Notebookcheck

Huawei P20 Pro und P20 unterstützen mit Google ARCore auch AR-Apps

Huawei P20 Pro und P20 mit Google ARCore: AR-Apps sorgen für immersives Erlebnis.
Huawei P20 Pro und P20 mit Google ARCore: AR-Apps sorgen für immersives Erlebnis.
Besitzer eines Huawei P20 Pro oder P20 Smartphones können mit Google ARCore auch AR-Apps wie die Augmented-Reality-App Porsche Mission E: AR auf ihrem Gerät nutzen. Die Zahl der AR-Apps, die sich mit Google ARCore nutzen lässt, steigt kontinuierlich.

Huawei informiert seine Kunden und Besitzer der Flaggschiff-Smartphones P20 Pro und P20, dass beide Phones in Verbindung mit Google ARCore auch Augmentes-Reality-Apps (AR-Apps) unterstützen. Gemäß Huawei ist ARCore ab sofort auf dem P20 und P20 Pro verfügbar. Um die neue Plattform auf dem eigenen Gerät zu installieren, müssen die Anwender lediglich den Google Play Store öffnen und dort die Google ARCore App installieren.

Huawei hatte bereits zur Vorstellung der neuen P20-Serie die Augmented-Reality-App Porsche Mission E: AR auf dem P20 vorgestellt. Die Porsche-App gewährt dem Nutzer einen immersiven und realistischen Blick in kommende Modelle von Porsche und deren Ausstattungsmöglichkeiten. Sogar eine virtuelle Testfahrt ist mit der AR-App möglich.

Über Google ARCore ist außerdem eine stetig wachsende Zahl von aktuell über 60 spannenden AR-Apps für das Huawei P20 und Huawei P20 Pro verfügbar. Dazu zählen beispielsweise Guns of Boom, SpaceCraftAR von der NASA oder Curate von Sotherby's International Realty. ARCore nutzt die Sensoren des Smartphones, um virtuelle Welten und Grafiken in die reale Welt einzufügen. ARCore erkennt beispielsweise automatisch die Umgebungslichtverhältnisse und passt das simulierte Bild entsprechend an. Auch Oberflächen und Formen wie Möbel oder Tischplatten erkennt ARCore zuverlässig.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-05 > Huawei P20 Pro und P20 unterstützen mit Google ARCore auch AR-Apps
Autor: Ronald Matta, 15.05.2018 (Update: 15.05.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.