Notebookcheck

HP Spectre Pro Serie

HP Spectre Pro x360 G2Prozessor: Intel Core i5 5300U, Intel Core i5 6200U, Intel Core i7 5600U, Intel Core i7 6500U, Intel Core i7 6600U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520, Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 13.3 Zoll
Gewicht: 1.16kg, 1.2kg, 1.5kg
Preis: 1400, 1700, 1900 Euro
Bewertung: 78.5% - Gut
Durchschnitt von 4 Bewertungen (aus 14 Tests)
: - %, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: - %
Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

 

HP Spectre Pro x360 G1-H9W42EA

Das HP Spectre Pro x360 G1 ist nicht bloß ein weiteres 2-in-1-Convertible. Seine elegante und schlanke Bauweise wurde laut HP mit Augenmerk auf Bestehen der MIL-STD 810G Tests entwickelt. Das mag Zweifel über seine Robustheit ausräumen. Mit nur 1,5 kg ist es zudem leicht. Ein Intel Core i5-5300U Prozessor und 8 GB SDRAM 1600 RAM sorgen für eine starke Leistung. Dank des einzigartigen Scharnier-Systems, das eine Drehung um 360 Grad ermöglicht, lässt sich der Laptop leicht zwischen vier verschiedenen Modi umschalten. Sein ziemlich großer 13,3-Zoll-Bildschirm verfügt über eine Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln und unterstützt 10-Punkt Touch-Technologie. Die Optionen für den internen Speicher reichen von 128 GB bis zu 512 GB SSD. Die Schnittstellenausstattung umfasst drei USB-3.0-Ports, einen Mini-DisplayPort-Port, einen HDMI-Port und einen Speicherkartenleser. Netzwerken wird via WiFi und Bluetooth unterstützt. Das Touchpad ist groß und reaktionsfreudig. Windows 8.1 ist vorinstalliert und User können gratis auf die neueste Version von Windows 10 upgraden. Die Akkulaufzeit von bis zu 9 Stunden sorgt für längere Produktivität.

Ausstattung / Datenblatt

HP Spectre Pro x360 G1-H9W42EANotebook: HP Spectre Pro x360 G1-H9W42EA
Prozessor: Intel Core i5 5300U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 2560 x 1440 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Test: HP Spectre Pro x360 - překlopný luxus s extrémní výdrží na jedno nabití
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Positive: Excellent battery life; comfortable keyboard; slim, stylish look. Negative: Tough touchpad buttons.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 12.05.2015

 

HP Spectre Pro x360 G1-H9W43EA

Ausstattung / Datenblatt

HP Spectre Pro x360 G1-H9W43EANotebook: HP Spectre Pro x360 G1-H9W43EA
Prozessor: Intel Core i7 5600U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 5500
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 2560 x 1440 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

Ausländische Testberichte

70% Galaxy Tab S2 - Een Android-alternatief voor de iPad Air 2?
Quelle: Computer Totaal Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.10.2015
Bewertung: Gesamt: 70%
Обзор бизнес-ультрабука HP Spectre Pro X360: йога для топ-менеджеров
Quelle: 3DNews.ru RU→DE
Positive: Excellent design; perfect quality materials and workmanship; good hardware; excellent display; comfortable keyboard and touchpad; good set of connectors. Negative: Poor cooling system.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 23.10.2015
Любимец бизнесменов. Обзор ноутбука HP Spectre Pro x360
Quelle: Ferra.ru RU→DE
Positive: Slim and practical design; good display; good connectivity; silent operation. Negative: Throttling under load; no keyboard backlit; poor battery.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.08.2015

 

HP Spectre Pro x360 G2 V1B01EA

Das HP Spectre Pro x360 G2 V1B01EA ist ein Convertible mit der Flexibilität eines 360-Grad-Scharniers und vier Betriebsmodi. Da es aus Aluminium gefertigt ist, ist das HP Spectre Pro x360 G2 V1B01EA robust und dennoch leicht mir nur 1,48 kg. Zudem ist es mit nur 15,4 mm extrem schlank. Obwohl das Gerät leicht ist, bringt es eine gute Spezifikation, die einen Intel Core i5-6200U Prozessor mit integrierter Intel HD 520 Graphics, 8 GB LPDDR3 RAM und eine 256 GB Solid State Disk umfasst. Das Windows-10-Professional-64-bit-System startet schnell und liefert eine gute Anwendungsleistung. Sein 13,3 Zoll großer WLED-BrightView-Touchscreen löst in 1920 x 1080 Pixeln auf. Die Tastatur in voller Größe verfügt über ein Hintergrundlicht. Um die Audio-Ausgabe der beiden Lautsprecher zu verbessern, wurde in diesem Laptop HD-Audio von Bang & Olufsen installiert. Der Akku des Laptops ist ein ENERGY STAR Certified HP Long Life Akku mit 3 Zellen und 56 Wh. In puncto Schnittstellen bringt der Laptop drei USB-3.0-Ports, einen Mini-DisplayPort, einen HDMI-Port, eine Kopfhörer-Mikrofon-Kombibuchse und einen Multi-Format-Kartenleser, welcher SD, SDHC und SDXC unterstützt. Modellvariante mit 512GB SSD:
HP Spectre Pro x360 G2 V1B04EA#ABD Modellvariante mit Auflösung 2560x1440:
HP Spectre Pro x360 G2
HP Spectre Pro x360 G1

