R4 (Stoney Ridge), Bristol Ridge A4-9120C, 11.6", 1.28 kg
HP Pavilion 13-an0001ns
UHD Graphics 620, Core i7 i7-8565U, 13.3", 1.3 kg
HP Pavilion 13-an0000ns
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.3", 1.3 kg
HP ENVY 13-ah0001ns
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 13.3", 1.3 kg
HP Pavilion 13-an0370nd
UHD Graphics 620, Core i5 i5-8265U, 13.3", 1.3 kg
HP Envy 13-AH0002NS
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 13.3", 1.3 kg
HP Envy 13-ad015na
GeForce MX150, Core i7 7500U, 13.3", 1.3 kg
HP Envy 13-ah0004ng
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 13.3", 1.3 kg
HP Envy 13-ah0003ng
GeForce MX150, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.3", 1.21 kg
HP Envy 13-ah0700ng
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 13.3", 1.21 kg
HP Envy 13-ah0100nd
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8250U, 13.3", 1.3 kg
HP Envy 13-ah0001ng
UHD Graphics 620, Kaby Lake Refresh i5-8550U, 13.3", 1.3 kg
Preisvergleich

Sony Vaio VGN-AR190G bei Notebook.de

HP Pavilion dv3-2299eo
HP Pavilion dv3-2050ea
HP Pavilion dv3-2050ea
HP Pavilion dv3-2050ea
HP Pavilion dv3-2050ea
HP Pavilion dv3-2050ea
HP Pavilion dv3-2055ea
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Pavilion dv3 Serie
Autor: Stefan Hinum, 23.07.2009 (Update:  9.07.2012)