Notebookcheck

Intel stellt ersten Core i3-Prozessor mit Turbo Boost vor

Intel stellt ersten Core i3-Prozessor mit Turbo Boost vor (Symbolfoto)
Intel stellt ersten Core i3-Prozessor mit Turbo Boost vor (Symbolfoto)
Intel hat mit dem Core i3-8130U eine neue Notebook-CPU mit integrierten Turbo-Modus vorgestellt.

Der neue Intel Core i3-8130U ist mit einer TDP von 15 Watt für klassische Notebooks und kompakte Ultrabooks gedacht. Im Gegensatz zu den Core i5- und Core i7-Modelle der achten Generation kommt der offiziell vorgestellte Core i3-8130U allerdings mit nur zwei statt vier Rechenkernen.

Konkret takten die beiden Kerne des Neulings mit je 2,20 GHz. Ein Novum: Der Core i3-8130U ist als erster Core i3-Prozessor mit der Intel Turbo Boost-Technologie ausgestattet, wodurch beide Kerne bei ausreichender Kühlung auf bis zu 3,40 GHz hochtakten. Ein Grafikprozessor vom Typ Intel UHD Graphics 620 mit einer maximalen Taktfrequenz von 1.000 MHz ist integriert. Der L3-Cache ist 4 MByte groß.

Die Kaby Lake-CPU kann sowohl LPDDR3-Speicher mit bis zu 2.133 MHz und DDR4-RAM mit bis zu 2.400 MHz ansprechen. Einen empfohlenen Preis hat Intel noch nicht kommuniziert.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Intel stellt ersten Core i3-Prozessor mit Turbo Boost vor
Autor: Silvio Werner, 13.02.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.