Ausstattung / Datenblatt

HP Spectre Pro x360 G2 V1B01EANotebook: HP Spectre Pro x360 G2 V1B01EA
Prozessor: Intel Core i5 6200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 2560 x 1440 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 84% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

84% HP Spectre Pro x360 G2 (V1B04EA)
Quelle: Connect - Heft 7/2016 Deutsch
Pro: schlankes und leichtes Convertible; hochwertiges Aluminiumgehäuse; helles, fast randloses Quad-HD-Display; hochwertige Verarbeitung; gute Ausstattung; großes, präzise bedienbares Touchpad; hervorragende Ausdauer. Contra: druckempfindlicher Displaydeckel; scharfe Kanten an der Basiseinheit; vergleichsweise hoher Preis.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.06.2016
Bewertung: Gesamt: 84%

Ausländische Testberichte

HP Spectre Pro x360 G2 – будь в тренде!
Quelle: Notebook-Center.ru RU→DE
Positive: Very good-looking; aluminum rugged casing; great FHD-screen with colorful color reproduction; ergonomic keyboard; typing. long battery life. Negative: Expensive.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.03.2016

 

HP Spectre Pro x360 G2-V1B04EA

Ausstattung / Datenblatt

HP Spectre Pro x360 G2-V1B04EANotebook: HP Spectre Pro x360 G2-V1B04EA
Prozessor: Intel Core i7 6600U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 2560 x 1440 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Preis: 1900 Euro
Links: HP Startseite
 Spectre Pro x360 G2-V1B04EA (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

HP Spectre Pro x360 G2 (V1B04EA)
Quelle: PC Go - Heft 6/2016 Deutsch
Da das 13,3-Zoll-Display die sehr hohe Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln bietet, sehen Bilder sehr scharf aus und kommen in knackigen Farben. ... Unsere Leistungstests absolviert das Ultrabook mit Bravour. Die Leserate der SSD ist zwar sehr gut, zu dem Preis hätten wir allerdings eine dreimal so schnelle PCIe-SSD erwartet. Im Gehäuse spendet ein 56-Wh-Akku Energie.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.05.2016
80% HP Spectre Pro x360 G2 (V1B04EA)
Quelle: PC Magazin - Heft 5/2016 Deutsch
Wer das Ultrabook bezahlen kann, erhält eines der aktuell hochwertigsten und schnellsten Convertible-Ultrabooks. Ein USB 3.1 und eine PCIe-SSD hätten die Preis-Leistungs-Note verbessert.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.04.2016
Bewertung: Gesamt: 80%

 

HP Spectre Pro 13 G1-X2F00EA

Ausstattung / Datenblatt

HP Spectre Pro 13 G1-X2F00EANotebook: HP Spectre Pro 13 G1-X2F00EA
Prozessor: Intel Core i7 6500U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.16kg
Preis: 1700 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Ultradünn und leistungsstark
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Vom Design her gefällt mir das Spectre Pro 13 G1 X2F00EA genau so gut wie das Spectre 13-v002ng, denn hierbei handelt es sich um eineiige Zwillinge. Die Unterschiede sind nur im Inneren des ultraflachen Notebooks zu finden. In der Pro Version vom Spectre 13 kommt jetzt Windows 10 Pro in der 64-Bit-Version zum Einsatz.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 26.08.2016

Ausländische Testberichte

Обзор ноутбука HP Spectre 13: ультра-шик
Quelle: Hitech Vesti RU→DE
Positive: Slim size; light weight; impressive design; good keyboard; high performance. Negative: Mediocre battery life; uncomfortable touchpad.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 15.09.2016

 

