Notebookcheck

Huawei MediaPad T5 10

Ausstattung / Datenblatt

Huawei MediaPad T5 10
Huawei MediaPad T5 10 (MediaPad Serie)
Hauptspeicher
3072 MB 
, LPDDR3
Bildschirm
10.1 Zoll 16:10, 1920 x 1200 Pixel 224 PPI, kapazitiv, IPS, spiegelnd: ja
Massenspeicher
32 GB eMMC Flash, 32 GB 
, 22 GB verfügbar
Anschlüsse
1 USB 2.0, Audio Anschlüsse: 3.5mm-Klinke, Card Reader: microSD, Sensoren: Gravitationsensor
Netzwerk
802.11 a/b/g/n/ac (a/b/g/n/ac), Bluetooth 4.2, GSM (900, 1800), WCDMA (900, 2100), LTE (1, 3, 7, 8, 20, 40), LTE, GPS
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 7.7 x 243.4 x 162
Akku
5100 mAh Lithium-Polymer
Betriebssystem
Android 8.0 Oreo
Kamera
Primary Camera: 5 MPix f/2.4
Secondary Camera: 2 MPix f/2.4
Sonstiges
Lautsprecher: 2 Lautsprecher, Tastatur: onscreen, Tastatur-Beleuchtung: ja, Ladegerät, Micro-USB-Kabel, SIM-Werkzeug, EMUI 8.0, 24 Monate Garantie, SAR-Wert (Körper): 0,83 W/kg, , Lüfterlos
Gewicht
460 g, Netzteil: 50 g
Preis
250 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 76.84% - Gut
Durchschnitt von 5 Bewertungen (aus 10 Tests)
Preis: - %, Leistung: 60%, Ausstattung: 48%, Bildschirm: 86% Mobilität: 85%, Gehäuse: 86%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 97%

Testberichte für das Huawei MediaPad T5 10

81.2% Test Huawei MediaPad T5 (10,1 Zoll, LTE) Tablet | Notebookcheck
Huawei fertigt sein MediaPad T5 aus hochwertigen Materialien und bestückt das 10-Zoll-Tablet mit einem Full-HD-Display sowie leistungsstarkem 4-Kern-Prozessor. Was Kaufinteressenten für einen Preis von circa 250 Euro erwartet, klären wir in unserem Testbericht.
80% Huawei MediaPad T5 10 Bezahlbares Tablet für den Alltagsgebrauch
Quelle: Chip.de Deutsch
Das Huawei MediaPad T5 10 LTE 32 GB hat sich in unserem Test ordentlich geschlagen. Es überzeugt mit guter Performance und ebenso guter Akkulaufzeit. Dank LTE sind Sie auch mobil mit der Außenwelt verbunden. Das 10-Zoll-Display leuchtet hell genug, spiegelt jedoch etwas. Wermutstropfen ist die lange Ladedauer des Akkus.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.11.2018
Bewertung: Gesamt: 80% Ausstattung: 60% Mobilität: 81% Ergonomie: 87%
83% Das neue Einsteigertablet
Quelle: hifitest.de Deutsch
Das MediaPad T5 ist ein netter Begleiter für Unterwegs. Es ist liegt gut in der Hand, ist aber auch nicht zu leicht und wird bei längerer Benutzung zwar Warm aber nicht zu Warm. Die Akkulaufzeit des MediaPad T5 ist TOP für ein Tablet in dieser Preisklasse. Mein einziger Kritikpunkt ist, neben dem Micro-USB Anschluss, dass es gelegentlich beim benutzen des Tablets zu kleineren hängern kam, aber mit der neuen Firmware Version trat dies nicht mehr auf.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.10.2018
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 85% Bildschirm: 85% Mobilität: 87% Gehäuse: 90%
Huawei MediaPad T5 10
Quelle: WinFuture Deutsch
Das Huawei MediaPad T5 10 ist ein neues Android-Tablet, das trotz eines vergleichsweise geringen Preises ab 229 Euro einen schnellen Octa-Core-Prozessor bietet und so auch zum Spielen geeignet ist. Das Gehäuse des MediaPad T5 10 besteht größtenteils aus Aluminium, mit 7,8 Millimetern ist es zwar nicht das dünnste Tablet auf dem Markt, für ein Gerät dieser Preisklasse ist der Wert allerdings in Ordnung.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 23.09.2018
80% Huawei MediaPad T5 10 Ein Einsteiger-Tablet mit genug Spiele-Leistung
Quelle: Tablet Blog Deutsch
Nun, wie gut ist das Huawei MediaPad T5 10? Im Vergleich zum Vorgänger hat sich viel verbessert. So bekommen wir nicht nur eine deutlich bessere Performance, sondern auch ein schickeres FullHD-Display und Android 8.0 Oreo. Richtig ausgezeichnet ist es in keinem Punkt, sondern spielt in der unteren Mittelklasse. Naja, so ist es preislich ja auch aufgestellt.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 07.09.2018
Bewertung: Gesamt: 80%
Mein erster Eindruck
Quelle: Tablet Blog Deutsch
Nun, wie gut ist das Huawei MediaPad T5 10? Bevor ich es richtig empfehlen kann, muss ich es noch weiter testen. Mein erster Eindruck ist aber positiv. Im Vergleich zum Vorgänger hat sich viel verbessert. So bekommen wir nicht nur eine deutlich bessere Performance, sondern auch ein schickeres FullHD-Display und Android 8.0 Oreo.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 25.08.2018

