Notebookcheck

Fujitsu-Siemens Amilo Xi2528

Ausstattung / Datenblatt

Fujitsu-Siemens Amilo Xi2528
Fujitsu-Siemens Amilo Xi2528 (Amilo X Serie)
Grafikkarte
NVIDIA GeForce 8600M GS - 256 MB, Kerntakt: 600 MHz, Speichertakt: 400 MHz, GDDR2
Hauptspeicher
2048 MB 
, PC5300 DDR2 667MHz, 2x1024MB, max. 2048MB
Bildschirm
17.1 Zoll 16:10, 1440 x 900 Pixel, Brilliant View WXGA+, spiegelnd: ja
Mainboard
Intel PM965
Massenspeicher
2x 160 GB - 5400 rpm, 160 GB 
, 5400 U/Min
Soundkarte
Realtek ALC883
Anschlüsse
1 Express Card 54mm, 3 USB 2.0, 1 Firewire, 1 VGA, 1 HDMI, 1 S-Video, V.92 Modem, 1 Infrared, 1 Kensington Lock, 1 eSata, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, S/PDIF, Card Reader: 5in1, eSATA
Netzwerk
Realtek RTL8168/8111 Gigabit-LAN (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Wireless WiFi Link 4965AGN (a/b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 2.0
Optisches Laufwerk
HL-DT-ST DVDRAM GSA-T20N
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 38 x 291 x 408
Akku
49 Wh Lithium-Ion, 11.1V 4400mAh
Betriebssystem
Microsoft Windows Vista Home Premium 32 Bit
Sonstiges
Notebook Tasche, Fernbedienung, 24 Monate Garantie, Intel Turbo Memory 1GB (Robson)
Gewicht
4 kg, Netzteil: 0 g
Preis
1299 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 82.88% - Gut
Durchschnitt von 8 Bewertungen (aus 9 Tests)
Preis: 80%, Leistung: 76%, Ausstattung: 76%, Bildschirm: 66% Mobilität: 52%, Gehäuse: 88%, Ergonomie: 74%, Emissionen: 75%