HP Spectre Pro 13 G1-X2F01EA

Das HP Spectre Pro 13 is auf viele Weisen bemerkenswert. Erstens ist es bemerkenswert dünn. Sein verlockendes Design versetzt in Staunen, wie HP es geschafft hat solch hohe Leistung in einen derart beschränkten, eleganten Rahmen zu bringen. Das Äußere des Spectre Pro ist dunkel-aschgrau und kupferfarben. Seine Abmessungen betragen 32,5 x 22,94 x 1,04 cm und es wiegt bloß 1,16 kg. Es handelt sich wohl um einen der dünnsten von einem Intel Core Prozessor angetriebenen Laptops. Das Augenmerk auf Details ist gleichermaßen erstaunlich wie das interne Kolbenscharnier, welches die insgesamt professionale Endbearbeitung des Gerätes ergänzt. Das innovative hyperbare Kühlsystem verhindert, dass sich das Spectre Pro gelegentlich zu stark erwärmt, doch seine Effizienz ist wegen des dünnen Profils trotzdem fraglich. Die Verarbeitungsqualität ist überraschend stark, wobei sich das Gehäuse sehr wenig verwindet, obwohl es so dünn ist. User werden nicht nur stilvoll arbeiten, sondern auch mit maximaler Leistung, denn der Laptop wird durch eine Intel Core i5-6200U mit Intel HD Graphics 520 angetrieben. Zudem nutzt das System 8 GB RAM und eine 256 GB M2 SATA SSD. Diese Art Hardware erwartet man sicherlich nicht in einem derart schlanken Laptop. Definitiv ist HP zugunsten des Stils keine substantiellen Kompromisse eingegangen. Die Intel HD Graphics 520 erzeugt knackige und lebendige Bilder. Der 13,3 Zoll große Bildschirm sorgt für ein unglaubliches Full-HD-Bild (1.920 x 1.080 Pixel). Er nutzt die IPS-Technologie und ist mit Corning Gorilla Glas geschützt, was die Robustheit erhöht, jedoch den Bildschirm stark reflektierend macht. Bei Verwendung in hellen Umgebungen wie im Freien ist dies ein Problem. Dank einer Isolationstastatur in voller Größe mit Hintergrundlicht werden Verwendbarkeit und Tippen auch unter schlechten Lichtbedingungen nicht beeinträchtigt. Das Touchpad ist sensitiv und reaktionsfreudig und unterstützt Multi-Touch-Gesten von Windows 10. Allerdings kann sich 2-Finger-Scrollen als schwierig erweisen und man braucht etwas Zeit, um sich darauf einzustellen. Das Spectre Pro bietet zudem eine Fülle von Schnittstellen. Dazu gehören 3 voll funktionsfähige USB-Type-C-Ports, von welchen 2 Thunderbolt-Unterstützung bieten. Das sorgt für schnelle Übertragungszeiten und schnelles Aufladen. Die USB-Type-C-Ports unterstützen Datenübertragung, Stromversorgung, DisplayPort-1.2-Ausgang und HDMI-1.4-Ausgang via Dongles, die am Markt weit verbreitet sind. Allerdings können diese Dongles teuer sein und haben meist nur einen Ausgangsport. Herkömmliche USB-Ports stehen bei diesem Gerät nicht zur Verfügung, sodass diese Dongles notwendig und nicht optional sind. Kabellose Netzwerkverbindungen werden durch einen WiFi- und Bluetooth-Kombiadapter bereitgestellt. Das Spectre Pro liefert mit zwei Bang & Olufsen Lautsprechern sowie HPs proprietären Rauschunterdrückungs- und Audio-Boost-Systemen eine beeindruckende Klangqualität. Die Akkulaufzeit des Gerätes ist mit leicht über 5 Stunden durchschnittlich. Windows 10 Pro 64 ist vorinstalliert. Dieser Laptop ist sicher für mehr als Alltagsaufgaben geeignet. Er ist bemerkenswert gebaut und hat einen guten Preis. Zwar mag es sich nicht um einen Macbook-Air-Konkurrenten handeln, doch beachtenswert ist es allemal. Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

Ausstattung / Datenblatt

HP Spectre Pro 13 G1-X2F01EANotebook: HP Spectre Pro 13 G1-X2F01EA
Prozessor: Intel Core i5 6200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.2kg
Preis: 1400 Euro
Links: HP Startseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut

Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

80% HP Spectre Pro 13 G1 (i5-6200U, 8GB RAM, 256GB SSD)
Quelle: PC Go - Heft 11/2016 Deutsch
Eine Augenweide ist ... das sehr helle und mit Gorilla Glass beschichtete Full-HD-Display (IPS) im 13,3-Zoll-Format. Es spiegelt zwar, doch dafür stellt es Bilder in herrlich knackigen Farben dar. Die extrem dünne Bauform hat aber einen Nachteil: Es gibt nur drei USB-3.1-Ports ... Für ein auf Mobilität ausgerichtetes Business-Notebook, das man den ganzen Arbeitstag nutzen will, eine zu niedrige Akku-Laufzeit.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.10.2016
Bewertung: Gesamt: 80%
HP Spectre Pro 13 G1 (i5-6200U, 8GB RAM, 256GB SSD)
Quelle: PC Magazin - Heft 10/2016 Deutsch
Ein edleres, leichteres und dünneres Business-Ultrabook als das HP Spectre Pro 13 G1 gibt es derzeit nicht. Wer mit der etwas kurzen Laufzeit und wenig Schnittstellen klarkommt, darf zugreifen.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.09.2016