Ausländische Testberichte

¡Chollo! Huawei MediaPad T5 10. Pros y contras (156 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Powerful processor; metal case; light weight; nice display; decent speakers. Negative: Only 16GB ROM; only 2GB RAM; no fingerprint sensor.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 11.01.2019
¡CHOLLO! Huawei MediaPad T5 10. Pros y contras (149 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Powerful processor; metal case; light weight; nice display; decent speakers. Negative: Only 16GB ROM; only 2GB RAM; no fingerprint reader.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 28.11.2018
Huawei MediaPad T5 10. Pros y contras (169 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Powerful processor; metal case; light weight; nice display; decent speakers. Negative: Only 16GB ROM and 2GB RAM; no fingerprint reader.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 08.11.2018
Huawei MediaPad T5 10. Pros y contras (199 €)
Quelle: Ofertaman Spanisch ES→DE
Positive: Powerful processor; metal case; light weight; nice display; good speakers. Negative: Only 16GB ROM; only 2GB RAM; no fingerprint sensor.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 17.08.2018
60% Test Huawei MediaPad T5 : grandes ambitions et petit prix
Quelle: Phonandroid Französisch FR→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 20.09.2018
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

Modell: Das Huawei MediaPad T5 ist ein Einsteiger-Tablet mit guten Merkmalen wie Full-HD-Auflösung, einem schnellen Octa-Core-Prozessor und einer Rückseite aus Metall. Außerdem läuft es unter Android 8.0 Oreo. Huawei konnte damit wiederum beweisen, dass es tatsächlich möglich ist ein vollwertiges, gut gestaltetes Gerät zu einem niedrigen Preis herzustellen. Das Tablet richtet sich an User, die es für Unterhaltung nutzen wollen. Sein Design ähnelt stark einem seiner Vorgänger. Wie beim T3 10 ist die Rückseite aus Metall. Allerdings hat diese im oberen Bereich einen Kunststoffbalken für die Antennen und der Rahmen ist aus Metall und Kunststoff. Insgesamt ist die Verarbeitung ausgezeichnet. Alle Kanten und Ecken sind sehr gut gefertigt und gleichmäßig und der Bildschirm sitzt eben und fest im Gehäuse. Huawei bietet dieses Tablet in zwei Farben an, nämlich Black und Champagne Gold. Die rechte Seitenkante beherbergt den Stromschalter und den Lautstärkeregler, die jeweils in ihren Hohlräumen ganz leicht wackeln. Somit bieten beide ein festes und wohl definiertes Feedback und arbeiten einwandfrei und mühelos. An der linken Seitenkante finden sich die 3,5 mm Audio-Buchse, der USB-Port und der SIM-/MicroSD-Schacht. Der 10,1 Zoll große Bildschirm (1.920 x 1.200 Auflösung) ist sehr detailreich. Mit seinem 16:10 Seitenverhältnis eignet er sich perfekt für das Schauen von Filmen und Fernsehsendungen sowie Internet-Surfen. Allerdings liefert nur 340 cd/m² Helligkeit. In Kombination mit der stark reflektierenden obersten Glasschicht, könnte das für angenehme Verwendung im Freien etwas zu dunkel sein.

Das Huawei MediaPad T5 10 wird durch einen HiSilicon Kirin 659 Octa-Core-Prozessor, der von Huawei selbst entwickelt wurde, angetrieben. Es handelt sich um einen Octa-Core-Chip mit acht Cortex-A53-Kernen, die zwischen 1,7 und 2,36 GHz takten. User können zwischen zwei Variante wählen: 2 GB RAM und 16 GB internen Speicher oder 3 GB RAM und 32 GB internen Speicher. Bei der 32-GB-Version sind im Werkszustand zirka 22 GB für Verwendung durch den User frei. Der Rest wird vom System belegt. Das MediaPad T5 eignet sich ziemlich gut für Gaming. Seine Hardware ist schnell genug, dass anspruchsvolle Games flüssig laufen. Für Smartphones entwickelte Games lassen sich wegen des großen Bildschirms des Tablets nur schwer spielen. Zudem ist der Druckwiderstand des Touchscreens etwas hoch. Daher ist langes Gaming ziemlich anstrengend. Nach Gewöhnung an die Größe des Geräts erwies sich der Schwerkraftsensor als sehr schnell und reaktionsfreudig. Weder leichtes Gaming noch die neuesten 3D-Titel machten Probleme. Im Inneren des Huawei MediaPad T5 10 befindet sich ein Akku mit 5.100 mAh. Das war bei diesem Preispunkt zu erwarten. Er sollte einen Tag normaler Nutzung durchhalten. Beim Gaming wird der Akku jedoch schneller leer. In Standby verliert der Akku fast keine Energie. Insgesamt handelt es sich für den Preis um ein gutes Tablet, das die meisten Anforderungen im Unterhaltungsbereich erfüllen könnte.