Testberichte für das Fujitsu-Siemens Amilo Xi2528

84% Test Fujitsu-Siemens Amilo Xi2528 Notebook | Notebookcheck
Einstieg in die DTR Klasse. Beim FSC Amilo Xi2528 handelt es sich sozusagen um den großen Bruder des erst vor kurzem getesteten Xi2428 Notebooks. Bei nahezu identischer Ausstattung versucht das Xi2528 vor allem durch ein großzügigeres Display im 17 Zoll Format zu punkten. Ausgestattet mit einer leistungsstarken T7700 CPU und einer 8600M GS Grafikkarte von nVIDIA bietet auch das Amilo Xi2528 passable Multimedia Performance.
84% Test Fujitsu Siemens Amilo Xi2528 Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Beim FSC Amilo Xi2528 handelt es sich um ein Desktop Replacement Einsteigergerät, das vor allem die Vorzüge eines großzügigen Displays und übersichtlicher Eingabegräten zu einem interessanten Kaufpreis bietet. Das Gehäuse im schlichten FSC Design zeigt eine angenehme Haptik mit beinahe samtigen Oberflächen. Die Stabilität der Baseunit geht in Ordnung, lediglich das Display hätte etwas robuster ausfallen können. Darüber hinaus sind einige kleinere Verarbeitungsschwächen wie etwa ein leicht wippendes Display oder aber der nicht ganz fest im Gehäuse sitzende Akku aufgefallen.
Die Tastatur bietet erfreulicherweise einen zusätzlichen Nummernblock. Damit wird der angebotene Platz des 17 Zoll Notebooks auch gut ausgenutzt. Bei der Bedienung des Xi2528 sind vor allem die sehr dicht gedrängten und etwas klein ausgefallenen Tasten im Bereich der Enter-Taste negativ aufgefallen.
Das WXGA+ Display mit einer Auflösung von 1440x900 Pixel bietet eine für Standardanwendungen ausreichende Übersicht. Im Test der Helligkeit schnitt das Panel nur mäßig ab. Die durchschnittliche Helligkeit des Displays beträgt 147.7 cd/m². Auch der maximale Kontrast von 200:1 ist ebenso bestenfalls nur als durchschnittlich zu bezeichnen. Am gewöhnungsbedürftigsten waren die eingeschränkten Blickwinkel des Displays, die jedoch bei einem stationär eingesetzten Notebook noch verkraftbar sein sollten.
(in %): 84, Leistung 92, Display 80, Mobilität 50, Verarbeitung 86, Ergonomie 84, Emissionen 80
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.12.2007
Bewertung: Gesamt: 84% Leistung: 92% Bildschirm: 80% Mobilität: 50% Gehäuse: 86% Ergonomie: 84% Emissionen: 80%
Ganz etwas Großes
Quelle: Notebook / Organizer / Handy - 1-2/08 Deutsch
Mobilität steht nicht im Vordergrund des Gerätekonzepts beim neuen Amilo Xi2528. Dafür ist das Gerät etwas zu groß und zu schwer. Aber es hat stattdessen einiges zu bieten, vornan ein 17-Zoll-Display und einen schnellen Prozessor. Plus: Sehr gute Systemleistungen; Großes Display; Aktuelle Schnittstelle; Gute Tastatur mit Zahlenblock. Minus: Lauter Lüfter.
Leistung sehr gut, Display gut, Emissionen schlecht
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 12.12.2007
Bewertung: Leistung: 90% Bildschirm: 80% Emissionen: 40%
92% Notebook oder PC? - Notebooks bis 1.299 Euro
Quelle: PC Praxis - 1/08 Deutsch
Für mobile Einsätze zu schwer, aber als Multimedia-Desktop-Ersatz, dank 17-Zoll-Display, mehr als geeignet.
Note 1.8, Preis/Leistung gut, Mobilität mangelhaft
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 07.12.2007
Bewertung: Gesamt: 92% Preis: 80% Mobilität: 50%
76% FSC AMILO Xi 2528 T7700
Quelle: Connect - 12/07 Deutsch
Als Spielestarker Desktop-Ersatz mit HDMI-Anschluss findet das Amilo sicher Freunde. Zudem bietet es auf seinen beiden 160-Gigabyte-Festplatten Speicherplatz satt, beherrscht n-WLAN und punktet mit seinem hellen (167 cd/m²) und guten Display.
381 von 500, Mobilität 74 von 125, Ausstattung 107 von 125, Ergonomie 79 von 125, Leistung 121 von 125
Vergleich, online nicht verfügbar, Kurz, Datum: 29.11.2007
Bewertung: Gesamt: 76% Leistung: 97% Ausstattung: 86% Mobilität: 59% Ergonomie: 63%
70% Silberne Lichtblicke an der Amilo-Front
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das FSC Amilo Xa 2528 bringt für knapp 1100 Euro (Stand: November 2007) ein überzeugendes Maß an multimediatauglicher Hardware mit. Besonders erwähnenswert sind AMDs Turion 64 X2 TL-64 mit 2,2 GHz sowie der 320 GByte große Festplattenspeicher.
Auch wenn das Plastik-Äußere des FSC Notebooks recht schlicht daherkommt, gibt es an der deren Verarbeitung nichts zu bemängeln. In dieser Kategorie ist die stabile Tastatur besonders lobenswert.
Mit einem Klangwunder hatten es die Tester trotz des lautstarkem 3-Wege-System nicht zu tun. Der Ton des Amilo Xa 2528 übersteuert schon bei mittlerem Lautstärkepegel.
befriedigend, (von 5): Ausstattung 1.5, Display 1.5, Ergonomie 3.5, Leistung 1.5, Mobilität 2.5, Verarbeitung 4.5
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 16.11.2007
Bewertung: Gesamt: 70% Leistung: 30% Ausstattung: 30% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 70%
Für ein paar Euro mehr
Quelle: c't - 23/07 Deutsch
Der Preisverfall bei Notebooks hat nicht nur die billigsten getroffen, die heute schon für 500 Euro zu haben sind. Fujitsu Siemens Xi 2528 mit GeForce 8600M GS: eSATA, CPU im Akkubetrieb gedrosselt, Absturz bei Draft-N-WLAN-Verbindungen, Akku lädt sehr langsam
Mobilität sehr schlecht, Leistung gut, Ergonomie zufriedenstellend, Emissionen zufriedenstellend, Display zufriedenstellend, Ausstattung gut
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 16.10.2007
Bewertung: Leistung: 80% Ausstattung: 80% Bildschirm: 70% Mobilität: 30% Ergonomie: 70% Emissionen: 70%
87% Mobiles Spielzeug
Quelle: Computerbild - 20/07 Deutsch
Das Fujitsu Siemens Amilo Xi 2528 arbeitet sehr schnell und ist auch für anspruchsvolle Spiele geeignet. Für 1399 Euro gibt es eine gute Ausstattung:  2 Gigabyte Arbeitsspeicher, zwei Festplatten mit zusammen rund 300 Gigabyte Speicherplatz, Bluetooth, WLAN und ein Büroprogramm.
(in Noten): 2.28, Leistung 1.91, Display 2.04, Emissionen 2.33, Ausstattung 3.06, Ergonomie 3.06, Mobilität 3.7, Preis/Leistung günstig
Einzeltest, online nicht verfügbar, Mittel, Datum: 15.09.2007
Bewertung: Gesamt: 87% Preis: 80% Leistung: 91% Ausstattung: 79% Bildschirm: 90% Mobilität: 73% Ergonomie: 79% Emissionen: 87%
80% Gamestarbook - FSC Amilo Xi2528
Quelle: Notebookjournal Deutsch
Das FSC Amilo Xi 2528 ist kein reinrassiger Gamer. Gerade bei neueren und hardwarelastigen Spielen hat das Gamestarbook seine Probleme. Wie der Test bei Collin MC Rae DiRT (15 FPS) und Gothic 3 (14 FPS) beweist. Wer jedoch Spiele zockt, die schon ein bisschen älter sind ( wie Call of Duty 2, Counter Strike, Battlefield 2 oder auch DTM Race Driver 3), hat damit keine Probleme.
Die Anwendungsperformance hingegen kann sich sehen lassen. Durch den Intel Core 2 Duo T7700 Prozessor mit 2,4 GHz kann das Gamestar-Notebook beim PassMark- und Povray-Test sogar einige seiner teureren Konkurrenten hinter sich lassen.
Durch den konfigurierbaren Raid-Verbund (Raid 0,1) der Festplatten eignet sich das Gamestar-Notebook (FSC Amilo Xi 2528) beispielsweise für den Videoschnitt.
Das Notebook ist eher ein multimedialer Alleskönner, mit dem der Nutzer auch spielen kann. In Sachen Verarbeitung und Geräuschkulisse ist er besser als die meisten direkten Konkurrenten aus dem 17“ Multimedia Bereich.
gut, (von 5): Ausstattung 4.5, Display 1.5, Ergonomie 3.5, Leistung 2.5, Mobilität 2.5, Verarbeitung 4.5, Emissionen sehr gut
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 14.09.2007
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 50% Ausstattung: 90% Bildschirm: 30% Mobilität: 50% Gehäuse: 90% Ergonomie: 70% Emissionen: 90%