Ausländische Testberichte

HP Spectre Pro 13
Quelle: Tech Smart Englisch EN→DE
Can the HP Spectre Pro 13 go toe to toe with one of the high-powered MacBook Pros? Yes and no, with certain elements truly shining and others flattering to deceive. The design for one, is either something you’re immediately attracted to or slightly turned off by. Options like the Acer Swift 7 (R25 000) or Asus ZenBook 3 (R25 000) may be easier to live with from a design perspective.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 28.03.2017

 

HP Spectre Pro x360 G2

Modellvariante mit 512GB SSD:
HP Spectre Pro x360 G2 V1B04EA#ABD
Modellvariante mit Auflösung 2560x1440:
HP Spectre Pro x360 G2
HP Spectre Pro x360 G1

Ausstattung / Datenblatt

HP Spectre Pro x360 G2Notebook: HP Spectre Pro x360 G2
Prozessor: Intel Core i5 6200U
Grafikkarte: Intel HD Graphics 520
Bildschirm: 13.3 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 1.5kg
Links: HP Startseite

Preisvergleich

 

Ausländische Testberichte

Análise ao Spectre Pro x360 G2 da HP
Quelle: Aberto ate de Madrugada Portugiesisch PT→DE
Positive: Good built quality; high autonomy; comfortable keyboard. Negative: Relatively heavy; poor display.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.10.2016

 

Kommentar

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Intel HD Graphics 5500: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Broadwell-ULV-CPUs (15 Watt TDP) verbaut wird.Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten.

Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i5:

5300U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6200U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.Intel Core i7:

5600U: Auf der Broadwell-Architektur basierender, sparsamer ULV-Prozessor für kompakte Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6600U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.6500U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

1.16 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich große Tablets, kleine Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-11 Zoll Display-Diagonale.

1.5 kg:

In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.


78.5%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen. » Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Dell Inspiron 13 5368
HD Graphics 520
Dell Inspiron 13 7368
HD Graphics 520

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Spin 5 SP513-51-33RRB
HD Graphics 520, Core i3 6006U
Acer Spin 5 SP513-51-32T3
HD Graphics 520, Core i3 6006U
Acer Spin 5 SP513-51-3466
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Asus VivoBook Flip TP301UA-DW010T
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Asus Zenbook Flip UX360UA-C4152T
HD Graphics 520, Core i7 6500U
HP Spectre 13-4190nd x360
HD Graphics 520, Core i7 6500U
Acer Spin 5 SP513-51-57J
HD Graphics 520, Core i7 6500U
HP Spectre 13-4159nd Special Edition x360
HD Graphics 520, Core i7 6500U
Acer Spin 5 SP513-51-37Z4
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Acer Spin 5 SP513-51-36E8
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Lenovo Yoga 900-13ISK-80MK00L7GE
HD Graphics 520, Core i7 6500U
HP Pavilion x360 13-u001ns
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Preisvergleich
HP Spectre Pro x360 G2
HP Spectre Pro x360 G2
HP Spectre Pro x360 G2
HP Spectre Pro x360 G2
HP Spectre Pro 13 G1-X2F01EA
HP Spectre Pro 13 G1-X2F01EA
HP Spectre Pro 13 G1-X2F01EA
HP Spectre Pro 13 G1-X2F01EA
HP Spectre Pro 13 G1-X2F00EA
HP Spectre Pro 13 G1-X2F00EA
HP Spectre Pro 13 G1-X2F00EA
HP Spectre Pro 13 G1-X2F00EA
HP Spectre Pro x360 G2-V1B04EA
HP Spectre Pro x360 G2-V1B04EA
HP Spectre Pro x360 G2-V1B04EA
HP Spectre Pro x360 G2-V1B04EA
HP Spectre Pro x360 G2-V1B04EA
HP Spectre Pro x360 G2-V1B04EA
HP Spectre Pro x360 G2 V1B01EA
HP Spectre Pro x360 G2 V1B01EA
HP Spectre Pro x360 G2 V1B01EA
HP Spectre Pro x360 G1-H9W43EA
HP Spectre Pro x360 G1-H9W43EA
HP Spectre Pro x360 G1-H9W43EA
HP Spectre Pro x360 G1-H9W42EA
HP Spectre Pro x360 G1-H9W42EA
HP Spectre Pro x360 G1-H9W42EA
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Spectre Pro Serie
Autor: Stefan Hinum, 27.09.2015 (Update: 27.09.2015)