Hands-On-Artikel von Jagadisa Rajarathnam

ARM Mali-T830 MP2: ARM-Grafikchip für Smartphones und Tablets, unter anderem im HiSilicon Kirin 650 integriert. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Kirin 659: ARM-basierter Octa-Core-SoC (8x Cortex-A53, max. 2,35 GHz). Integriert eine Mali-T830 MP2 GPU sowie ein Cat. 13 LTE-Modem. » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
10.1": Es handelt sich um eine typische Display-Größe für Tablets und kleine Convertibles. Displays mit dieser Größe sind heutzutage eher selten geworden.» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
0.46 kg:
Dieses Gewicht ist typisch für kleine, handliche Tablets.

Huawei:
Huawei Technologies Co., Ltd. ist ein chinesisches Unternehmen, das 1987 gegründet wurde, einen Fokus auf Telekommunikations-Hardware und 170000 Mitarbeiter hat. Im ersten Quartal 2016 hatte Huawei am Smartphone-Markt einen Marktanteil von 8.2% und war damit der drittgrößte Smartphone-Hersteller weltweit. Gegenüber dem Vergleichsquartal 2015 hatte Huawei seinen Marktanteil um mehr als 58% gesteigert.
2014 gründete Huawei die Tochtermarke Honor unter der bestimmte Smartphone-Linien vertrieben werden. Der Name Huawei wird für diese Produkte meist nicht gelistet.
Es gibt eine Menge Testberichte für Huawei-Handys mit leicht überdurchschnittlichen Bewertungen. (2016).

76.84%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Huawei MediaPad M5 lite
Mali-T830 MP2, Kirin 659

Laptops des selben Herstellers

Huawei MateBook 13 i7
GeForce MX150, Core i7 8565U, 13", 1.3 kg
Huawei MateBook D W50F 53010CQB
UHD Graphics 620, Core i5 8250U, 14", 1.5 kg
Huawei Nova 4
Mali-G72 MP12, Kirin 970, 6.4", 0.172 kg
Huawei MateBook 13, i7
GeForce MX150, Core i7 8565U, 13.3", 1.3 kg
Huawei P Smart 2019
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 6.2", 0.16 kg
Huawei MateBook D 2018 53010BRU
GeForce MX150, Core i5 8250U, 15.6", 1.9 kg
Huawei Mate 20 X
Mali-G76 MP10, Kirin 980, 7.2", 0.232 kg
Huawei Mate 20 RS Porsche Design
Mali-G76 MP10, Kirin 980, 6.39", 0.187 kg
Huawei Mate 20 Pro
Mali-G76 MP10, Kirin 980, 6.3", 0.189 kg
Huawei MateBook D, AMD Edition
Vega 8, Ryzen 5 2500U, 14", 1.6 kg
Huawei Mate SE
Mali-T830 MP2, Kirin 659, 5.93", 0.165 kg
Huawei Mate 20
Mali-G76 MP10, Kirin 980, 6.53", 0.188 kg
Huawei Mate 20 Lite
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 6.3", 0.172 kg
Huawei Y7 Prime 2018
Adreno 505, Snapdragon 430, 5.99", 0.155 kg
Huawei Nova 3
Mali-G72 MP12, Kirin 970, 6.3", 0.166 kg
Huawei Nova 3i (P Smart+)
unknown, unknown, 6.3", 0.169 kg
Huawei Mate 10 Porsche Design
Mali-G72 MP12, Kirin 970, 6", 0.178 kg
Huawei P Smart Plus
Mali-G51 MP4, Kirin 710, 6.3", 0.169 kg
Huawei Y5 Lite 2017
Mali-T720 MP2, Mediatek MT6737, 5", 0.175 kg
Huawei Y5 2018
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 5.45", 0.145 kg
Huawei Y9
Mali-T830 MP2, Kirin 659, 5.93", 0.17 kg
Huawei Y5 Prime 2018
PowerVR GE8100, Mediatek MT6739, 5.45", 0.142 kg
Huawei Matebook D 2018
GeForce MX150, Core i7 8550U, 15.6", 1.9 kg
Huawei Y6 Prime 2018
Adreno 308, Snapdragon 425, 5.7", 0.15 kg
Huawei Y7 2018
Adreno 505, Snapdragon 430, 5.99", 0.155 kg
Huawei Y6 2018
Adreno 308, Snapdragon 425, 5.7", 0.15 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Huawei MediaPad T5 10
Autor: Stefan Hinum (Update: 30.08.2018)