Notebookcheck

CES 2017 | Xiaomi: Das Mi Note 2 in drei neuen Farbvarianten

Das Mi Note 2 mit 22 LTE-Bändern gibt es nun auch in vielen bunten Farben.
Das Mi Note 2 mit 22 LTE-Bändern gibt es nun auch in vielen bunten Farben.
Nicht nur das Mi Mix von Xiaomi gab es in der neuen Farbvariante weiß, auch das Mi Note 2 wurde auf der CES 2017 in den neuen Farben Grün, Violett und Rosa gezeigt.

Was Samsung mit seinem Galaxy S7 kann, welches mittlerweile in Blue Coral und Black Pearl zu haben ist, können wir auch, dachte sich wohl Xiaomi's Hugo Barra und brachte nicht nur ein weißes Mi Mix zur CES 2017 nach Las Vegas sondern auch drei neue Farbvarianten für das Mi Note 2, welches als eines der wenigen Xiaomi-Smartphones auch in einer Version mit 22 LTE-Bändern erhältlich ist. Im Ausstellungsbereich von Xiaomi kann man das Mi Note 2 also auch in den neuen Farboptionen Grün, Violett und Rosa begutachten. Offiziell zu Kaufen gibt es sowohl das Mi Mix als auch das Mi Note 2 allerdings nur in Xiaomi's Heimatland China oder über Importeure. Das dürfte sich auch 2017 nicht ändern, wie Hugo Barra VP von Xiaomi International im Rahmen der CES bestätigte. Auch in Europa werden Xiaomi-Geräte daher leider eher die Ausnahme bleiben.


Xiaomi Mi Mix

Und hier noch ein paar Eindrücke vom weißen Mi Mix, welches am CES-Stand von Xiaomi in den USA natürlich ebenfalls zu sehen ist. Wir hatten das Gerät ja bereits bei uns im Test und waren recht angetan, obwohl es im täglichen Betrieb in Europa doch Einschränkungen gab. Die weiße Variante wird ebenfalls nur in China selbst oder über Importeure zu haben sein.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-01 > Xiaomi: Das Mi Note 2 in drei neuen Farbvarianten
Autor: Alexander Fagot,  7.01.2017 (Update:  7.01.2017)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.