Notebookcheck

CES 2012 | Hands-On Video zum Gaming-Tablet des Razer Projekts Fiona

CES 2012: Neben seinem Gaming-Notebook Blade zeigte Razer in Las Vegas ein potentes Gaming-Tablet, mit dem sich auch aktuelle PC-Games wie Warhammer 40k: Space Marine kommod zocken lassen. Mehr dazu in unserem Hands-On Video.

Android- und Browser-Games boomen und sind für den schnellen Spaß zwischendurch okay. Die effektvollsten Spielekracher begeistern aber noch immer auf Konsole und PC. Razer präsentierte in Las Vegas auf der CES 2012 nicht nur sein Razer Blade, sondern mit seinem Projekt Fiona und dem in Zusammenarbeit mit Intel entwickelten Gaming-Tablet auch ein voll spieletaugliches Tablet für das Marktsegment der PC-Spiele.

Hierfür bewaffnet Razer sein 10,1 Zoll großes Gaming-Tablet mit zwei seitlich angebrachten Spielcontrollern inklusive Analog-Sticks. Dank Force-Feedback wird der Spieler am Tablet dann auch so richtig kräftig durch Explosionen oder Zusammenstöße durchgerüttelt.

Wie wir bereits berichteten, packt Razer in das Tablet des Projekts Fiona eine bisher nicht näher spezifizierte Intel Core-i7-CPU der 3. und damit Ivy-Bridge-Generation sowie eine dedizierte Grafiklösung von Nvidia. Die Auflösung des 10,1 Zoll großen Touchscreens beträgt 1.280 x 800 Pixel und zur weiteren Ausstattung gehören ein 3-Achsen-Gyroskop, Beschleunigungssensoren, Force-Feedback-Motoren, Dolby 7.1 Surround-Sound, WLAN 802.11b/g/n und Bluetooth 3.0.

Bei dem Tablet auf der CES handelte es sich noch um einen Prototypen, ein erstes Vorserienmodell sei aber bereits geplant, so Razer. Das Razer-Tablet hinterlässt vor Ort einen durchweg sehr positiven ersten EindruckWarhammer 40k: Space Marine läuft auf dem Gaming-Tablet absolut flüssig. Der Touchscreen überzeugte mit einem sehr flotten Ansprechverhalten, die Gamepad-Controller fühlten sich grundsolide an.

Razer verspricht für das Gaming-Tablet trotz der hohen Leistung beim Daddeln eine Akkulaufzeit von 3 bis 4 Stunden. Im 4. Quartal soll das Gaming-Tablet von Razer für rund 1.000 US-Dollar auf den Markt kommen. Hier finden sie weitere Bilder und technische Details zum Projekt Fiona PC-Gaming-Tablet.

 

Quelle(n)

Notebookcheck Youtube Channel: http://www.youtube.com/watch?v=ECbq89Whp_Q

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2012-01 > Hands-On Video zum Gaming-Tablet des Razer Projekts Fiona
Autor: Ronald Tiefenthäler, 16.01.2012 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.