Notebookcheck

Honor V30 kommt offiziell mit Kirin 990 und 5G

Honor V30 kommt offiziell mit Kirin 990 und 5G
Honor V30 kommt offiziell mit Kirin 990 und 5G
Am vergangenen Freitag hat Huawei offiziell den neuen Flaggschiff-SoC Kirin 990 mit integriertem 5G-Modem enthüllt. Gleichzeitig wurde bekannt, dass die Mate-30-Serie erstmals mit dem neuen Prozessor bestückt sein wird. Die Tochtermarke Honor hat nun bestätigt, dass Vera 30 oder V30 bzw. View 30 das erste Honor-Smartphone mit Kirin 990 sein wird.

Honors Präsident hat letzten Monat die Bezeichnung V30 für das nächste Honor-Flaggschiff in China bestätigt und heute gab das Unternehmen bekannt, dass das Honor V30 das erste eigene Modell sein wird, welches in den Genuss des neuen Kirin 990 mit 5G-Modem kommen soll.

Natürlich tritt das V30 die Nachfolge des V20 an, welches hierzulande als View 20 erschienen ist. Da das V20 im Dezember 2018 zunächst in China erschien und erst Anfang des Jahres seinen Launch in weiteren Ländern feierte, ist ein ähnlicher Zeitplan auch für das V30 wahrscheinlich.

Das nun auf dem Plakat als Vera 30 beworbene Smartphone sollte global eher als View 30 erscheinen, die Bezeichnung Vera dürfte exklusiv für den chinesischen Markt gedacht sein. Auch das V20 war damals mit dem dann aktuellen Flagschiff-SoC Kirin 980 bestückt, demzufolge ist mit einer entsprechenden Kirin-990-Ankündigung für das V30 gerechnet worden.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-09 > Honor V30 kommt offiziell mit Kirin 990 und 5G
Autor: Christian Hintze,  9.09.2019 (Update:  9.09.2019)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).