Notebookcheck

HP Pavilion x360 13-u003ng

Ausstattung / Datenblatt

HP Pavilion x360 13-u003ng
HP Pavilion x360 13-u003ng (Pavilion x360 Serie)
Hauptspeicher
8192 MB 
, DDR4-2133 SDRAM (1 x 8 GB)
Bildschirm
13.3 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel 166 PPI, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
,  GB 
, HDD 1TB 5400rpm SATA
Anschlüsse
1 USB 2.0, 2 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, Card Reader: 1 multi-format SD media card reader
Netzwerk
802.11 b/g/n (b/g/n = Wi-Fi 4), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 19.8 x 326.4 x 222
Akku
41 Wh Lithium-Ion, 3-cell
Betriebssystem
Microsoft Windows 10 Home 64 Bit
Kamera
Webcam: HP Wide Vision HD-Camera
Primary Camera: 1 MPix
Sonstiges
Tastatur: Full-size Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: nein, HP CoolSense, HP Lounge, HP 3D DriveGuard, McAfee LiveSafe, CyberLink PowerDirector; Netflix, 12 Monate Garantie
Gewicht
1.7 kg
Preis
700 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 3 Tests)

Testberichte für das HP Pavilion x360 13-u003ng

Edles Convertible-Notebook mit Windows 10
Quelle: Notebooksbilliger Blog Deutsch
Convertible-Notebooks liegen voll im Trend und mit dem Pavilion 13-u003ng x360 von HP kann dieser Trend auch bei Euch Einzug halten. Das 13,3-Zoll-Notebook im goldenen Metallfinish ist mit 1,6 kg angenehm leicht, sodass man es immer und überall mitnehmen kann.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 23.09.2016

Ausländische Testberichte

A Quality Mainstream Convertible Laptop
Quelle: Hot Hardware Englisch EN→DE
There is no doubt that the HP Pavilion x360 13t is a quality mainstream mobile device. It has more than enough muscle to handle everyday computing and internet-related tasks and is very capable when it comes to streaming video. Although the Pavilion x360 13t isn’t geared toward business use, it should serve casual road warriors just fine.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 06.09.2016
60% HP Pavilion x360
Quelle: Laptop Mag Englisch EN→DE
The HP Pavilion x360 looks like a premium product from afar, but up close, it's your average, everyday 2-in-1. Its performance is better than other midrange convertibles, and its speakers are loud and clear, but the display is dim, and you'll spend a ton of time uninstalling bloatware.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 25.08.2016
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

Intel HD Graphics 520: Integrierte Grafikkarte (GT2), welche in einigen Skylake-CPUs (ULV-Modelle, 15 Watt TDP) verbaut wird. Diese Klasse ist noch durchaus fähig neueste Spiele flüssig darzustellen, nur nicht mehr mit allen Details und in hohen Auflösungen. Besonders anspruchsvolle Spiele laufen nur in minimalen Detailstufen, wodurch die grafische Qualität oft deutlich leidet. Diese Klasse ist nur noch für Gelegenheitsspieler empfehlenswert. Der Stromverbrauch von modernen Grafikkarten in dieser Klasse ist dafür geringer und erlaubt auch bessere Akkulaufzeiten. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
6200U: Auf der Skylake-Architektur basierender ULV-SoC (System-on-a-Chip) für schlanke Notebooks und Ultrabooks. Integriert unter anderem zwei CPU-Kerne sowie eine Grafikeinheit und wird in 14-Nanometer-Technik gefertigt.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
13.3":
Diese Bildschirmgröße wird vor allem für größere Subnotebooks, Ultrabooks und Convertibles verwendet. Diese Bildschirm-Größe bietet die größte Vielfalt moderner Subnotebooks. Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
1.7 kg:
In dieser Gewichtsklasse finden sich üblicherweise übergroße Tablets, Subnotebooks, Ultrabooks sowie Convertibles mit 10-13 Zoll Display-Diagonale.

HP: 1939 gegründet, ist das Unternehmen ein wichtiger Server und Druckerhersteller und eines der führenden IT-Unternehmen weltweit. Bis 2015 hieß das Unternehmen Hewlett-Packard Company. Nach einer Aufspaltung wurde der Computer-Bereich in HP Inc. umbenannt. HP ist nach Angaben des Marktforschers IDC (Q2 2008) mit 18,9 % Marktanteil der weltweit größte Hersteller von Personal Computern (Dell 16,4 %, Acer 9,9 %, Lenovo 7,5 %). Bei Laptops war HP von 2014-2016 mit 20-21% Marktanteil der weltgrößte Hersteller, zuletzt allerdings nur noch knapp vor Lenovo. Am Smartphone-Sektor ist HP nicht präsent (Daten 2016).
60%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
HP Spectre Pro x360 G2
HD Graphics 520

Geräte anderer Hersteller

Dell Inspiron 13 5368
HD Graphics 520
Dell Inspiron 13 7368
HD Graphics 520

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Acer Spin 5 SP513-51-33RRB
HD Graphics 520, Core i3 6006U
Acer Spin 5 SP513-51-32T3
HD Graphics 520, Core i3 6006U
Acer Spin 5 SP513-51-3466
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Asus VivoBook Flip TP301UA-DW010T
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Asus Zenbook Flip UX360UA-C4152T
HD Graphics 520, Core i7 6500U
HP Spectre 13-4190nd x360
HD Graphics 520, Core i7 6500U
Acer Spin 5 SP513-51-57J
HD Graphics 520, Core i7 6500U
HP Spectre 13-4159nd Special Edition x360
HD Graphics 520, Core i7 6500U
Acer Spin 5 SP513-51-37Z4
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Acer Spin 5 SP513-51-36E8
HD Graphics 520, Core i3 6100U
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > HP > HP Pavilion x360 13-u003ng
Autor: Stefan Hinum, 31.08.2016 (Update: 31.08.2016)