Notebookcheck

CES 2011: Razer präsentiert Design-Konzept-Studie Switchblade für eine Handheld-Konsole

Razer überrascht mit einer schicken Design- und Konzeptstudie namens „Switchblade“ für eine Handheld-Konsole mit Intel Atom, Multitouch-Screen und Spieletastatur.

Mobiles PC-Gaming ist schon lange ein lukrativer Geschäftsbereich der Spielebranche. Der Profi für Spielehardware Razer hat nun auf der CES 2011 seine Design- und Konzeptstudie „Razer Switchblade“ vorgestellt, mit der Razer den Markt für Handheld-Konsolen revolutionieren will.

Hinter dem Codenamen „Switchblade“ steckt ein ehrgeiziges Projekt. Mit dem Intel Atom basierten Konzeptmodell, Codename „Razer Switchblade“, zeigt Razer eine Handheld-Konsole mit einem ultrasensitiven Multitouch-Screen, einer Tastatur mit dynamisch taktiler Rückmeldung bei der Eingabe und einem intelligentem Userinterface, das individuelle Gamesetups künftig zum Kinderspiel machen soll.

Mit dem Razer Switchblade Konzept könnte Razer ein wirklich bahnbrechendes Design für künftige portable Spielehardware wie Handheld-Konsolen im Netbook-Format gelingen, mit der Spieler auch unterwegs eine ähnliche Spielekontrolle wie am heimischen Desktop erleben könnten. Oder aber das Designkonzept fällt bei den Spielern als „abgespecktes Netbook-Design“ schlicht durch. Die Wahl hat wie immer am Ende dann der Kunde.

Schützenhilfe erhält Razer von Brad Graff, Direktor der Gaming Plattformen bei Intels Ultra Mobility Group. PC-Gaming wird auch weiterhin als Innovationsmotor fungieren, so Graff. Intels Atom Prozessor wird laut Graff dabei in Kombination mit Razers Kompetenz, derlei Gaming-Lösungen auch zur Marktreife zu bringen, Spielern künftig ein noch besseres Spieleerlebnis mit Handheld-Konsolen ermöglichen können.

Bei den technischen Daten zum Razer Switchblade Konzept hält sich Razer natürlich noch zurück. Auf der CES 2011 soll es laut Razer aber bereits funktionierende Samples der Super-Konsole zu bestaunen geben. Die Abmessungen der Razer Switchblade sind mit 172 x 115 x 25 Millimetern sehr kompakt geraten, eine Internetverbindung kann die Konsole via WLAN und 3G herstellen.

Als Betriebssystem arbeitet Microsofts Windows 7. Bei den Schnittstellen sind neben mini-HDMI auch USB 3.0 und die üblichen Soundports vorhanden. Der kapazitive und glänzende 7-Zoll-Touchscreen löst mit 1.024 x 600 Pixeln auf.

 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 01 > CES 2011: Razer präsentiert Design-Konzept-Studie Switchblade für eine Handheld-Konsole
Autor: Ronald Tiefenthäler,  6.01.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.