Notebookcheck Logo

Intel Alder Lake-HX bringt 16 Kerne und PCIe 5.0 bei bis zu 157 Watt ins Notebook

Intel Alder Lake-HX bietet bis zu 16 Kerne im BGA-Format. (Bild: Intel)
Intel Alder Lake-HX bietet bis zu 16 Kerne im BGA-Format. (Bild: Intel)
Mit Alder Lake-HX bietet Intel seine leistungsstärksten Desktop-Prozessoren nun in einem kompakteren BGA-Formfaktor auch für Notebooks an. Mit bis zu 16 Kernen, Taktfrequenzen bis 5,0 GHz, Unterstützung für eine PCIe 5.0 SSD und ECC-RAM richten sich die CPUs an Kunden, welche die bestmögliche Performance auch unterwegs benötigen.

Bei Intel Alder Lake-HX handelt es sich um Desktop-Prozessoren, die durch den BGA-Formfaktor für Notebooks optimiert wurden, denn die Chips sind dadurch nur rund 2 Millimeter dick, statt der 4 Millimeter eines Desktop-Chips, wodurch im schlanken Notebook-Gehäuse mehr Platz für das Kühlsystem bleibt.

Das Intel Xeon-Branding wird am Notebook vorerst eingestellt, stattdessen bietet Intel drei HX-Prozessoren an, die sowohl vPro als auch ECC-Arbeitsspeicher unterstützen. Das Topmodell bietet im Vergleich zum Core i9-12900HK vor allem zwei zusätzliche Performance-Kerne: Der Chip ist mit acht Performance- und mit acht Effizienz-Kernen und insgesamt 24 Threads ausgestattet. Intel bietet folgende HX-Prozessoren an:

CPUP-KerneE-KerneThreadsTaktraten P-KerneTaktraten E-KerneiGPUGPU-TaktBase Power (PBP)Max Power (MTP)ECC
Intel Core i9-12950HX88242,3 – 5,0 GHz1,7 – 3,6 GHz32 EU1,55 GHz55W157WJa
Intel Core i9-12900HX88242,3 – 5,0 GHz1,7 – 3,6 GHz32 EU1,55 GHz55W157WNein
Intel Core i7-12850HX88242,1 – 4,8 GHz1,5 – 3,4 GHz32 EU1,45 GHz55W157WJa
Intel Core i7-12800HX88242,0 – 4,8 GHz1,5 – 3,4 GHz32 EU1,45 GHz55W157WNein
Intel Core i7-12650HX68202,0 – 4,7 GHz1,5 – 3,3 GHz32 EU1,45 GHz55W157WNein
Intel Core i5-12600HX48162,5 – 4,6 GHz1,8 – 3,3 GHz32 EU1,35 GHz55W157WJa
Intel Core i5-12450HX44122,4 – 4,4 GHz1,8 – 3,1 GHz16 EU1,30 GHz55W157WNein


Sämtliche Chips der HX-Serie können übertaktet werden. Die Processor Base Power (PBP), früher auch bekannt als TDP, wird von Intel mit 55 Watt spezifiziert. Werden die angegebenen Turbo-Taktfrequenzen ausgereizt, so steigt der Stromverbrauch auf beachtliche 157 Watt – die Prozessoren sind nichts für schwache Kühlsysteme.

Auch abseits der zusätzlichen Kerne und des höheren Stromverbrauchs gibt es spannende Neuerungen für Notebook-Nutzer, denn Alder Lake-HX bietet als erste Laptop-Plattform PCIe 5.0, und zwar 16 Lanes, zusätzlich zu PCIe 4.0 x20 und PCIe 3.0 x12. So ist es beispielsweise möglich, eine GPU und eine PCIe 5.0 SSD in Verbindung mit drei PCIe 4.0 SSDs zu nutzen, die allesamt über M.2 angebunden werden. 

Alder Lake-HX unterstützt DDR5-Arbeitsspeicher sowie XMP 3.0 Speicher-Profile. Intel Alder Lake-HX soll schon in Kürze auf den Markt kommen, ein konkretes Datum für die Auslieferung des ersten Notebooks auf Basis der neuen Chips wurde noch nicht bestätigt.

Quelle(n)

Intel

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-05 > Intel Alder Lake-HX bringt 16 Kerne und PCIe 5.0 bei bis zu 157 Watt ins Notebook
Autor: Hannes Brecher, 10.05.2022 (Update: 10.05.2022)