Notebookcheck

Huawei P10: Neue Bilder des vermeintlichen P9-Nachfolgers

Angeblich das P10 von Huawei. Der Fingerabdrucksensor ist auf die Front gewandert.
Angeblich das P10 von Huawei. Der Fingerabdrucksensor ist auf die Front gewandert.
Lange dauert es ja nicht mehr bis Huawei das P10 vorstellen wird, nun sind neuerlich Bilder zum vermeintlichen P9-Nachfolger geleakt und zeigen, dass der Fingerabdrucksensor offenbar nach vorne gewandert ist.

Recht dünn ist die Beweislage bislang beim Nachfolger zum P9-Smartphone von Huawei, obwohl es dieses Jahr wahrscheinlich schon recht früh am 26. Februar angekündigt wird. Bisherige Gerüchte gingen davon aus, dass das P10 in zwei Varianten, als reguläres und als Plus-Modell, sowie möglicherweise mit seitlich gekrümmtem Display auf den Markt kommen wird. Auch die höhere QHD-Panel-Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixel gilt als wahrscheinlich, ebenso wie eine im Vergleich zum P9 verbesserte Dual-Cam mit Leica-Logo auf der Rückseite.

Neue Renderbilder aus China sollen nun das P10 in weiß und schwarz zeigen. Der Fingerabdrucksensor ist bei diesen Bildern nicht mehr hinten zu finden, wurde also vermutlich in den Home Button auf der Frontseite verfrachtet. Im Inneren arbeitet wohl der Kirin 960-SOC von Huawei mit 4 oder 6 GB RAM. Eine Pressekonferenz von Huawei ist für den 26. Februar angesetzt und könnte bereits den Launch der neuen P10-Serie bringen. 

Quelle(n)

http://www.weibo.com/u/5827625080?is_hot=1#_rnd1484944485724

via: http://www.gsmarena.com/more_huawei_p10_renders_leak_showing_curved_screen_front_fingerprint_scanner_dual_rear_cameras-news-22888.php

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > Huawei P10: Neue Bilder des vermeintlichen P9-Nachfolgers
Autor: Alexander Fagot, 21.01.2017 (Update: 21.01.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.