Notebookcheck

Hyrican NOT01003

Hyrican NOT01003
Hyrican NOT01003

Hyrican NOT01003

Ausstattung / Datenblatt

Hyrican NOT01003
Hyrican NOT01003
Prozessor
Intel Core Duo T2050 (Intel Core Duo)
Grafikkarte
Bildschirm
15.4 Zoll 16:10, 1280 x 800 Pixel
Massenspeicher
,  GB 
, : 0GB, 0rpm
Sonstiges
HDD: 0GB, 0rpm, ,
Gewicht
3.5 kg

 

Preisvergleich

Preis: 80%, Leistung: 60%, Ausstattung: - %, Bildschirm: - % Mobilität: - %, Gehäuse: 70%, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

Testberichte für das Hyrican NOT01003

Das Plus-Notebook im Test
Quelle: PC Welt Deutsch
Mit 699 Euro bietet das Plus-Notebook einen sehr günstigen Einstieg in die Doppelkern-Welt. In diesem Preisbereich tummeln sich sonst vor allem Celeron-M-Notebooks. Das Plus-Notebook ist deutlich rechenstärker als diese, aber liegt hinter Mobilrechnern mit einem „echten“ Core Duo. Doch nicht nur der Prozessor ist abgespeckt, auch Vista arbeitet beim Plus-Notebook nur in der unansehnlichen Home-Basic-Variante. Für Spieler kann man das Gerät überhaupt nicht empfehlen.
ausführlicher Test mit Geräteaufbau und Testwerten und Bildern; online abrufbar

Preis/Leistung günstig, Leistung mäßig, Verarbeitung zufriedenstellend
Einzeltest, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 23.03.2007
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 60% Gehäuse: 70%

Kommentar

VIA S3G UniChrome Pro: Der S3 UniChrome (Pro) ist eine DirectX 7 (ohne T&L) onboard Grafiklösung (shared Memory) von VIA für Notebooks, die vornehmlich für Bürotätigkeiten gedacht ist und sich kaum für 3D Spiele eignet. Kein Aero Support. 3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core Duo: Doppelkernprozessor mit einem sehr guten Leistungs- zu Stromverbrauchsverhältnis. Die maximale Leistungsaufnahme von 31 Watt ist nur 4 Watt mehr als beim Pentium M (Vorgänger). Beide Kerne werden automatisch und unabhängig von einander per Speedstep bis auf 1 GHz abgesenkt. Außerdem unterstützt er nun auch SSE3 Befehle. Nach ersten Benchmarks absolviert der Core Duo alle Tests mindestens genauso schnell wie ein gleichgetakteter Pentium M. Bei Anwendungen die für Multiprozessoren geplant wurden, kann die Performance fast doppelt so schnell ausfallen als beim Pentium M (z.B. CineBench um 86% schneller)
T2050: » Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
15.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
3.5 kg:
Ein solches Gewicht ist für Notebooks mit 17-Zoll Display normal. Für 15 Zoll-Notebooks ist das schon etwas zu schwer. Das Gewicht ist akzeptabel für Geräte, die eher auf stationären Betrieb als Mobilität ausgerichtet sind.

Hyrican: Die Hyrican Informationssysteme AG ist ein Hersteller von PCs, Notebooks, Server und Workstations, implementieren Netzwerksysteme mit Firmensitz in Thüringen. 1990 wurde die Firma unter dem Namen Lehmann & Partner GmbH gegründet und 1999 in Hyrican Informationssysteme AG umfirmiert. Die Marktanteile sind sehr gering und 2008 gab es kaum Notebook-Testberichte.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Links

Hyrican Startseite

Preisvergleich:
Hyrican Notebooks bei Idealo.de

Notebooks im Notebookshop.de

ERROR

No notebook spec plugin was found on this page or on the specified page (in the other nbclang plugin on this page).

Ähnliche Laptops

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Fujitsu-Siemens Amilo L7320
S3G UniChrome Pro, Celeron M 380

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Medion MD95724
S3G UniChrome Pro, C7-M C7-M-1200, 2.4 kg
Fujitsu-Siemens Amilo Pro V2035
S3G UniChrome Pro, Celeron M 380, 3 kg
Bullman A-Klasse 9 CenDuo 15
S3G UniChrome Pro, Celeron M 410, 2.6 kg
Nexoc Osiris S615
S3G UniChrome Pro, Core 2 Duo T7200, 2.6 kg
Fujitsu-Siemens Amilo La1703
S3G UniChrome Pro, Mobile Sempron 3200+, 2.7 kg
Fujitsu-Siemens Amilo Pro V2055
S3G UniChrome Pro, Celeron M 420, 2.9 kg
Smartbook i-1500C
S3G UniChrome Pro, C7-M C7-M-1500 ULV, 2.6 kg
Wortmann Terra Anima M 2100
S3G UniChrome Pro, Celeron M 360, 2.6 kg
Packard Bell EasyNote R1100
S3G UniChrome Pro, Turion 64 MT-34, 2.9 kg
Xeron Sonic Pro M88A
S3G UniChrome Pro, Mobile Sempron 3000+, 3 kg
Fujitsu-Siemens Amilo Pro V2010
S3G UniChrome Pro, Celeron M 370, 2.7 kg
Benq Joybook R22
S3G UniChrome Pro, Mobile Sempron 3000+, 2.8 kg

Geräte mit der selben Bildschirmgröße und/oder ähnlichem Gewicht

Hyrican Rumba
GeForce Go 6100, Turion 64 X2 TL-50, 15.4", 2.6 kg

Laptops des selben Herstellers

Hyrican NOT01300 M570TU
GeForce 9800M GTX, Core 2 Duo P8600, 17", 4 kg
Hyrican NOT01176
GeForce 8400M G, Pentium Dual Core T2130, 17.1", 3 kg
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Bibliotheks-Archiv > Hyrican NOT01003
Autor: Stefan Hinum (Update: 16.01.2013)