Notebookcheck

Xiaomi: Drei Varianten des diesjährigen Mi 6 geplant?

Angeblich die ersten Prototypen des Mi 6 von Xiaomi. Es soll Mitte März in drei Varianten starten.
Angeblich die ersten Prototypen des Mi 6 von Xiaomi. Es soll Mitte März in drei Varianten starten.
Aus China erreichen uns Gerüchte zum kommenden Flaggschiff von Xiaomi. Es soll drei Varianten geben, eine wird erstmals auf den X30-SOC von MediaTek setzen, die anderen beiden auf den Snapdragon 835 von Qualcomm.

In den letzten Wochen gab es hauptsächlich Leaks und Gerüchte rund um die beiden Spitzenmodelle Galaxy S8 von Samsung und G6 von LG, doch auch in China wird fleißig an den diesjährigen Flaggschiffen gewerkt. Xiaomi soll im kommenden Monat bereits mit der Produktion des Mi 6 starten und was wir so hören sind offenbar drei Modellvarianten geplant. Da wäre einmal eine Einstiegsvariante, die erstmals nicht auf einen Qualcomm-Chip, sondern auf das diesjährige Top-Modell von MediaTek setzen soll. Mit Helio X30-SOC, 4 GB RAM und 64 GB Speicher startet man in das untere High-End-Segment bereits mit rückwärtiger Dual-Cam. 

Weiter geht es dann mit den Snapdragon-Modellen. In der mittleren Variante ist bereits der Snapdragon 835-SOC verbaut. Zusätzlich gibt es ein QHD-OLED-Display in flacher Variante, 4 GB RAM und 128 GB Speicher. Natürlich ist auch eine Dual-Kamera auf der Rückseite integriert. Das absolute Spitzenmodell bei Xiaomi soll als dritte Variante ebenfalls mit Snapdragon 835-SOC, 6 GB RAM und 256 GB Speicher sowie Dual-Cam kommen, beim Display allerdings auf ein beidseitig gekrümmtes QHD-Plastik-OLED-Display setzen.

Preislich dürfte es bereits bei 2.000 Yuan losgehen, das entspräche gerade mal 272 Euro für das Modell mit Helio X30-SOC. Für die mittlere Variante müsste man umgerechnet 340 Euro auf den Tisch legen und das Premier-Modell soll für knapp 410 Euro in den Verkauf gelangen. Ob Xiaomi das Mi 6 zum Mobile World Congress Ende Februar im Gepäck haben wird, ist unklar, ein Launch soll aber bereits Mitte März geplant sein. Bestätigt sind diese Informationen noch nicht, es handelt sich vorläufig um Gerüchte einer bekannten chinesischen News-Seite.

Quelle(n)

http://news.mydrivers.com/1/516/516722.htmhttp://news.mydrivers.com/1/516/516722.htm

via: http://www.gizmochina.com/2017/01/19/xiaomi-mi-6-latest-rumor-launching-mid-march-trial-production-begins-february/

http://news.mydrivers.com/1/516/516722.htm

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > Xiaomi: Drei Varianten des diesjährigen Mi 6 geplant?
Autor: Alexander Fagot, 21.01.2017 (Update: 21.01.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.