Notebookcheck

Huawei Y6s: Sieht aus wie früher, ist aber neu

Huawei hat mit dem Y6s ein günstiges Smartphone am Start, dass im Vergleich zum Y6 (2019) recht ähnlich aussieht. Die Änderungen, die es gibt, machen das Y6s aber tatsächlich zu einem besseren Smartphone.
Florian Schmitt,

Huawei ist das wohl prominenteste Opfer des Handelsstreits zwischen den USA und China und bei den diesjährigen Modellen merkt man immer wieder, dass sich die Auswirkungen zeigen: So wurden das Huawei Mate 30 und Mate 30 Pro beispielsweise ohne Google-Services ausgeliefert und bei vielen Smartphones von Huawei und Honor merkt man, dass der Hersteller im Moment keine völlig neuen Modelle zertifizieren kann und so auf Updates älterer Smartphones setzt.

So verwundert es nicht, dass das Huawei Y6s fast aussieht wie das Y6 (2019) aus dem letzten Jahr. Wir haben uns die diesjährige Variante des günstigen Smartphones dennoch im Test vorgenommen und einige wesentliche Änderungen gefunden, die das Y6s dennoch empfehlenswerter erscheinen lassen, als das letztjährige Modell: So gibt es nun endlich einen Fingerabdrucksensor an der Rückseite und ein Upgrade für die Speicherausstattung hat Huawei zudem spendiert. Damit liegt das Y6s in Sachen Speicher vor anderen Vergleichsgeräten in seiner Preisklasse um 160 Euro, die aktuell auf dem Markt sind.

Der dedizierte microSD-Slot, der zusätzlich zu den zwei SIM-Steckplätzen verbaut ist und die immer noch recht gute Kamera machen das Y6s zudem attraktiv.

Ärgerlich ist, dass Huawei bei Akku und SoC nur zögerliche Veränderungen vornimmt, denn dadurch bleibt es bei einer Systemleistung, die nur knapp mit anderen Geräten der Preisklasse mithalten kann. Auch ist die Akkukapzität gering, die Laufzeiten sind zwar für den Alltag OK, aber andere Smartphones auf diesem Preisniveau, wie das Nokia 3.2 oder das Gigaset GS190 halten deutlich länger durch.

Für noch mehr Details und eine tiefergehende Analyse der einzelnen Komponenten und der Gesamtqualität des Huawei Y6s, empfehlen wir Ihnen unseren ausführlichen Testbericht.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Huawei Y6s: Sieht aus wie früher, ist aber neu
Autor: Florian Schmitt, 26.01.2020 (Update: 24.01.2020)
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile
Als ich 12 war, kam der erste Computer ins Haus und sofort fing ich an rumzubasteln, zu zerlegen, mir neue Teile zu besorgen und auszutauschen – schließlich musste immer genug Leistung für die aktuellen Games vorhanden sein. Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, testete ich mit Leidenschaft Gaming-Notebook, seit 2012 gilt meine Aufmerksamkeit vor allem Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien.