Notebookcheck

HP Pavilion dv9580eg

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion dv9580eg
HP Pavilion dv9580eg
Grafikkarte
NVIDIA GeForce 8600M GS - 256 MB, Kerntakt: 500 MHz, Speichertakt: 400 MHz
Hauptspeicher
2048 MB 
, DDR2 PC5300, 667 MHz, 2x1024MB, max. 4096MB
Bildschirm
17.1 Zoll 16:10, 1440 x 900 Pixel, WXGA+ High Definition BrightView Widescreen, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel PM965
Massenspeicher
2x 200 GB - 4200 rpm, 200 GB 
, 4200 U/Min, Samsung HM250JI
Soundkarte
Realtek ALC268 HD Audio
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 3 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 HDMI, 1 S-Video, 56K High-Speed Modem, 1 Infrared, 1 Kensington Lock, 1 Docking Station Anschluss, Audio Anschlüsse: Headphones, Microphone, Card Reader: 5in1 Cardreader
Netzwerk
100BASE-TX, 10BASE-T (10/100MBit/s), Intel Wireless WiFi Link 4965AGN (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 1
Optisches Laufwerk
Matshita DVD-RAM UJ-851S
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 42 x 285 x 396
Akku
63 Wh Lithium-Ion, 4375 mAh, 14.4V
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Home Premium 32 Bit
Sonstiges
Remote Control, Microsoft Works 8, Adobe Reader 8.0, 24 Monate Garantie, Fingerprint Reader, Webcam
Gewicht
3.6 kg, Netzteil: 0 g
Preis
900 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 78.67% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 2 Tests)
Preis: - %, Leistung: 73%, Ausstattung: 76%, Bildschirm: 63% Mobilität: 77%, Gehäuse: 79%, Ergonomie: 77%, Emissionen: 72%

Testberichte für das HP Pavilion dv9580eg

83% Test HP Pavilion dv9580eg Notebook | Notebookcheck
Schönling. Das es auch auf ein gewisses Äußeres bei Notebooks ankommt um gut verkauft zu werden, dass haben mittlerweile beinahe alle Hersteller eingesehen. Die aktuelle HP Pavilion Reihe zeigt diesbezüglich eine besonders hübsche Hülle, die sogar dem dv9580eg 17 Zoll Desktop Replacement Gerät einen eleganten Auftritt verleiht. Auch die Spezifikationen des Notebooks wecken das Interesse am Laptop, nicht zuletzt wegen des interessanten Verkaufpreises.
70% Speicher-Gigant und Entertainer
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das gelungene Design des HP Pavilion dv9580eg ist das Erste, was einem auffällt, wenn es aus der Verpackung befreit wird. Das HP „imprint finish“-Verfahren gibt der Pavilion Reihe einen einzigartigen Look und soll durch das Mehrschichtverfahren für eine lange Haltbarkeit sorgen.
Laut HP wurden die geometrischen Linien eines japanischen Zen-Gartens nachempfunden. Das Design der Pavilion Reihe wurde kürzlich mit dem „Reddot Design Award“ ausgezeichnet.
Mit dem Pavilion dv9580eg spricht HP ganz klar die Multimedia-Interessierten an. Der Intel Core 2 Duo T7300 (2 GHz) sorgt im Zusammenspiel mit den 2 GByte Arbeitsspeicher für eine ausreichende Anwendungsleistung. Mit 504,3 Punkten im PassMark Performancetest und 254,7 Punkte beim Test mit Geekbench gibt es nichts zu meckern.
befriedigend, (von 5): Ausstattung 2.5, Display 1.5, Ergonomie 3.5, Leistung 2, Mobilität 4.5, Verarbeitung 3.5
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.11.2007
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 40% Ausstattung: 50% Bildschirm: 30% Mobilität: 90% Gehäuse: 70% Ergonomie: 70%
83% Test HP Pavilion dv9580eg Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Wie schon beim HP Pavilion dv6598eg konnte auch beim 17 Zoll Pendant, dem Pavilion dv9580eg, das Design und die Gestaltung des Notebooks punkten. Die attraktive Hülle gefällt und wirkt sehr elegant, auch an einem 17 Zöller. Die eine oder andere Schwachstelle konnten wir beim Gehäuse des Laptops feststellen. Sei es nun der druckempfindliche Displaydeckel, ein paar unsaubere Spaltmaße oder die wackelige und schief sitzende Kunststoffabdeckung eines Scharniers, hier wären durchaus Verbesserungen möglich.
Die Tastatur lässt sich je nach Benutzercharakter und Vorlieben entweder gut und angenehm bedienen, oder mag dem anderen vielleicht etwas zu federnd und klapprig sein. In diesem Punkt sind persönliche Vorlieben vermutlich der ausschlaggebende Faktor. Eine deftige Portion Kritik bekommt auf jeden Fall das Touchpad mit einer besonders gleitunfreundlichen Oberfläche ab, welches ausschließlich mit staubtrockenen Fingern oder einem Patzen Gleitcreme vermutlich einigermaßen zu verwenden ist.
Das Display bleibt im Großen und Ganzen durchschnittlich. 
(von 100): 83, Leistung 90, Display 80, Mobilität 71, Verarbeitung 84, Ergonomie 81, Emissionen 72, Ausstattung sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 08.10.2007
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 90% Ausstattung: 90% Bildschirm: 80% Mobilität: 71% Gehäuse: 84% Ergonomie: 81% Emissionen: 72%