Ausländische Testberichte

90% Fujitsu-Siemens - Amilo Xi2528 review
Quelle: IT Reviews Englisch EN→DE
At first glance, Fujitsu-Siemen's Amilo Xi2528 looks like any other desktop replacement; in fact it looks more suited to the corporate environment than the home, with its sober dark grey and silver finish. But under the skin there are some surprises - no, make that real surprises - that make it an ideal system for the home.
The old saying "Never judge a book by its cover" is very apt for the Amilo Xi2528. It may look a bit of plain Jane on the outside, but inside Fujitsu-Siemens has bundled nearly every desirable feature you can think of. If they upped the graphics spec this would be one Hell of a system, but as it is it's a very capable, well priced desktop replacement notebook.
sehr gut, Preis/Leistung gut, Leistung mäßig
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 16.11.2007
Bewertung: Gesamt: 90% Preis: 80% Leistung: 60%

Kommentar

NVIDIA GeForce 8600M GS: DirectX 10 fähige Mittelklasse Grafikkarte für Notebooks mit ausreichend Performance für DirectX 9 Spiele und H.264 Beschleunigung. Für DirectX 10 Effekte reicht die Performance nicht aus. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core 2 Duo: Core Duo Nachfolger mit längerer Pipeline und 5-20% Geschwindigkeitszuwachs bei 0.5 - 3 Watt mehr Stromverbrauch.
Der Notebook Core 2 Duo ist baugleich mit den Desktop Core 2 Duo Prozessoren, jedoch werden die Notebook-Prozessoren mit niedrigeren Spannungen und geringerem Frontsidebus Takt betrieben. Von der Leistung bleiben gleichgetaktete Notebooks deswegen (und auch wegen der langsameren Festplatten) 20-25% hinter Desktop PCs.
T7700: Schnellste Merom basierte Core 2 Duo Variante mit 35 Watt TDP. Die Penryn Nachfolger waren bei gleichem Takt minimal schneller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
17.1": Das ist eine große Display-Diagonale für Notebooks, die vor allem als Standgeräte dienen. Die etwas kleineren 16 Zoller sind eher selten geworden. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
4 kg:
Dieses Gewicht weisen üblicherweise 17 Zoll Desktop-Replacement-Notebooks auf, die auf stationären Betrieb ausgerichtet sind.

