Notebookcheck

Xiaomi Mi 6: Teaser und Leaks zeigen Curved-Design und Dual-Cam

Das Mi 6 von Xiaomi kommt mit seitlich gekrümmter Rückseite und Dual-Cam.
Das Mi 6 von Xiaomi kommt mit seitlich gekrümmter Rückseite und Dual-Cam.
Offizielle Teaser-Videos von Xiaomi sollen Highlights der kommenden Mi-Generation verraten wie das kurvige Design sowie die rückwärtige Dual-Cam. Neu aufgetauchte Bilder zeigen dagegen einen fehlenden Kopfhöreranschluss. Im Geekbench-Test schlägt das Mi 6 das Galaxy S8 knapp.

Seit Xiaomi den offiziellen Launch-Termin seines kommenden Flaggschiffs verraten hat, teasert der Smartphone-Hersteller täglich die Highlights des Mi 6. In den ersten beiden Videos, die unten für euch verlinkt sind, waren die rückwärtige Dual-Cam sowie das hinten seitlich gekrümmte Gehäuse Thema, wenngleich die Videos ohne entsprechende Sprachkenntnisse für westliche Zuseher wenig verständlich sind. Geleakte Bilder sind da einfacher zu interpretieren, so deutet ein Bild der Unterseite auf einen offenbar fehlenden Kopfhöreranschluss, neben dem USB-C-Port sind nur die typischen Lautsprecher-Öffnungen zu erkennen.

Unterdes ist das Mi 6 auch auf Geekbench aufgetaucht und hat dort mit 2006 Punkten im Single-Core und 6438 Punkten im Multi-Core-Test die Snapdragon 835-Variante des Galaxy S8 geschlagen, die mit 1916 Punkten (Single) und 6011 Punkten (Multi-Core) eingetragen ist. Auch die Exynos-Variante für Europa, die man mit 1.978 Punkten (Single) sowie 6.375 (Multi-Core) finden kann, liegt etwas unter dem Testergebnis des Mi 6. Am 19. April will Xiaomi die neue Mi 6-Generation offiziell vorstellen, die vermuteten Konfigurationen wurden bereits geleakt. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-04 > Xiaomi Mi 6: Teaser und Leaks zeigen Curved-Design und Dual-Cam
Autor: Alexander Fagot, 14.04.2017 (Update: 14.04.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.