Notebookcheck

Spyshot: Huawei P40 Pro in der U-Bahn entdeckt?

Möglicherweise ein Huawei P40 Pro wurde in Schutzhülle im chinesischen Nahverkehrsnetz entdeckt.
Möglicherweise ein Huawei P40 Pro wurde in Schutzhülle im chinesischen Nahverkehrsnetz entdeckt.
Das Suchen nach unveröffentlichten Smartphones im Nahverkehsnetz chinesischer Großstädte hat schon Tradition. Auch vor dem Launch des Huawei P40 Pro Ende März wurde ein vermeintliches Exemplar in einer U-Bahn entdeckt, doch es gibt Zweifel, ob es sich wirklich um das kommende Huawei-Flaggschiff handelt.

Das kommende Huawei P40 wurde bis dato in drei Varianten geleakt, einmal als reguläres Modell mit vermutlich Triple-Cam an der Rückseite, einmal als Pro-Variante mit zusätzlichem 3D-TOF-Sensor und 5x-Zoom-Periskop und zuletzt auch als Premium-Edition mit Penta-Cam und 10x-Zoom-Periskop-Optik. In freier Wildbahn wurde bis zuletzt noch keines der Huawei-Flaggschiffe gesichtet - bis der chinesische Leaker DigitalChatStation gestern vermeintliche Spyshots eines in Schutzhülle verpackten neuen Smartphones auf Weibo postete (die anschließend wieder gelöscht wurden).

Die pillenförmige Dual-Selfie-Cam an der Front links oben deutet zwar auf das Huawei P40 oder P40 Pro vom Alleinstellungsmerkmal Quad-Curved-Display sieht man hier aber wenig. Der finnische Leaker Teme vermutet hinter dem Bild jedenfalls kein P40 Pro sondern ein Oppo Reno 3 Pro, an dieser Theorie stimmt allerdings die Tatsache nicht, dass das angesprochene Oppo-Phone nur eine einzelne Punch-Hole-Kamera hat und nicht zwei, wie im Bild eindeutig zu sehen ist. Letztlich deutet auch das Schutzcase auf ein noch unveröffentlichtes Smartphone, ob es nun tatsächlich das P40 Pro von Huawei ist, kann aktuell leider nicht mit Sicherheit gesagt werden.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-01 > Spyshot: Huawei P40 Pro in der U-Bahn entdeckt?
Autor: Alexander Fagot, 22.01.2020 (Update: 22.01.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.