Kommentar

NVIDIA GeForce 8600M GS: DirectX 10 fähige Mittelklasse Grafikkarte für Notebooks mit ausreichend Performance für DirectX 9 Spiele und H.264 Beschleunigung. Für DirectX 10 Effekte reicht die Performance nicht aus. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7300: Auf den Merom Kern basierender Doppelkernprozessor. Zur Zeit des Erscheinens in der Mittelklasse einzuordnen.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.1": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.6 kg:

Normally, laptops with a 17 inch diagonal weigh as much. The weight is somewhat too heavy for a 15 inch laptop but acceptable for devices which are intended for a stationary use.


HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
78.67%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Medion MIM2280 / MD96443
GeForce 8600M GS
Samsung M60
GeForce 8600M GS

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Belinea c.book 1700
GeForce 8600M GS, Pentium Dual Core T4200
HP Pavilion dv9830us
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T5550
Packard Bell Easynote SB89
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T8100
Dell Vostro 1710
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T8100
One E5322
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7500
HP Pavilion dv9790ea
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T9300
Medion MD96595
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7250
Medion MD96420
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T5250
HP Pavilion dv9694eg
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7500
Fujitsu-Siemens Amilo Xa2528
GeForce 8600M GS, Turion 64 X2 TL-60
Medion MD96625
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T5450
HP Pavilion dv9750us
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7250
HP Pavilion dv9595ea
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7500
Medion MD96380
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T5450
Asus A7SV
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7500
Fujitsu-Siemens Amilo Xi2528
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7700

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Toshiba Satellite X205-SLi1
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7250, 4.6 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

HP Pavilion Gaming 15-cx0004ns
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.2 kg
HP Omen 17-an102nd
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 3.8 kg
HP Omen X 2S 15-dg0075cl
GeForce RTX 2070 Max-Q, Core i7 9750H, 15.6", 2.38 kg
HP Omen 15-dh0105tx
GeForce RTX 2060 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.4 kg
HP Pavilion 15-dk0042tx
GeForce GTX 1650 (Laptop), Core i7 9750H, 15.6", 2.3 kg
HP Pavilion Gaming 15-ec0010nr
GeForce GTX 1050 (Laptop), Ryzen 5 3550H, 15.6", 2.25 kg
HP Gaming Pavilion 15-cx0140tx
GeForce GTX 1050 (Laptop), Core i5 8300H, 15.6", 2.17 kg
HP OMEN 17-an105ns
GeForce GTX 1070 (Laptop), Core i7 8750H, 17.3", 3.8 kg
HP OMEN 15-dc1001ns
GeForce RTX 2070 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg
HP OMEN 15-dc0012ns
GeForce GTX 1060 (Laptop), Core i7 8750H, 15.6", 2.5 kg

 

Preisvergleich

HP Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
HP Pavilion Notebooks bei Geizhals.at/eu
HP Notebooks bei Idealo.de
HP Notebooks im Notebookshop.de

HP Pavilion dv9580eg
HP Pavilion dv9580eg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > HP Pavilion dv9580eg
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)