Fujitsu-Siemens: Fujitsu Limited, ist ein japanischer Technologiekonzern mit 161.000 (März 2007) Mitarbeitern weltweit, dessen Ursprünge ins Jahr 1935 zurückreichen. Schwerpunkte der Produkte und Dienstleistungen sind Informationstechnologie, Telekommunikation, Halbleiter und Netzwerke. 1999 startete dieZusammenarbeit mit Siemens im IT-Bereich (Server, Notebooks, Desktop-PCs, etc.) unter der Marke Fujitsu-Siemens. 10 Jahre später endete diese Kooperation. FSC gehörte zu den grösseren internationalen Herstellern mit besonders hohen Marktanteilen in Deutschland. alle aktuellen Testberichte von Fujitsu-Siemens
82.88%: Diese Bewertung muss man eigentlich als durchschnittlich ansehen, denn es gibt etwa ebenso viele Notebooks mit besseren Beurteilungen wie Schlechteren. Die Verbalbeurteilungen klingen aber oft besser als sie wirklich sind, denn richtig gelästert wird über Notebooks eher selten. Obwohl dieser Bereich offiziell meist einem "Befriedigend" entspricht, passt oft eher "mäßiger Durchschnitt".
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Belinea c.book 1700
GeForce 8600M GS, Pentium Dual Core T4200
HP Pavilion dv9790ea
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T9300
HP Pavilion dv9694eg
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7500
Fujitsu-Siemens Amilo Xa2528
GeForce 8600M GS, Turion 64 X2 TL-60
HP Pavilion dv9750us
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7250
HP Pavilion dv9595ea
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7500
Asus A7SV
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7500
HP Pavilion dv9580eg
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7300

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

HP Pavilion dv9830us
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T5550, 3.5 kg
Packard Bell Easynote SB89
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T8100, 3.5 kg
Dell Vostro 1710
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T8100, 3.26 kg
One E5322
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7500, 3.5 kg
Medion MD96595
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7250, 3.5 kg
Medion MD96420
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T5250, 3.3 kg
Medion MD96625
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T5450, 3.2 kg
Toshiba Satellite X205-SLi1
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7250, 4.6 kg
Medion MD96380
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T5450, 3.2 kg
Medion MIM2280 / MD96443
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7300, 3.2 kg
Samsung M60
GeForce 8600M GS, Core 2 Duo T7300, 3.2 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Fujitsu-Siemens Amilo Pi3625
Graphics Media Accelerator (GMA) 4500MHD, Pentium Dual Core T3200, 17", 3.6 kg
Fujitsu-Siemens Amilo Xi3650
GeForce 9600M GT, Core 2 Duo T9400, 18.4", 3.9 kg
Fujitsu-Siemens Amilo Xa3530
Mobility Radeon HD 3650, Turion X2 Ultra ZM-86, 17.1", 3.6 kg
Fujitsu-Siemens LifeBook N6470
Mobility Radeon HD 2600, Core 2 Duo T8300, 17.1", 4.6 kg
Fujitsu-Siemens LifeBook N6460
Mobility Radeon HD 2600, Core 2 Duo T7500, 17.1", 4.5 kg
Fujitsu-Siemens Amilo Xi2550
Mobility Radeon HD 2700, Core 2 Duo T7250, 17.1", 4 kg
Fujitsu-Siemens Amilo Xi1546
Mobility Radeon X1800, Core Duo T2300, 17.1", 4 kg
Fujitsu-Siemens Amilo Xi1554
Mobility Radeon X1900, Core 2 Duo T7200, 17.1", 4 kg
Fujitsu-Siemens Amilo Xa1526
GeForce Go 7600, Turion 64 X2 TL-60, 17.1", 4 kg
Fujitsu-Siemens Amilo Xi1526
GeForce Go 7600, Core 2 Duo T5500, 17.1", 4 kg
Preisvergleich

Asus Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
Asus Notebooks bei Idealo.de
Asus 12 Zoll Notebooks bei Geizhals.at/eu

 

Preisvergleich

FSC Notebooks im Test und Preisvergleich bei Ciao
FSC Amilo Notebooks bei Geizhals.at/eu
Fujitsu Siemens Notebooks bei Idealo.de
Fujitsu-Siemens Notebooks im Notebookshop.de

Fujitsu-Siemens Amilo Xi2528
Fujitsu-Siemens Amilo Xi2528
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Fujitsu-Siemens Amilo Xi2528
Autor: Stefan Hinum (Update:  9.07.2012)