Notebookcheck

HTC Exodus Teaser 2: Transparenter U12+-Look?

Das HTC Exodus sieht möglicherweise aus wie ein HTC U12+ mit transparentem Backpanel.
Das HTC Exodus sieht möglicherweise aus wie ein HTC U12+ mit transparentem Backpanel.
Das erste "Blockchain-Handy" als sicherer Speicherort für Bitcoin und Co. kommt noch im Oktober, soviel wissen wir bereits aus HTCs erstem Teaser zum Exodus. Teaser Nummer 2 gewährt nun einen kurzen Blick auf die Rückseite und das lässt Schlüsse auf das Design zu.

Allzuviel ist ja noch nicht bekannt zu HTCs Exodus, dem mysteriösen Blockchain-Phone aus Taiwan, zu dem kürzlich zumindest mal ein konkreter Starttermin festgelegt wurde. Was uns HTC dann zeigen will, kann man nun in einem leider sehr schlecht auflösenden zweiten Teaservideo andeutungsweise sehen. Das Design der Rückseite mit seiner horizontalen Dual-Cam in der Mitte und dem abgesetzten Fingerabdrucksensor darunter erinnert eindeutig an das HTC U12+ aus gleichem Hause, sodass wir wohl auch an der Front mit einem entsprechenden 18:9-Display rechnen dürfen.

Dem Motto des neuen Smartphones entsprechend, setzt HTC aber offenbar auf eine transparente Rückseite, sprich das Innenleben des Crpto-Handys wird offengelegt, wobei damit noch nicht gesagt ist, dass man das tatsächliche Mainbord zu Gesicht bekommt, möglicherweise wird auch HTC wie Xiaomi bei der Mi 8 Explorer Edition ein Fake-Bord integrieren. Ach ja ... der zweite Teaser verkündet auch einen späteren Launchtermin am 23. Oktober statt am 22. Oktober, möglicherweise handelt es sich hier aber gar nicht um einen neuen Termin sondern schlicht um eine andere Zeitzonenangabe.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-10 > HTC Exodus Teaser 2: Transparenter U12+-Look?
Autor: Alexander Fagot, 18.10.2018 (Update: 18.10.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.