Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Intel: Weniger Umsatz und Gewinn in der Jahresbilanz 2015

Intel: Weniger Umsatz und Gewinn im Jahr 2015
Intel: Weniger Umsatz und Gewinn im Jahr 2015
Intel hat seine Geschäftszahlen für das 4. Quartal und das Gesamtjahr 2015 bekannt gegeben. Das schwache PC-Geschäft schlägt sich in der Bilanz des Chipriesen deutlich nieder. Unter dem Strich machte Intel 2015 weniger Gewinn und Umsatz.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Die anhaltende Flaute im PC-Geschäft machte dem weltweit größten Halbleiterhersteller Intel auch im Jahr 2015 zu schaffen. So sank der Umsatz des Chipriesen im vergangenen Jahr von 55,9 Milliarden US-Dollar (2014) um eine halbe Milliarde auf 55,4 Mrd. Dollar. Der operative Gewinn sank um 9 Prozent von 15,3 auf 14,0 Mrd. US-Dollar. Auch der Nettogewinn ging leicht zurück: 11,4 Milliarden nach 11,7 Mrd. Dollar in 2014.

Für die Client Computing Group und die PC-Chips meldete Intel im Jahresvergleich 2014/2015 mit 32,2 Milliarden US-Dollar einen um 8 Prozent geringeren Umsatz. Das schrumpfende PC-Geschäft mit sinkenden Stückzahlen kompensierte Intel allerdings weitgehend mit höheren Preisen. Für den Bereich Desktop sank das Absatzvolumen laut Intel um 16 Prozent, der Durchschnittspreis der verkauften Chips lag aber um 6 Prozent höher als ein Jahr zuvor.

Das Volumen für den Plattformbereich Notebooks sank um 9 Prozent, der durchschnittliche Verkaufspreis lag hier 2 Prozent über dem Vorjahreswert. Bei den Tablets fiel das Volumen um 16 Prozent. Für die Data Center Group (Server, Netzwerk) berichtete Intel neben einem Umsatz von 16,0 Mrd. US-Dollar hingegen auch ein Plus beim Plattformvolumen in Höhe von 8 % (Durchschnittspreis plus 3 %). Der Umsatz der Internet of Things Group stieg um 7 Prozent auf 2,3 Mrd. US-Dollar.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-01 > Intel: Weniger Umsatz und Gewinn in der Jahresbilanz 2015
Autor: Ronald Tiefenthäler, 15.01.2016 (Update: 15.01.2016)